Fragen zu Amps und zur loop stationen

von tenson97, 09.03.12.

  1. tenson97

    tenson97 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.12
    Zuletzt hier:
    13.07.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.12   #1
    Hey,
    ich suche eine loopstation. Ich weiß aber nicht wie das abläuft... Kann ich die dann an einen Amp anschließen oder wie geht das dan ??
    Welche Loopstation wäre den gut (nicht zu teuer) ??
    In welchen Amp passen die rein oder in welchen Anschluss kommen die rein ?
    Vllt. könnte mir ja einer erklären was ich alles brauche um mit einer loopstaiton arbeiten zu können.

    Danke
     
  2. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    5.222
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.567
    Kekse:
    52.882
    Erstellt: 10.03.12   #2
    Also generell läuft es so:

    Gitarre --> Kabel --> Looper --> Kabel --> Amp

    Der Looper wird also einfach zwischen Gitarre und Amp geklemmt, wie ein normaler Effekt. Ganz normale Klinkenkabel.
    (Manchmal mag es Sinn machen nen Send-Return zu benutzen, wenn der Amp sowas hat, und man braucht nicht umbedingt nen Amp. Könnte z.b. auch ne PA (Box, aktiv) sein etc)

    Welche Loopstation "gut" ist, ist eine Frage dessen, was du damit vorhast. An manche kann man mehrere Instrumente anschließen, manche haben mehrere Fußschalter, was die Bedienung einfacher macht.
    Da musst du mal bei Thomann durchgucken, welche Features so an Bord sind, und dir überlegen, was du denn brauchst.
    "Nicht zu teuer" ist natürlich relativ, dennoch der günstigste Vertreter, den man bei Thomann kaufen kann, kostet auch seine 180€.
    https://www.thomann.de/de/search.html?gk=giefes&bn=&pr=&kf=on&oa=pra&wgfid1=605&wgf605=Looper

    Und du brauchst natürlich evtl auch noch einen Amp, wenn du keinen hast. Respektive irgendwas, dass den Klang vom Looper wiedergibt.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. tenson97

    tenson97 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.12
    Zuletzt hier:
    13.07.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.12   #3
    alles klar, vielen Danke ;) Ich hab einen Amp weiß aber nicht ob er den looper wiedergibt:er_what:
    Das ist mein Amp : https://www.thomann.de/de/ibanez_t35_troubadour.htm

    Den looper würde ich für mich selber benutzen mehrere Stimmen von der Gitarre usw..
    aber auch für die Straße ich bin straßenmusiker und bin halt alleine mit der gitarre und so könnte ich es verbessern.
    Ich wollte mir noch einen Batterie betrieben verstärker holen, wüssten Sie vllt. welcher gut ist und wo der looper reinpasst ?
    Wenn ich mir ein loopstation kaufe sind die kabel dabei oder wird das nochmal extra über die bühne gehen XD ?
    DAnke
     
  4. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    17.553
    Zustimmungen:
    3.910
    Kekse:
    52.990
    Erstellt: 10.03.12   #4
    Also der Looper nimmt das eingehende Signal quasi auf und spielt es in der Schleife ab.
    Ein Signal, das nicht aufgenommen wird, z.B. wenn du ein Solo dazu spielst, geht natürlich so durch das Gerät durch.

    Nehmen wir ein E-Gitarren-Beispiel:
    Jemand spielt eine unverzerrte Begleitung in den Lopper.
    Wenn er dazu ein verzerrtes Solo spielen will, dann muss natürlich ein Overdrive-Pedal vor dem Looper sitzen.
    Würde das Overdrive erst hinter dem Looper sitzen, wüden ja Solo und die bereits eingespielte Begleitung beide verzerrt.
    Gleiches ergibt sich, wenn die Verzerrung von der Vorstufe des E-Gitarrenverstärkers kommt.
    Wenn dann der Verstärker keinen Effektloop hinter der Vorstufe hat, ergibt sich das gleiche Problem.

    Wenn die A-Gitarre sowie nicht mit Effekten versehen wird oder Solo und Loop die gleichen haben, dann funktioniert der Looper vor jedem A-Verstärker prächtig.
    Willst du einen speziellen Effekt aber nur für einen der Loops oder das Solo haben, dann muss dafür ein Effektpedal vor den Looper.

    P.S.
    Soweit mit bekannt ist sind bei einem Looper keine Kabel dabei. Vor dem Amp ist das aber eh nur eines extra.
    Falls im Angebot nimmt aber gleich ein Bundle mit Netzteil, auch wenn du das auf den Straße nicht nutzen kannst.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. tenson97

    tenson97 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.12
    Zuletzt hier:
    13.07.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. perrin

    perrin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.07
    Zuletzt hier:
    4.12.18
    Beiträge:
    80
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    54
    Erstellt: 12.03.12   #6
    müsste gehen
     
Die Seite wird geladen...

mapping