Forte mit 2 Keyboards betreiben

von zokey15, 25.10.13.

Sponsored by
Casio
  1. zokey15

    zokey15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.13
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.13   #1
    Hallo Zusammen,

    auf die Gefahr hin dass meine Frage absoluter Blödsinn ist, und ich dafür belächelt werde, frage ich trotzdem:

    Mich würde interessieren ob es möglich ist zwei Keyboards an mit einem Laptop auf dem Forte läuft zu betreiben.

    Folgendes Setup steht zur Verfügung:

    • Yamaha PSR400
    • Yamaha DX7
    • Steinberg UR22
    • Forte Brainspawn auf Laptop mit i5-Prozessor

    Das PSR hat einen MIDI IN und MIDI OUT, der DX7 hat zusätzlich noch einen MIDI THRU. Wenn ich das MIDI Signal durch den DX7 durchschleife, kann dann Forte erkennen von welchem Keyboard der Tastenanschlag kommt?

    Wenn es mit meinem Setup nicht möglich ist, was bräuchte ich dazu? In dem Hammond-Orgel VST VB3 ist es ja möglich verschiedene Zugriegeleinstellungen für die obere und untere Tastatur festzulegen, wie wird das da realisiert. Fragen über Fragen ...;)

    Besten Dank schon mal.
     
  2. tastenhauer2002

    tastenhauer2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    17.01.17
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.13   #2
    Hallo zokey15,

    das ist doch eigentlich nur eine Frage der jeweils verwendeten Midikanäle. Sagen wir mal Keyboard 1 sendet auf Midikanal 1 und Keyboard 2 auf Midikanal 2, dann braucht man nur noch in Forte festlegen, welches VST von welchem Midikanal angesprochen werden soll. Darüber hinaus sind in Forte die Routing- und Einstellmöglichkeiten für Midi wirklich flexibel und umfangreich programmiert, da sollte sich nahezu jede erdenkliche Kombination erstellen lassen, z.B upper und lower zones für ein VST auf unterschiedlichen Kanälen, sprich von zwei getrennten Keyboards. Der Vorteil bei Forte ist dabei, dass diese Konfigurationen von Patch zu Patch völlig andere sein können.
    Bei der VB3 funktioniert das ebenfalls mit unterschiedlichen Midikanälen. Im Setup Menü der Orgel kann man den jeweiligen Midikanal für die einzelnen Manuale definieren.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. zokey15

    zokey15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.13
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.13   #3
    Okay, also das mit den Kanälen zuweisen klappt schonmal, danke!
    Wie muss denn die MIDI-Verkabelung ausschauen, damit das funktioniert? Denn soweit ich das sehen kann wird das mit meinem Equipment nicht funktionieren beide Keyboards gleichzeitig über Forte laufen zu lassen.

    Denn ich kann ja nur von EINEM Keyboard vom MIDI OUT an den MIDI in des Audio-Interfaces gehen. Wenn ich vom PSR400 MIDI OUT zum DX7 MIDI IN gehe, kann ich zwar über den MIDI THRU vom DX7 an den MIDI in des Audio Interfaces, dann kommen aber nur die Daten des PSR400 am Audio-Interface an, die Sachen vom DX7 werden nicht weitergeschickt.

    Oder übersehe ich da etwas?
     
  4. Birke

    Birke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    190
    Erstellt: 27.10.13   #4
    Nein, genau das ist der Fall. Der MIDI-Thru des DX7 gibt nur die am MIDI-In empfangenen Daten wieder. Am MIDI-Out des DX7 liegen nur die Events an, die der DX7 selbst erzeugt.

    Was du also brauchst, ist entweder für deinen Computer ein MIDI-Interface mit mehr als nur einem MIDI-In oder eine MIDI-Merge-Box, die die Signal beider MIDI-Outs der Keyboards auf einen MIDI-Out zusammenmischt (das geht nämlich NICHT mit nem Y-Kabel) oder eine MIDI-Patchbay mit Merge-Funktion wie eine der zahlreichen Geräte von MIDITEMP.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    16.12.19
    Beiträge:
    9.723
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.590
    Kekse:
    13.728
    Erstellt: 30.10.13   #5
    Kann der DX7 nicht Midi Mergen? Ich bilde mir ein, das mal gelesen zu haben. Mach dich da noch mal schlau! Ansonsten halt ein extra Merger, kostet auch nicht die Welt. :)

    lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping