Fragen zu folgendem Recording Gerät!

von MAS01, 18.07.04.

  1. MAS01

    MAS01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #1
  2. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 18.07.04   #2
    Der speichert Digitalsignale z.B. S/PDIF und ADAT. Dazu braucht man also nuch einen ADAT-Wandler z.B. den Alesis AI3 - kostet derzeit noch 299,-

    Der Wäre schon gut. Ich wollte den auch mal kaufen, aber es gab irgendeinen Grund, waum ich das dann nicht gemacht habe. Ich bin mir nicht sicher, aber der Fostex kann glaube ich nur 16 Bit.
     
  3. MAS01

    MAS01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #3
  4. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 19.07.04   #4
    Dies ist ein Analog-Adat wandler!!
    Dieser Wandler wird mit einem Optical-kabel zum Mixer verbunden (ADAT-signal).
    Dieser Wandler besitzt Chinch eingänge (für miks ohne vorstufe recht ungeeignet) über welche das analoge signal eingeschlauft werden kann. 8 kanäle werden dann in einem Optischen Kabel zum Mixer hin befördert!!

    Ich glaube billiger kommst du nicht an einen ADAT-ANALOG-I/O wandler!! Die Frage ob der Wandler auch was taugt kann ich dir nicht beantworten da ich ihn nicht kenne!!

    funktioniert überigens auch umgekehrt: Adat signale rein, analog signale raus ;)
     
  5. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 19.07.04   #5
    Lieber MAS01,

    ich möchte dir raten dich zunächst mal mit diversen Kategorien von Geräten vertraut zu machen z.B. im www.musikmachen.net, oder einfach durch (wiederholtes) Lesen von Fachmagazinen. Außerdem kannst du bei www.wizoo.de in Sachen Literatur zum Thema Audio-PC, Recording, etc. fündig werden.

    Leider ist das Thema Recording inzwischen so vielfältig, daß es gar keinen Sinn macht sich etwas zu kaufen, um dann zu hoffen, daß das Teil das macht, was man dachte. Das geht zu 99% in die Hose, bzw. unnötig tief in den Geldbeutel.

    Noch ein paar Tipps: Jeden Begriff, bei dem du nicht sicher bist, was er bedeutet nachschlagen! Nur so vermeidet man Mißverständnisse. Wenn dich ein Gerät interessiert, dann versuche die Anleitung dazu aus dem Internet (evtl. als .pdf) herunterzuladen und dir anzusehen, bevor du weas kaufst. Bei Behringer gibt es zu _allen_ Geräten der Firma Bedienungsanleitungs-Downloads, ebenso bei www.alesis.com .
     
  6. MAS01

    MAS01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #6
    Hm hab mal bei Musikmachen.net geschaut aber so richtig fündig bin ich auch nicht geworden.

    So ich fasse mal Zusammen ob ich das nun richtig Verstanden habe meine Instrumente ob Drums, Gitarre oder Bass schließe ich an den Analogen ADAT Wandler an anstatt an das Mischpult dann schließe ich den ADAT Wandler an das Mischpult an(aber nur mit einem Ausgang) damit ich auch was höre von den Sounds und der ADAT Harddiskrekorder wird an den ADAT Wandler angeschlossen und kann somit die Eingehenden Spuren alle getrennt aufnehmen. Und wie wird die Aufnahme Ausgesteuert wenn es nur ins Mischpult eingeschleift wird und brauch ich hierzu dann überhaupt zwingend das Mischpult?
     
  7. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 19.07.04   #7
    ADAT ist ein System bei dem 8 Kanäle Digital über ein optisches Kabel übertragt werden können. Diese 8 verschiedenen Signale kann der Mixer wieder trennen und auf die entsprechenden Mixing kanäle Routen (= umleiten ;) ) Das ADAT dient nur dazu das man nicht 8 einzelne Kabel braucht...

    Ich würde es erstmals so machen:

    ADAT wandler mit der ADAT-out schnittstelle an den Mixer (ADAT-IN )verbinden. Falls der Mixer keine Analogen Ausgänge besitzt musst du den ADAT-out des Mixers mit der ADAT-IN des wandlers verbinden!!

    Du kannst dann deine Instrumente alle im Wandler einstecken!!
    :rock:
     
  8. MAS01

    MAS01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #8
    Hm!
    Also nochmals sorry aber ich blicks echt net so ganz.

    Gut ich schließe meine acht Instrumente an den ADAT Wandler an und dann mit einem Kabel an das Mischpult und dieses splittet dann die acht Signale in einzelne Spuren wieder auf, aber geht das mit jedem Mischpult habe nur Aux und Bus Out bzw. Line in oder brauch ich hierfür auch noch ein spezielles Mischpult und wo wird dann der ADAT Harddiskrekorder angeschlossen?
     
  9. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 19.07.04   #9
    also:
    Wichtig wenn du ADAT benutzt: Alle komponenten die du damit verbinden willst müssen ADAT tauglich sein (d.h. eine ADAT schnittstelle haben)!!!!

    Ok so wie es tönt willst du dein Analog-mixer dazwischen schalten??!!!

    Dann würde ich es warscheinlich so machen:
    - Instrumente direkt an den ADAT-wandler (Analog Line IN)
    - ADAT wandler (ADAT-OUT) an den HD recorder (ADAT IN)
    - HD rec (ADAT OUT) an dem ADAT-wandler (ADAT IN)
    - ADAT Wandler (analog out) mit allen 8 Kanälen auf das mischpult um zu mischen

    Mit dieser Möglichkeit nimmst du nur die rohsignale der instrumenten ab also ungemischt. Du kannst so die einzelnen Kanäle nach dem Aufnehmen Mischen (mit deinem Analog pult) oder sie auf den Computer laden!!
    (Um dann die Finale Version auf zwei Spuren zu bringen musst du die Ausgänge des Mixers recorden!!!

    Ist es ein bisschen klaarer geworden ? ;)

    greetz
     
  10. MAS01

    MAS01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #10
    Okay ich denke jetzt hab ich ein bisschen wenigstens einen Plan. :great:

    Gibt es so ADAT Wandler auch mir XLR Eingängen da ja Chinch eher unüblich ist und kannst du mir mal ein günstiges Mischpult mit ADAT in und Out nennen?

    Danke!

    Gruß

    Mas01
     
  11. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 19.07.04   #11
    hmm....billig digi-mixer??!! Da könntest du den Behringer DDX32/16 mal anschauen :) !!
    Der kostet in der Schweiz ca: 1000 - 2000 CHFr (preis unter Behringer.de)
    Der hat 32 Kanäle und zu jedem Kanal verschiedenste FXs und viele weitere nützliche Funktionen...(kenne diesen Mixer sehr gut und bin wirklich begeistert davon!!)
    Du brauchst aber noch eine ADAT erweiterung (ca. 400 CHFr): hat 2x ADAT in und 2x ADAT out.
    Dieser Mixer kann hervorragend mit einem HD recorder benutzt werden!!!
    Digimixer mit einem besseren Preis/Leistungs verhältnis kenne ich nicht!!!
    ...für mehr infos: hier fragen oder http://www.behringer.de
     
  12. MAS01

    MAS01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #12
    Okay!

    Danke!

    Greez

    Mas01
     
Die Seite wird geladen...

mapping