Frage zu Pickups

von Samoa, 25.01.05.

  1. Samoa

    Samoa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    25.01.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #1
    Und zwar habe ich meine Gitarre ( Epiphone Les Paul Studio ) vor einer Weile mit neuen Pickups ( Dimarzio ) ausgerüstet. Das ist auch alles schön und gut. Habe sie in einem Fachhandel wechseln lassen, da ich leider nicht dazu befähigt bin.
    So jetzt meine Frage; habe bei den alten ( die Orginal, welcher bei dieser Gitarre enthalten sind. Farbe: gold ) ein Problem::confused:
    Ich weiß nicht mehr welcher die Bridge- und welcher die Neckposition eingenommen hatte. Vom Aussehen her sind sie identisch. Zumindest für mein ungeschultes Auge in diesem Gebiet. Die Kabel der beiden sind ungekürzt geblieben. Kann ich jetzt davon ausgehen, dass der mit dem längeren Kabel an der Neckposition war? Ist das vielleicht sogar immer so, dass der am Hals ein längeres Kabel hat? Ich hoffe, dass mir jemand eine Antwort geben kann und dass man ohne den Klang zu hören, mein Problem beheben kann.
    Vielen Dank an alle, die sich an einer Antwort versuchen wollen! :great:
    Gruß ;)
     
  2. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.206
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 25.01.05   #2
    Ich denke das kannst Du so machen, da bei einer Les Paul Schaltung die Pickups direkt an die Volume Regler gelötet sind.
    Manchmal stehen auch die Pole Pieces des Hals Pickups ein wenig enger zusammen.
     
  3. ray-78

    ray-78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 25.01.05   #3
    Du könntest dir die Widerstandswerte der PU`s besorgen (google) und deine dann durchmessen, dann müßtest Du herausbekommen was welcher ist.
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 25.01.05   #4


    da ist unten nicht zufällig ein F und ein R eingestanzt? Bei meinen Epis war das so. Zusätzlich war da sogar noch ein Aufkleber drauf, HOTCH am Steg, HOT57 am Hals.
     
  5. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 25.01.05   #5
    Man kann sogar einfach davon ausgehen, daß der Pickup mit dem höheren Widerstand an die Bridge gehört.
     
Die Seite wird geladen...

mapping