Floyd Rose, kaputt?

von XodaraX, 07.07.07.

  1. XodaraX

    XodaraX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #1
    Hallo

    ich wollte mein Floyd Rose wieder richtig einstellen

    allerdings ist jetzt das "Teil" wo man mit dem Imbusschlüssel an der Rückseite der Gitarre dreht um die lage zu verändern rausgeflogen :eek:

    wenn ich es wieder reinsetzen will greift es nicht und ich kann nichts verstellen.

    was ist da jetzt passiert? ist etwas kaputt?

    edit: hab jetzt grad gesehen, da ist jetzt innen so ein loses teil mit zacken. soll ich jetzt alles auseinander schrauben?

    danke für eure hilfe
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.07.07   #2
    ich hab leider keine ahnung was du meinst... mach mal n foto.
     
  3. XodaraX

    XodaraX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #3
    ja... kann ich schlecht beschreiben
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.07.07   #4
    hab son teil noch nie gesehn aber so wie ich das seh, is das ding mit zacken einfach das gegenstück zu der schraube. drück mal das teil mit den zacken wieder in das loch rein wo es raus gefallen is (da muss eins sein, ebenfalls mit zacken) und dreh die schraube wieder rein. wenns nich klappt musst du das teil wohl zerlegen, was aber auch nich weiter problematisch sein dürfte.

    edit: kam die schraube aus dem loch in der mitte? dann wird ohne zerlegen wohl nich gehn... komisches system:er_what:
     
  5. XodaraX

    XodaraX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #5
    Ist das Ibanez Zero 0 system oder so ähnlich

    also die schraube die rausgeflogen ist kommt in das loch in der mitte, und muss da dann irgendwie das lose zahnradähnliche teil befestigen.

    allerdings habe ich es jetzt noch nichthinbekommen das "zahnrad" so hinzubekommen dass ich die schraube wieder gerade reinbekomme, wenn dann immer etwas schräg und eben nicht richtig.

    wenn ich da ran kommen will muss ich aber das komplette floyd rose rausschrauben oder? hmm warum hat man nur ärger mit dem teil :screwy:

    ich frag mich wie das passieren konnte, hab eigentlich nur hinten bisschen gedreht wie schon ein paar mal.

    Edit : Datei anhang, welche Schrauben müsste ich denn da alle rausmachen? ich hab keine ahnung wie ich das komplette ding da zerlegen soll
     
Die Seite wird geladen...

mapping