Frage zum Behringer Eurorack UB-1002

von julianm, 24.11.03.

  1. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.03   #1
    mahlzeit!
    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Mischpulte/analog/Behringer_Eurorack_UB1002.htm
    hier steht folgendes:
    [code:1]- Riesigem Verstärkungsbereich von bis zu 60 dB[/code:1]
    und deshalb meine frage(n):

    1.)verstärkt der mixer das signal auch /kann ich gleich passive boxen anschließen oder brauche ich doch noch eine endstufe?

    2.)Wenn 1.=ja:
    kann ich den mixer einfach z.b. zwischen mikrofon und akustikverstärker hängen, bzw. zwischen gitarre+ gitarrenverstärker?

    mfg julian
     
  2. happy

    happy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.03   #2
    die 60 db verstärkung beziehen sich auf die überschrift der auflistung:

    "2 neue IMP "Invisible" Mic Preamps in Studioqualität mit:"

    wer lesen kann ist klar im vorteil ;)

    es gibt aber auch aktiv-mischer (sog. power-mixer) die mischpult und amp unter ein dach bringen. allerdings nicht für den preis :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping