FussTreter für POD 2??

  • Ersteller Barocker
  • Erstellt am
Barocker
Barocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.21
Registriert
06.01.05
Beiträge
294
Kekse
437
Ort
Bayern
moin!

ich hoffe diese frage wurde hier noch nicht behandelt und dieses thema ist nicht totgelabert. hab schon gesucht aber nichts gefunden...

also: ich hab mir ein POD2 zugelegt. aber da ich student bin reicht die kohle nicht für mehr. ich brauch dafür nun ein kompatiblen treter. die vorgeschlagenen fb4 oder das floor board von line 6 sehen geil aus, sind aber zu teuer.
gibts da ne alternative? alles was ich will sind 2-4 gespeicherte sounds aufrufen.
jemand ne idee?

gruß
derOlli
 
Eigenschaft
 
San-Jo
San-Jo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.21
Registriert
07.03.04
Beiträge
1.794
Kekse
1.052
Ort
Neu-Ulm
Barocker
Barocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.21
Registriert
06.01.05
Beiträge
294
Kekse
437
Ort
Bayern
hey,

gefallen ja, ist aber noch teurer als das fb4 von line6...
gibts da nicht irgendwas günstiges?
 
Barocker
Barocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.21
Registriert
06.01.05
Beiträge
294
Kekse
437
Ort
Bayern
...das ding geht selbst bei ebay für mehr als 100 weg.

gibts da nicht ne billig-lösung? zum selberbauen hab ich keine zeit. irgendwas billiges.

plz help!
 
O
OFFFI
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.07
Registriert
30.06.04
Beiträge
2.968
Kekse
1.152
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
08.12.21
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.585
Kekse
59.443
Das Problem ist, dass man mit dem Steptanz nach 1/2 Jahr nicht mehr zufrieden ist, das Teil mit Verlust verkauft und doch was Anderes nimmt. IMO rausgeworfenes Geld - ganz besonders, wenn man zuwenig davon hat.

3 Mal rechts treten um von Sound 1 auf Sound 4 zu kommen, ist für die Bühne nicht akzeptabel. Dann 2 mal links für Sound 2 und anschließend 2 x rechts um wieder auf 4 zu kommen. Heavy...

Es sei denn man braucht's nur für zu Hause - da wiederum kann man den POD aber auch mit der Hand schalten.

Puhh, die "Produktinformation" dieses Shops ist ja mehr als dürftig: Netz- oder Batteriebetrieb? Ist Netzteil dabei? Falls nein: Welches wird benötigt?
 
Barocker
Barocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.21
Registriert
06.01.05
Beiträge
294
Kekse
437
Ort
Bayern
der midixchange ist wie hans sagt schon ein kleinen tacken zu simpel. ich hab 4 sounds. und wenn ich live zocke, will ich von 1 auf 3 bsp. ohne über 2 zu gehen.
also 4 sounds abgespeichert reicht völlig. mehr brauch ich net. hab bisher noch nichts gefunden...
 
O
OFFFI
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.07
Registriert
30.06.04
Beiträge
2.968
Kekse
1.152
das ding kriegt afaik Strom über deb midi port
 
E
Evil Dead
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.10
Registriert
27.01.04
Beiträge
299
Kekse
2
ich glaube, dass da kein weg über das fb4 von line 6 vorbei führt. schau halt bei ebay! geht meistens recht günstig weg.
 
O
OFFFI
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.07
Registriert
30.06.04
Beiträge
2.968
Kekse
1.152
billiger geht echt nur selbstbau aber das wir haarig
oder hier
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.533
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Wenn es wirklich nur um die Wahl einiger Presets geht, dann sollte dir der Gebrauchtmarkt da so einiges um die 100 Taler (und weniger) bieten:

Digitech Control7
Digitech Control8
Exef (keine Ahnung wie sich das Teil genau schimpft... Midi Mapper, wenn ich mich nicht irre)
Nobels MF1
und einige weitere.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben