Focusrite Trakmaster Pro

von SJoe, 05.12.07.

  1. SJoe

    SJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.07   #1
    Hallo..!
    Ich spiele mit dem Gedanken mir den Focusrite Trakmaster Pro zuzulegen:
    https://www.thomann.de/de/focusrite_trakmaster_pro.htm

    Ich plane diesen eher Hobbymäßig zu nutzen, da ich bis jetzt aber nur ein Behringer Tube Ultragain MIC100 hatte, sollte es diesmal aber doch was einigermaßen ordentliches sein.
    Da ich in Beziehung Recording noch recht unerfahren bin würde ich gerne eure Meinungen hören.. und... was Vor und Nachteile bei einem Monogerät gegenüber einem Stereopreamp sind?

    danke im Vorraus
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 08.12.07   #2
    Wenn Du nur Gesang aufnimmst, brauchst Du keinen 2 kanaligen Preamp. Man bezeichnet diese nach der Anzahl der Kanäle, nicht Mono oder Stereo. Das wegen Deiner Frage zum Stereo- oder Mono-Preamp. Den Trakmaster gibt es übrigens auch hier im Shop. Er wird garantiert eine Verbesserung zum Behringer Preampchen, das eher ein Spielzeug ist. Es bleibt die Frage nach dem Rest der Aufnahmekette: Mikro und Soundkarte? Wenn die nämlich ähnlich dürftig wie das Behringerteil ist, solltest Du über eine Gesamtinvestition nachdenken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping