Frage zu Pickups des Dean Edge Q4???

von Sirmatthi68, 30.10.07.

  1. Sirmatthi68

    Sirmatthi68 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    6.12.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.07   #1
    Hi also ich hab ma ne frage hoffe bin damit hier im richtigen Tread...
    Also ich spiele jetzt seid 3 Jahren Bass... und zwar einen Ibanez RD 300... und hab jetzt nen neuen in Aussicht von Dean... was mich jetzt interessiert ist ob die Pickups was taugen weil ich davon leider keine Ahnung habe und bei meinem Ibanez bei jeder Probe immer nen brummer drin hab... und das möchte ich bei meinem neuen Bass dann natürlich nicht haben... also kann mir wer sagen ob die Pickups bei dem http://www.musik-produktiv.de/dean-edge-q-4b-tge.aspx bass hier was taugen....

    Wäre super

    MFG Matthi
     
  2. jfinoos

    jfinoos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 30.10.07   #2
    komisch, dass ich jetzt drauf antworte obwohl ich erst 2 jahre spiele xD
    Jedenfalls hab ich den RD-900 jetzt neu und da brummt nur dann was wenn ich auf die singlecoils schalte und dann einen ausschalte.
    Der Dean wird mit ziemlicher sicherheit weniger brummen, weil er halt zwei humbucker hat, und humbucker können technisch nicht brummen, aber das ist immer ne einstellungssache.
    musst du einfach ausprobieren, generell würde ich sagen, dass der weniger brummt.
     
  3. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 30.10.07   #3
    der rd300 lässt sich meines wissens nach nicht auf singlecoil betrieb umstellen

    ich denke auch nicht dass sich der kauf lohnt, hatte den rd mal ausgeliehen und war sehr zufrieden.
    spar dein geld und investier in nen wirklich deutlich besseren bass, sonst wirst dus in ein paar jahren tun und ärgest dich dass du den dean da rumstehn hast, billig ist er ja nicht


    das brummen muss nicht vom tonabnehmer kommen.
    es wird sogar ziemlich sicher nicht vom tonabnehmer kommen

    hört das brummen auf, wenn du die saiten oder die brücke anfasst?
    wird es schwächer, wenn du die höhenblende schliesst?
     
  4. Sirmatthi68

    Sirmatthi68 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    6.12.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.07   #4
    ja das wird es....

    @ jfinoos trotzdem danke..!!!
     
  5. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 30.10.07   #5
    wenn du ihn anfasst oder wenn du die blende zumachst
     
  6. Sirmatthi68

    Sirmatthi68 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    6.12.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.07   #6
    wenn ich ihn anfasse... wirds leiser

    und wenn ich die Höhenblende zumache dann iset weg aber... ich brauch die Blende offen für slappings...
     
  7. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 30.10.07   #7
    überprüf mal bitte ob die brücke anständig mit der erdung verbunden ist

    da müsste wenn du die brücke abschraubst (saiten vorher entfernen sonst tuts weh :) )
    ein kabel in das elektrofach gehen, hatte das problem auch mal

    wenn das lose sein sollte bedestige es wieder

    wenn du den bass anfasst wirst du in diesem moment quasi zur erdung
     
  8. Sirmatthi68

    Sirmatthi68 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    6.12.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.07   #8
    ok danke für den tipp ich guck mal... klingt zumindest schonmal logisch...
     
  9. Sirmatthi68

    Sirmatthi68 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    6.12.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #9
    Hmmm hab mir das ganze mal aus der Nähe angeschaut und es funktioniert net so richtig aller Dings denke ich das es an der Erdung liegt... mein Dad hats mir bestätig ( der is Elektro-Ingeneur) also bin ich mir sicher das es die Erdung ist... nur wie bekomm ich das behoben? Und kann da ein zusammenhang mit den Höhen bestehn weil wenn ich die höhenblende reinmach wird das Brummen leiser und wenn ich am verstärker die Höhen und Mitten ganz raus nehme dann is es ganz weg...
    Hoffe das einer von euch ne Idee oder nen Tipp/Rat hat....

    Mfg matthi
     
  10. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 02.11.07   #10
    naja enn dein vater doch elektroingeneur ist, kann er dir das doch machen oder?

    gab es niemals eine erdung der brücke? kann ich mir nicht vorstellen, ansonsten einfach wieder dran machen
     
  11. Sirmatthi68

    Sirmatthi68 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    6.12.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #11
    doch diese erdung gibt es... aber ich glaube das sie beschädigt ist weil sie hat kontakt mit der brücke aber erdet irgendwie nicht richtig mein dad meint es wird warscheinlich an der Lötstelle liegen der wollte sich das aber noch mal genauer anschauen wenn er zeit hat....
     
Die Seite wird geladen...

mapping