Gallien Kruger laut genug?!

von schalampi, 26.05.06.

  1. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 26.05.06   #1
    hab jez mal genug amps ausprobiert und bin am https://www.thomann.de/de/gallien_krueger_gt400rb3.htm hängengeblieben. blos ich frag mich ob 280 watt an 4 ohm auch für die zukunft reicht. hatte vor das mit boxen von ashdown zu verbinden. allerdings 2 laute gitarren sind da noch un ein lauter drummer. beim proben reichts sicherlich aber bei gigs? für dsa gallien krueger gt700 felht mir leider das geld:mad: ansonsten wie würd es mit dem backline 600 aussehen hatte noch keine zeit das anzutesten. is vom preis ja günstiger hatt aber auch nur 20 watt mehr
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 26.05.06   #2
    bei Gigs machst du ja normalerweise die Beschallung nicht ausschließlich über deine Box, oder?
    Also ich kenn's so, dass die eigene Anlage meist eh nur der Monitor für dich selbst ist und der Mischer das Signal über die PA eh komplett selbst verwaltet

    insofern sollten 280 Watt fast schon zuviel sein, mir reichen im Proberaum 150 und ich muss mich immer extrem runterregeln ;)
     
  3. Billie Jane

    Billie Jane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    31.07.06
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #3
    ich hab 150 watt im moment, aber das wird selbst im proberaum (lauter schlagzeuger + 2 gitarristen mit stacks) relativ knapp. kommt wohl immer draufan wie laut der schlagzeuger (und demnach dann auch die gitarristen) sind.
     
  4. der_deniz

    der_deniz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Heinsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #4
    Also ich spiel den Gk 400Rb 2*10er Combo und eine Gk 2*10er Box, und das schiebt wie sau. Auch der Combo alleine mit nur 180 Watt an 8 Ohm ist sehr laut. Also du brauchst keine Sorgen wegen der Lautstärke haben, das Top reicht dicke:great:

    mfg Deniz
     
  5. partisan

    partisan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 26.05.06   #5
    hm also ich spiele die meisten konzerte ohne PA, also nur gesang und bassdrum über pa und da sollte manschon ausreichende reserven haben auch wenns kleine räume sind.
    mein t.amp leistet an 8 ohm 450 watt. und ich brauch nen kompressor um die dynamik runterzuregeln. also 450 brauche ich definitiv. beim proben mit 2 lauten vollröhren gitarren und drummer ist das ähnlich. und leise spielen ist bei schnellem hardcore halt nich.
     
  6. schalampi

    schalampi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 26.05.06   #6
    da ich ers mal das nur über eine box laufen lassen werde sinds halt nur an 8 ohm da macht das top 180 watt. das könnte glaub schon ein bisschen wenig werden. was gibts denn noch vergleichbares? obwohl ich das teil schon sehr geil finde:)
     
  7. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 26.05.06   #7
    wobei weder "Watt = Watt" sind, noch jede Box mit gleicher Wattzahl die gleiche Lautstärke entwickelt...

    edit: Habe mich übrigens falsch ausgedrückt, mit "Watt != Watt" meinte ich, dass gleiche Wattzahlen nicht auf gleiche Lautstärke schließen lassen :)
     
  8. partisan

    partisan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 26.05.06   #8
    ich schwanke momentan auch zwischen dem 700rb und den 1001 rb... ist halt alles ne kohle frage. ich hab kein bock mehr auf schweres rack.
    und ich hab auch nru ne 8 ohm box
     
  9. rrrock

    rrrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    24.02.09
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Göttingen/Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 26.05.06   #9
    Ich kenne nur den 700 RB-II und der ist bumslaut, deutlich lauter als mein SWR 750x. Und besser klingen tut er auch, mal ganz abgesehen davon, dass er kaum etwas wiegt und bi-amp-fähig ist...

    Viele Grüße,
    Adrian
     
  10. Wooten2

    Wooten2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    16.06.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #10
    Ich hab mal ne Backline-Combo angtestet und kann davon nur abraten, die klingt wie ne Blechbüchse!
    Weiß nur nicht ob das auf die ganze Backline-Serie zutrifft?
     
  11. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 26.05.06   #11
    Backline kennsch nciht, aber die rb serie regelt wie sau :D
    Hab den 700 ´er! Der ist in ner Death emtal Combo auf die 2/5 aufgedreht und das auch nur weil die effekte leiser gedreht sind :)
     
  12. schalampi

    schalampi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 26.05.06   #12
    dann müsste das 400 ja doch eigentlich reichen. oder soll ich lieber gleihc sparen weil nachher kauf ich doppelt... hab ja noch ein bisschen zeit mal gucken wie es bis dahin mittem geld aussieht :) :great:
     
  13. partisan

    partisan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 28.05.06   #13
    volare was für ne box haste = meiner hat nur 8 ohm
     
  14. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 28.05.06   #14
    Me2, die 410 rbx

    Ich spiel Melo death, da ist auch nix mit leise!! Oder ihr übertreibt es echt extrem :D:D Wie weit sit dein amp aufgedreht?
     
  15. partisan

    partisan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 29.05.06   #15
    der t.amp clippt bei zu hartem anschlag, also die led leuchtet auf.
    450 watt an 8 ohm
     
  16. melmi

    melmi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.05
    Zuletzt hier:
    22.04.07
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 29.05.06   #16
    hallo,
    ich würde raten noch ein kleines bisschen zu sparen und ebay im auge zu behalten.
    der größte unterschied zwischen 400 und 700 liegt nicht in der watt zahl, sondern in der bi-amp fähigkeit - 400 nein - 700 ja. damit kannst du das hochton horn einzeln ansteuern.

    allerdings muss auch die box bi-amp fähig sein und das sind von haus aus nur die 2x 10 und die 4 x10 von GK (die backlines auch nicht)

    Man kann aber andere Boxen auch umbauen, dazu kann dir sicher im forum jmd eine anleitung geben


    grüße JO
     
  17. schalampi

    schalampi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 29.05.06   #17
    jo danke. ich kenn mich mit bi-amp zwar net so aus aba ich hab mir eig schon gedacht zu sparen auf das 700er. ist das diese box? kannste mir noch ein bissl was zu bi-amp sagen? wär net danke schonma
     
  18. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 29.05.06   #18
    Das 700er Topteil "zweigt" 50W für den Hochtöner an der G&K Box ab.
    https://www.thomann.de/de/gallien_krueger_gt700rb.htm
    Dadurch lassen sich die "richtigen" Höhen noch besser steuern :)
     
  19. BigTaz

    BigTaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Kulmbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.06   #19
    Abzweigen ist eigentlich nicht richtig, hier ist eine separate Endstufe mit 50W für den Hochtöner drin...
     
  20. schalampi

    schalampi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 30.05.06   #20
    lohnt sich denn der aufpreis dafür?
    ich habe nämlich glaub ich kein geld dann mehr für ne bi-amp fähige box übrig... dann würd das top ersma nur rumstehen? oder lohnt sich das wirklich ersma zu sparen ??
     
Die Seite wird geladen...

mapping