Footswitch für Laney LV300H

von RoKo, 14.03.07.

  1. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 14.03.07   #1
    Hoi,

    Ich habe eine Frage,
    Was kann man als alternativen Footswitch für den Laney LV300H benutzen?
    Der Amp hat solch einen Anschluss hier: Anschluss (der rechts unten)
    Hab mal beim T diese Vergleichsfunktion benutzt, bin aber zu keinem Schluss gekommen.
    Vergleiche
    Kann man irgendeinen der dort aufgeführten Fussschalter benutzen?
    Oder gar diesen hier: Laney Footswitch

    MfG Ronny
     
  2. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 14.03.07   #2
    Ich habe da leider auch keine Ahnung. Es heißt ja nicht, dass Du jeden Fußschalter mit so einem Anschluß verwenden kannst. Zumindest geht das bei meinem mit 5-poligem DIN Anschluß wohl nicht. Aber einen 4-fach-Footswitch für knapp 170 Euro finde ich schon happig. Mein 4-fach Fußschalter kostete 110 Euro weniger.
     
  3. RoKo

    RoKo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 14.03.07   #3
    Ja das stimmt schon das nicht jeder der den gleichen Anschluss hat auch automatisch funktioniert, deswegen frag ich ja ob überhaupt einer der Im Vergleich aufgeführten funktionieren könnte.
    Und du hast Recht, 170 ist echt n Haufen Geld für nen 4-Fach Footswitch, ich hab den nur aufegeführt, da ich keinen passenden 3-Fach Footswitch gefunden habe.
     
  4. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 14.03.07   #4
    Ich glaube der FS 4 ist für den VH100R gedacht. der LV braucht nur nen 3 fach Switch. Ich würde nur den LV3 Fußschalter dran machen. Gerade, weil der diesen Stecker hat. Selbst wenn Du nen anderen findest, muß er nicht funktionieren.
    Hatte nen Hughes & Kettner 2fach Schalter an meinem Ex TFX2, der erst funktionierte, als ich die LED abgeklemmt habe...
    Hol dir den Originalen... besser ist das!
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 14.03.07   #5
    Da passt ausschließlich der Fußschalter Laney Custom 3-Way LV3. Der gehört eigentlich zum Lieferumfang des Amps dazu. War der nicht dabei? HAst Du den Amp neu gekauft und viell. den Schalter im Karton übersehen? Ansonsten ruf einen Händler an, der Laney-Produkte verkauft, der sollte das als "Ersatzteil" besorgen können. Das Ding ist per Google nämlich net aufzutreiben.
     
  6. RoKo

    RoKo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 14.03.07   #6
    @kingjoerg: Ich weiß das der eigentlich nur für den VH100R ist wollte ihn aber trotzdem als Möglichkeit nicht ausschließen.

    @Hans_3: Ich hab den Amp gebraucht gekauft und der Besitzer wollte mir den Schalter nachschicken, da es beim ersten mal nicht in den Karton gepasst hat. Und naja jetzt musste er bei GLS sone Art "Vermisstenanzeige" aufgeben, da das Paket immer noch nicht da ist, obwohl es nun ca 3 wochen unterwegs ist. Aber zum Glück war das Paket versichert darum wird bei Paketverlust irgendwann der Versicherungsschutz wirken. Werd mal bei sonem Händler anrufen oder ne Mail schicken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping