Framus Vintage Serie

  • Ersteller Zorro Zork
  • Erstellt am
Z
Zorro Zork
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
23.06.08
Beiträge
1.587
Kekse
3.285
Hola, Framus hat endlich angefangen, Re-Issues von ihren alten Designs aus den 60ern zu produzieren und die Hollywood in Single Cut und Couble Cut Ausführung neu aufgelegt. So sehen die Teile aus:


load.php


load.php


Gratulation, Framus, schöne Dinger*, mir haben die alten Framus Gitarren ja immer besser gefallen als die Neuen und solche exakten Replikas – das hat schon was!

Ich wünsche mir mehr davon und mich würde jetzt mal brennend interessieren, welches Modell ihr Board-User gerne wieder aufgelegt sehen würdet.

In meinem Fall wäre das ganz klar die wunderschöne 5/155-54 S-Serie:
load.php


…oder auch gerne die 5/118-52 Television:
load.php


Jetzt seid ihr dran und jeder, der die alten Teile mag, kann mal mit hoffen, das Framus das liest und uns viele schöne neue alte Gitarren beschehrt – und gerne auch mal wieder nen Bass…
…aber das wär wohl zu viel des Guten…


* Schade bloß, das auch Framus so ein fieser Ausbeuter-Verein ist…
(http://www.vogtland-anzeiger.de/Vogtland_Anzeiger/index.php?menuid=23&reporeid=1628)
 
Eigenschaft
 
BurstAricK
BurstAricK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.13
Registriert
21.03.08
Beiträge
23
Kekse
166
Ort
Steiermark
Wow, finde die Hollywood als DoubleCut-Modell sehr sehr nett.
Mein Sänger hat sich erst vor kurzem eine Framus Bj. 69 ergattert.

Mir würde eine Wiederauflage der Super Strato gefallen.
Siehe hier

hoffentlich kommt da noch mehr!
 
dodona
dodona
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.22
Registriert
18.10.08
Beiträge
298
Kekse
428
ich weiss ja auch nicht was das soll, Gitarren zu Höchstpreisen zu verkaufen, die damals nur -mangels Alternativen- unwillig gespielt wurden. Leute seid froh, dass ihr heutzutage jede Menge Alternativen habt!
 
10thMan
10thMan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.14
Registriert
15.03.09
Beiträge
456
Kekse
1.005
Ort
Bamberg

- Arbeitszeiten Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 19:00 Uhr,
- samstags ist mindestens zweimal im Monat von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr zu arbeiten,
- an 2 Feiertagen (Oktober, November) wird gearbeitet,
- 20 Tage Urlaub im Jahr
- 3 Karenztage

(…) Gehalt von anfänglich 1.100,00 E brutto monatlich (…)

Da frag ich mich echt, was einen dazu treibt, so einen Job überhaupt anzunehmen :confused:
 
N
nightman
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.18
Registriert
03.02.09
Beiträge
3.283
Kekse
37.624
Ort
Bayern
Nachdem ich das gelesen habe, steht für mich fest: ich werde nie etwas von Warwick kaufen. :bad:

Glaubste das es bei irgendwelchen China oder Koreagitarren besser ist.
Achso ist ja weit weg, ich vergas.
Natürlich ist das schlimm was der Hr. Wilke das macht, aber nichts mehr kaufen bedeutet auch Arbeitslosigkeit für die jetzigen Mitarbeiter.
 
Z
Zorro Zork
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
23.06.08
Beiträge
1.587
Kekse
3.285
die Diskussion um die Firmenpolitik von Framus wollte ich jetzt eigentlich garnicht nochmal lostreten, ist ja auch schon älter und eigentlich sollte man das auch schon mitgekriegt haben. Die Hollywood Re-Issues werden übrigens in Korea gebaut und kosten ca. 750, Euro. Wie es den dortigen Mitarbeitern geht? Keine Ahnung, aber wahrscheinlich auch nicht schlechter oder besser als denen, die Squiers und Epiphones bauen.

ich weiss ja auch nicht was das soll, Gitarren zu Höchstpreisen zu verkaufen, die damals nur -mangels Alternativen- unwillig gespielt wurden. Leute seid froh, dass ihr heutzutage jede Menge Alternativen habt!

Interessanter Punkt, aber das ist doch sehr aus der damaligen Zeit heraus betrachtet. Heute sehe ich Gitarren wie die alten Framusse (plural?), die Hopf Saturn oder auch etliche Ekos oder Klira Gitarren als sehr schöne, eigenständige Designs, die durchaus einfach optisch ihren ganz besonderen Reiz haben. Das jetzt in Kombination mit dem Qualitätstandard der heutigen Gitarrenproduktion von Framus ist doch absolut nicht zu verachten!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Dirk Müller
Dirk Müller
Produktspezialist Warwick/Framus
Zuletzt hier
10.07.12
Registriert
29.09.11
Beiträge
55
Kekse
545
Ort
Markneukirchen
Zur Framus Hollywood Double Cut gibt es bei YouTube ein klasse Demovideo :

 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben