frage zu einer beckenart

  • Ersteller patricksson
  • Erstellt am
patricksson

patricksson

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.08
Registriert
17.01.05
Beiträge
44
Kekse
0
Ort
Schweden
hey!!

also ich wollte fragen obs ne bestimmte bezeichnung für (crash)becken gibt auf denen man durchgehend 1/4 oder 1/8 spielt? klar man kanns auf allen becken aber manche haben einen satten klang? (wie soll man ein beckenklang beschreiben???)
THX!
 
Gaylord Birch

Gaylord Birch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.06
Registriert
23.09.03
Beiträge
1.089
Kekse
386
Crash-Rides. Oder du nimmst statt so pieseliger 16" Crashes einfach mal was in einer anständigen Größe, 19" oder 20". Damit kann man schon wesentlich mehr anfangen.
 
loli..

loli..

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.17
Registriert
27.12.04
Beiträge
1.491
Kekse
166
Ort
Hamburg
Nö, ich würde dazu kleine Größen raten. Dann hört man noch die einzelnen Schläge und nicht nur die ganze Zeit das abklingen....:cool:

EDIT: Zu PM ja sicher, zum Riden ich meinte jetzt zum Dauerdurchcrashen:D
 
Gaylord Birch

Gaylord Birch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.06
Registriert
23.09.03
Beiträge
1.089
Kekse
386
loli.. schrieb:
Zu PM ja sicher, zum Riden ich meinte jetzt zum Dauerdurchcrashen:D
Ich auch. Solche Crashparts à la z.B White Stripes spiele ich mit einem Paiste Trads 20" Thin Ride. Perfekt.
Mit so einem kleinen Crash klingt das doch total pieselig, da brauchst du was mit Volumen.
 
patricksson

patricksson

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.08
Registriert
17.01.05
Beiträge
44
Kekse
0
Ort
Schweden
am also jetz hab ich ein part von dem lied hochgeladen von Gast182827e, da könnt ihr mal reinhörn wie ichs mir vorstelle so von dem becken her was der drummer verwendet!
 

Anhänge

  • Gast182827e.zip
    398,4 KB · Aufrufe: 92
S

Stick Seavers

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.06
Registriert
07.03.05
Beiträge
1.234
Kekse
467
patricksson schrieb:
am also jetz hab ich ein part von dem lied hochgeladen von Gast182827e, da könnt ihr mal reinhörn wie ichs mir vorstelle so von dem becken her was der drummer verwendet!
Entweder ein Ride gecrasht angespielt, ein Carsh/Ride (18 Zoll) oder was ich am meisten vermute irgend ein großes heavy Crash ab 18 Zoll aufwärts. Kann man nicht genau sagen...
 
loli..

loli..

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.17
Registriert
27.12.04
Beiträge
1.491
Kekse
166
Ort
Hamburg
@PM
Werd dir wohl rechtgeben müssen, hab noch nicht gerade viele große Becken gespielt, vorallem wenig Rides, nur son paar aber bin eh nicht so der Rider:D
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben