G-Saite erzeugt Nebengeräusch

von ishiki, 15.01.08.

  1. ishiki

    ishiki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #1
    Hallo erstmals ich habe mir vor 1.5 Wochen einge Gitarre (Fender Telecaster, made in Japan) gekauft, und bin nun fleissig am üben.
    Bis jetzt macht es mir auch grossen Spass, aber...

    Als ich gestern am üben war fiel mir plötzlich auf, das die Gitarre irgendwie merkwürdig klang, vorher war das noch nicht.
    Das Geräusch zu beschreiben fällt mir schwer, ist ein hoher Ton von der Sorte, von denen man beinahe Kopfschmerzen bekommt. "Heulen" ist das Beste, das mir einfällt.
    Das Geräusch scheint nur zu kommen, wenn ich die G-Saite leer anschlage. Also ein E-Akkord klingt normal, bei einem C-Akkord erklingt aber das Nebengeräusch.

    Also gestimmt ist die Gitarre gemäss Tuner richtig, habe auch die Saite gewechselt hat aber nichts gebracht.

    Ich weiss, die Erklärung ist nicht gerade gut, aber vielleicht ist das ja ein bekanntes Problem. Dieses Geräusch ist kaum auszuhalten.
    Falls mir jemand helfen kann, wäre ich sehr dankbar. Ansonsten frag ich mal meinen Lehrer, dann müsste ich mich aber bis Sonntags gedulden.
     
  2. Scholle70

    Scholle70 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 15.01.08   #2
    Hi Ishiki,
    tritt das Problem im cleanen kanal deines Amps auf, oder ist es ein simples Feedback, was bei zu hoher Gain-Einstellung bzw. zu wenig Abstand zum Verstärker auftritt?

    Beschreib' noch mal bitte das "Drumherum", also Amp, Einstellung etc.

    Ansonsten ist das kein "bekanntes Problem", ich erzeuge zwar auch manchmal Töne, von denen ich Kopfschmerzen kriege, aber das ist dann immerhin gewollt.

    Mit fällt auch nichts außer einem Feedback ein, auf das Deine Besachreibung passen würde...

    Grusz
    <'))><
     
  3. Tims

    Tims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    6.04.12
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    456
    Erstellt: 15.01.08   #3
    Guck mal ob die Saite richtig auf der bridge liegt (unten, wo die saite aufliegt).
    Vlt hat die da auch einfach zu viel Spiel durch einen Konstruktionsfehler, dann müsstest du mal dahin gehen wo du die gekauft hast. Hatte ich bei meiner Bridge auch mal.

    gruß
    Tim
     
  4. dubber

    dubber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    17.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #4
    Hi Ishiki,

    habe das gleiche Problem mit meiner Strat.

    Mehr zum Thema - Siehe hier: https://www.musiker-board.de/vb/tec...-nachklang-bei-leer-angespielter-g-saite.html

    Grüße

    dubber
     
  5. ishiki

    ishiki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #5
    Vielen Dank für die Antworten.

    Also das Geräusch entsteht auch ohne Amp, daran liegt es nicht. Ehrlich gesagt kann ich nicht einmal wirklich beurteilen, ob dieser Klang auch aus dem Amp kommt oder nur von der Gitarre selber. Man hört es aber so oder so. Müsste ich sonst mit dem fetten Amp in der Gitarrenschule testen.

    Ob das Problem jetzt an der Bridge liegt oder ob ich einen 2. Springtree brauche kann ich nicht beurteilen. Ich habe versucht verschiedene Stellen anzufassen, klingt aber dennoch.
    Naja ich frage sonst mal im Instrumenten Geschäft nach.

    MFG
    ishiki
     
  6. Tims

    Tims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    6.04.12
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    456
    Erstellt: 15.01.08   #6
    Greif die saite mal ganz unten wo sie an der bridge aufliegt und versuch mal ob du die saite evtl nur n milimeter bewegen kannst. Falls das der Fall ist liegts ziemlich sicher daran, dass die bridge fehlerhaft ist und du solltest mal gucken ob die auf garantie ausgtauscht werden kann.

    Herzlichst

    Tim
     
  7. ishiki

    ishiki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #7
    Nein, die Saite scheint fest auf der Bridge zu liegen, daran liegt es wohl auch nicht.

    gruss
    ishiki
     
  8. Tims

    Tims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    6.04.12
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    456
    Erstellt: 15.01.08   #8
    puh.. dann check mal ob die Saite oben krut vor der Kopfplatte auch vernünftig durch die kleine RIlle oben läuft, oder ob da vlt zu viel Freiraum ist. Ansonsten kann ich so ohne die gitarre in der hand zu halten nichts sagen. Ein Soundbeispiel vlt?
     
  9. ishiki

    ishiki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #9
    Die G-Saite lässt sich oben bei der Rille mit sehr geringem Kraftaufwand, ein ganz kleines Stück nach rechts verschieben. Verglichen mit den anderen, scheint die G-Saite schon am lockersten zu sein. Ist das eventuell ein Zeichen?

    ishiki
     
  10. Tims

    Tims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    6.04.12
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    456
    Erstellt: 15.01.08   #10
    äh das ist auf jeden fall schlecht und nicht normal. normalweise ist diese rille oben so minimal, dass die saite gerade so dadurch passt.

    da rede mal mit deinem gitarrenlehrer und zeig ihm das. Bin mir sicher, dass es daran liegt. Das kann man soweit ich weiss auswechseln lassen, ist ja n plastikteil.

    hoffe ich konnte helfen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping