Flying V von 1958

von w. borland, 11.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 11.01.06   #1
    SOOO
    meine sehr geehrten damen und herren!
    ein freund sprach mich im icq an: sein vater hat von einem geschäftsmann aus ungarn eine gibson flying v von 1958 bekommen.

    da die komplette familie musikalisch einen iq von 60 besitzt will sein vater die gitarre an mich abtreten.

    an diesem punkt rutschte ich sehr unruhig auf meinem sessel rum.

    meine fragen: werden reissues gebaut oder gibt es von dieser serie (58er flying v) nur die originalen?

    und was ist das teil wert, vorrausgesetzt alle original parts sind noch dran?

    serien nummer kann ich leider noch nicht liefern, wollte nur diese paar infos eben haben

    gruß,
    Fabian
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 11.01.06   #2
    hallo wes!
    ein neues kapitel für "mythen der großstadt"?
    nee, im ernst eine 58er flying V ist SOWAS von rar - ich glaub´da bekommt man ein einfamilienhaus für!
    es gab immer mal wieder reissues + so, aber so genau kenn ich mich mit v´s nicht aus...
    cheers - 68.
     
  3. Cody

    Cody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    23.06.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 11.01.06   #3
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 11.01.06   #4

    kriegt man sicher nichtmal ´n zweitwagen für - ist aber auch hübsch ;)
    cheers - 68.
     
  5. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 11.01.06   #5
    Da bekommst nen ollen 88ig er Polo für... wenns hoch kommt *rofl*
     
  6. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 11.01.06   #6
    Es gibt reissues von Gibson aber zu horrenden Preisen (7000 - 8000€), ich meine die Korina Serie.
    Ich denke nen gewissen Wert hat sie allemal, ob sie (wenn sie wirklich von 1958 ist) preislich an ne LP der damaligen Zeit rankommt wage ich zu bezweifeln.
    Die V-Serie war genau so wie die Explorer damals wohl eher ein Flop, diese Modelle wurden erst mit dem Hardrock/Metal Boom salonfähig.
     
  7. w. borland

    w. borland Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 11.01.06   #7
    danke schonmal für die antworten :)
    also es ist auf jeden fall eine gibson...
    mein gott kann warten auf eine seriennumer spannend sein^^
     
  8. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 12.01.06   #8
    lt. VintageGuitar Price Guide wurden 1958 81 Stück und 1959 17Stück verkauft.
    Die werden mit $ 85000 bis $125000 angegeben.
    Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, daß da noch eine rumschwirrt, zudem in Europa ,schätze, die sind alle in festen Händen.
    Die Wahrscheinlichkeit, einen Flaschengeist zu finden dürfte höher sein:D
     
  9. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 12.01.06   #9
    Ich denke mal es wird eine der (auch sehr geilen) Gibson Kopien sein, ne Original wäre wirklich unwahrscheinlich :(
     
  10. C_Dachs

    C_Dachs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    16.06.10
    Beiträge:
    105
    Ort:
    siehe Signatur
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    91
    Erstellt: 12.01.06   #10
    Flying V ROOCKS!!! Hab selber eine und bin sau zufrieden!!!!!11
     
  11. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 12.01.06   #11
    Wenn das eine echte ist ... und dann deine ... OMG:eek::D:screwy:
     
  12. akim_laszek

    akim_laszek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.05
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.06   #12
    Naja, also offiziell gibts die ja erst seit 1959, also wär ich da sehr vorsichtig...

    Edit: seh grad, das die Flying V 1958 eingeführt wurde und 1959 in Serienprodution ging, also doch möglich... :rolleyes:
     
  13. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
  14. w. borland

    w. borland Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 12.01.06   #14
    nun, wenn wir wirklich davon ausgehen es ist eine echte...
    was würdet ihr tun? sie spielen? sie verkaufen? sie in einer vitrine ausstellen?

    ich glaube ich würde sie spielen, hautpsächlich zuhause.
    und solang ich noch fahrrad fahr und kein auto hab wird die keinen einzigen weg zurücklegen


    ps: die seriennummer hab ich immer noch nicht
     
  15. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 12.01.06   #15
    Verkaufen und vom Geld richtig tolles Equipment kaufen :D welches, wo du keine Angst um etwaige Macken haen musst :D
     
  16. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 12.01.06   #16
    Ich würde sie auch verkaufen und mir tolles equipment kaufen und den rest aufs konto:D*träum*
     
  17. w. borland

    w. borland Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 12.01.06   #17
    wobei ich da schon wieder nicht wüsste, wo ich sie verkaufen soll
    sicher, ebay ist eine option, aber eine extrem hohe gefahr dass das ding unter wert weggeht.
     
  18. Sushi69

    Sushi69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Daheim!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.223
    Erstellt: 12.01.06   #18
    Also wenn du die Knete nicht unbedingt brauchst, dann würd ich sie nich hergeben.
    So was hat nicht jeder und ist evtl. ein schöner Grundbaustein für ne spätere Sammlung!;)

    Natürlich nur bei einem Original!:D
     
  19. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 12.01.06   #19
    nich nur das, die produktion wurde nach kurzer zeit ja eingestellt und dann erst ende der 70er (glaub ich) wieder aufgenommen...

    d.h. die gefloppten modelle sind die seltenen/gesuchten...:rolleyes:
     
  20. w. borland

    w. borland Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 12.01.06   #20
    auch bei einem reissue modell wäre es n grundstein für ne sammlung ;)

    aber nein, wenn werde ich sie auf vordermann bringen, aber keinesfalls sachen tauschen, der saiten natürlich ausgenommen ;) behalten ist angesagt
    mal griffbrett ölen...lecker polieren e fach säubern mechaniken fetten etc.

    ach dieses kribbeln im bauch =)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping