Frage zu Digi 001

von Skeipy, 29.08.07.

  1. Skeipy

    Skeipy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.07
    Zuletzt hier:
    30.01.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.07   #1
    Hallo Leute,

    ich hab mal ne wichtige Frage an Euch.
    Also, ich habe in meinem kleinen Homestudio Songs komponiert, die als Midifiles bestehen. Mit den üblichen Instrumenten, die man dafür zur Auswahl hat (GM-Standard). Nun möchte ich es professionell im Studio aufnehmen mit Gesang etc.
    Das Studio arbeitet mit Pro Tools Digi 001 und mit Softsynth von Native Instruments, Reason. Nun kenne ich mich überhaupt nicht mit Pro Tools aus und wollte Euch mal Fragen, ob ich bei der Software auf die gleichen Instrumente zurückgreifen (insklusive Drum Editor) kann, wie bei normalen Cubase? Also quasi mein Midifile komplett so in das Pro Tool übertragen kann?

    Danke schonmal für Eure Hilfe!
    Skeipy
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 29.08.07   #2
    Das MIDI-File kannst du sicher übertragen, das ist ja das praktische daran.
    Nur werden die Klangerzeuger eben ganz andere sein, da kommt es eben drauf an was im Studio zur Verfügung steht. Die gleichen wie in Cubase sinds ja logischerweise nicht, weil es ja ein ganz anderes System (mit anderer "Architektur") ist.

    Halt mit dem Studio detailliert abklären was gebraucht wird/vorhanden und machbar ist!
     
  3. Skeipy

    Skeipy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.07
    Zuletzt hier:
    30.01.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.07   #3
    Danke dir Kfir!!!

    Nun habe ich zum Digi 001 noch ne Frage. Gehört das Programm zu Pro Tools 7? Denn ich würde mir gerne das Handbuch zur Musikproduktion kaufen, doch es ist erst für Pro Tools 7. Wer nett, wenn mir jemand das noch verraten würde.

    Thanks
    Skeipy
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 30.08.07   #4
    Also das Digi 001 ist kein Programm, sondern ein Interface ;)

    ProTools funktioniert nur mit bestimmter Hardware. Bei Pro Tools HD ist es eben dieses teure HD-Accel System, also die Kombination aus PCI-Karten und externen Wandlereinheiten (heißen dann meistens "96 I/O" oder "192 I/O"). Bei Pro Tools LE ist es die ganze Palette der mBox Interfaces, sowie der Digi-Serie. Die umfasst eine Kombi aus Interface und DAW-Controller, und ein reines Interface im 19-Zoll Format. Aktuell ist man da bei der Serie Digi 003.
    Dann wäre da noch die Sondervariante Pro Tools M-Powered, im Grunde das gleiche wie LE wohl, funktioniert dafür nur mit einer relativ umfangreichen Zahl von M-Audio Produkten.

    www.digidesign.com kennst du? ;)
    Da sollte eigentlich alles zum Thema Pro Tools zu finden sein.
     
  5. Yabamiah

    Yabamiah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    30.08.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.07   #5
    Also Freunde von mir hatten mal eine Digi001 und damit in Verbindung mit Logic Audio gearbeitet, allerdings auf dem Mac und nur bis zur Version 5, da die Karte schon recht alt ist. Warum sollte es mit Cubase nicht auch funktionieren. Wenn du eine neuere Version hast (ab SX3) gibt es ja einen USB-Schlüssel dazu über den du an jedem Ort und Rechner Cubase nutzen kannst, natürlich nur so lange der USB-Key im Rechner steckt. So kann man, zumindest die Cubase-PlugIns auch mitnehmen und alle anderen Steinberg-PluIns die auch auf den USB-Key zugreifen (Synchrosoft-Key heißt er), ich glaube auch die von Arturia und Korg Legacy. Ziemlich praktisch.
     
  6. Skeipy

    Skeipy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.07
    Zuletzt hier:
    30.01.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.07   #6
    Hey,

    vielen Dank Jungs für Eure Antworten!!! So einen USB Key habe ich in der Tat, nur leider sagte mir der aus dem Studio, dass es nicht über Mac funktioniert. Probiere es aber trotzdem aus.

    Danke Euch
    Skeipy
     
Die Seite wird geladen...

mapping