Gear Nerds in der Szene, die den Namen verdient haben

von Plektomanic, 22.03.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Plektomanic

    Plektomanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    3.921
    Zustimmungen:
    3.042
    Kekse:
    14.640
    Erstellt: 22.03.19   #1
    Gitarristen denen der Begriff Bescheidenheit ein Absolutes Fremdwort bedeutet , also Musiker die es Equipmentmässig RICHTIG Krachen lassen , btw. wo man merkt dass sie SEHR Kreativ damit umgehen .
    Mein Erstes Beispiel ist gleich mal ein Duo , also 2 Gitarristen , die in einer Band zusammen spielen und WAS für einer : Bill Kelliher und Brent Hinds von Mastodon , sind zwei EXTREME Gear Freaks , aber mit Geschmack und Kreativität Ein Album ist Grandioser als das andere , und schon das erstlingswerk (Also Major Debut , es gibt noch zwei vorgängeralben , die auch Genialst sind ) "Leviathan" "The Hunter" (Wahnsinn!!) "Once more round the sun" "Crack the Skye" und das Aktuelle "Sultans Curse".

    Für mich gibt´s seit Jahren keine Aktuell Bessere Band als die Vier Typen von Mastodon :hail:, auch meiner Frau gefällt diese Band und wir haben sie schon 3 mal Live gesehen (JEDESMAL der Hammer !!)
    Soll jetzt kein Jubelthread werden , aber die 4 Typen haben sich gesucht und Gefunden ...und einen der GROSSARTIGSTEN Bandsounds

    Auf diesem Kurzen Set bringen sie auch einige Exzentrische Songs ihrer Frühphase (SCHON DaMALS GENIALST "Mother Puncher" "We build this come death" , Alleine der OBER OBER Geniale Drummer BRANN Dailor :-)hail:..Totaler Wahnsinn was der Drauf hat und noch dazu Lead Gesng ..)

    Ok zum GEAR , ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll ...Bill Kelliher hat zugegeben ALLES an Amps zu besitzen was es gibt :D und dazu hat er das teuerste Signature Top von Friedman Entwickeln lassen , Ein MÖRDERTEIL !


    Es Gibt Zwei Signature Gibsons , einmal eine Les Paul , dann noch eine Explorer Goldburst , eine ESP hat er auch auf die Welt gebracht (Sein Baby) Aber seine Lieblingsgitarre ist eine 70er Les Paul Custom in TV yellow , die er mal gebraucht kaufte ..Ansonsten sieht man ihn auf fast jedem Konzert auch mit jeder menge anderer Gitarren ..

    Brent Hinds ist was Gitarren betrifft wohl das Extrem ..er hat ALLES und spielt ALLES ..Der Gibson Custom Shop hat ihm mal ende der 90er seine GELIEBTE Silver Burst V gebaut und er wollte dass sie das Modell fest ins Programm nehmen ("What the fuck is the Problem ?")
    Dann Spielt er Diverse SG´s (Hat Natürlich auch eine SG Custom , also wo die noch Les Paul Modell hiess) in Cremeweiss (eine Traumgitarre) Einige Flying V´s (nicht nur die Silverburst) eine seiner Vielen Lieblingsgitarren ist eine Komplett aus Aluminium gefertigte V der Electro Guitar Company
    In seinen 4 Anderen Bands spielt er auch Archtop und Halbresonanz Instrumente (quer durchs Gibson und Guild btw. Paul reed Smith Programm)
    Und wenn man denkt er spielt keine 7ender Instrumente , dann irrt man sich ..Er spielt auch eine Rote Strat und hat noch weitere (Klar auch Tele´s )
    An Amps ebenfalls Quer durch die Ampgeschichte Marshall Orange und Diezel Amps --

    Sehr Geil :great::D
    Der Bassist Ebenfalls ..Troy Sanders Passt da wie ein I Tüpfelchen :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    2.281
    Kekse:
    15.331
    Erstellt: 22.03.19   #2
    Joe Bonamassa ist das bestimmt die Nummer 1 auf der Nerdliste:)

    [​IMG]

    [​IMG]

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. zionfan

    zionfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    19.04.19
    Beiträge:
    259
    Ort:
    basel
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    365
    Erstellt: 22.03.19   #3
    Mir fällt da Bonamassa ein - der hat ein ganzes Museum an Tweed Amps und 100te Gitarren.


    Edit: Bitte löschen: Captain Knaggs war ein paar Sekunden schneller :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    14.317
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9.692
    Kekse:
    28.557
    Erstellt: 22.03.19   #4
    Ich nominiere @frankpaush und @fly me to the moon mit ihrer Masse an Gitarren.

    Sollte es doch n Star sein, schaut euch mal das Rig Rundown von Vernon Reid an, der hat mehr Pedale auf der Bühne als die meisten Shops :)
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  5. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    4.859
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2.822
    Kekse:
    29.110
    Erstellt: 22.03.19   #5
    .. danke für die Nominierung :D ... ich trage mich ja seit Jahren mit der Idee, mal ein Bonam.-Persiflage-Panorama zu arrangieren (Sonnenbrille und eine passende Flying V liegen schon bereit ...), aber das ist leichter gesagt als getan ... und ich habe immer noch nicht annähernd genug Amps, um den Hintergrund angemessen zu gestalten ;) ... und zu wenig Ständer :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. fly me to the moon

    fly me to the moon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.17
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    2.610
    Kekse:
    29.319
    Erstellt: 22.03.19   #6
    Vielen Dank für diese unverdiente Ehre.:o Gear-Nerd stimmt vielleicht, nur sind meine Fähigkeiten zu bescheiden, um all die schönen Instrumente auch wirklich adäquat zu nützen.
    Egal - ich hab sie ja nur für mich!
    --- Beiträge zusammengefasst, 22.03.19, Datum Originalbeitrag: 22.03.19 ---
    .. das ist manchmal natürlich ganz blöd, ganz abgesehen vom Gitarrensammeln … :D:D:D
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  7. elmwood_3100

    elmwood_3100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    AC
    Zustimmungen:
    1.031
    Kekse:
    25.000
    Erstellt: 22.03.19   #7
    Ich denke das Metallica den Bonamassa locker schlagen.
    Es gibt Fotos aus dem HQ wo so ziemlich jeder Amp von
    Engel, Mesa, Diezel, Larry und und und steht.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    2.281
    Kekse:
    15.331
    Erstellt: 22.03.19   #8
    Das wage ich zu bezweifeln. Außer Metallica haben dort mehr als 1.000 Verstärker und 1.000 Gitarren stehen:)

    "Just how much equipment is currently housed at Nerdville? Bonamassa estimates it’s somewhere south of 1,000 guitars and amps — but maybe not too far south."

    https://www.guitarplayer.com/players/the-nerdville-redemption-tone-can-set-you-free-nov
     
  9. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    4.859
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2.822
    Kekse:
    29.110
    Erstellt: 22.03.19   #9
    ... das wirft ja gewisse Fragen auf: etwa, was eine "adäquate" Nutzung denn ausmacht? Oder: ab welcher Fähigkeitsstufe sich von "nicht bescheiden" reden ließe? (und wer das entscheidet ...)
    Mir persönlich reicht, dass ich
    1. mein Eqipment kenne
    2. für mich nachvollziehbare Gründe habe, warum ich es erworben habe
    3. es in einem Zustand halte, der eine sachgemäße Nutzung ermöglicht

    Quantität spielt bei Nerdtum aus meiner Sicht eine eher untergeordnete Rolle, wichtiger scheint mir die Betrachtungsweise und geistige Auseinandersetzung damit. Es gibt durchaus auch minimalistische Gear-Nerds und andererseits Besitzer von viel Krempel, denen der aber kaum wichtig ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  10. MrEhrmantraut

    MrEhrmantraut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    19.04.19
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    101
    Erstellt: 22.03.19   #10

    Vernon ist geil.
    Und ich find's gut, dass er sich mit dem Verkabeln genauso viel Mühe gibt wie ich:
    [​IMG]
    (Quelle: https://twitter.com/vurnt22/status/580368855383556096)


    Ansonsten vote ich auch für Bonamassa. Da muss sich mein Neid schon echt schwer zurückhalten.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Plektomanic

    Plektomanic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    3.921
    Zustimmungen:
    3.042
    Kekse:
    14.640
    Erstellt: 22.03.19   #11
    Locker vielleicht nicht aber ..Ja ..Hefield und Hammett haben RICHTIG viel Zeug verschlissen , Alleine die ganzen ESP Modelle von denen er auch noch Backups und mit anderen Stimmungen , dann hat er ja auch noch die Teuerste Les Paul gekauft (Greeny ...Peter Green´s Legendäre Woman Tone Paula )
    Strats ohne Ende und solche Stars wie Hammett , die RICHTIG viel Geld verdient haben ..kaufen viel ..ok aber Bonamassa ist eben doch der Nerdville Bürgermeister:D
     
  12. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    4.859
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2.822
    Kekse:
    29.110
    Erstellt: 22.03.19   #12
    ... ein Vorteil bei bewusst und konsequent verfolgtem Nerdtum: ich habe nicht den leisesten Anflug von Neid auf andere Verrückte und deren Habseligkeiten. Meine Sammlung folgt einem komplett anderen Beuteschema, sie ist gewachsen und entspricht genau MIR. :D Und ich kann mich wirklich nicht beschweren, ich habe bisher sehr viele Exoten bekommen, mit denen ich nie gerechnet hätte, die Göttin der Musik oder wer immer da verantwortlich zeichnet, bedenkt mich wohlwollend. Und ich muss nie viel Geld hinlegen ...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. OldRocker

    OldRocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.16
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    1.637
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    7.381
    Erstellt: 22.03.19   #13
    ...und irgendwo dazwischen ein Engl Blackmore-den ich ihm verkauft hab!:D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    26.531
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    22.720
    Kekse:
    276.866
    Erstellt: 23.03.19   #14
    Der Referent fehlt ...

    Billy Gibbons, wie viele Gitarren haben sie .... Hier in Texas so ungefähr 1000 ... Ich dachte sie leben in Kalifornien ... Ja, da habe ich auch so ein Haus :-) ...

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 8 Person(en) gefällt das
  15. Fred Board

    Fred Board Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.10
    Beiträge:
    2.651
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.139
    Kekse:
    24.459
    Erstellt: 23.03.19   #15
    Vince Gill könnte man da auch noch nennen:


    Ich finde nicht, dass allein die Größe einer Sammlung ein Indiz dafür ist, wie sehr sich jemand mit dem Thema "Equipment" beschäftigt. Unmengen an Gitarren kaufen kann wirklich jeder mit dem nötigen Kleingeld.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  16. Plektomanic

    Plektomanic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    3.921
    Zustimmungen:
    3.042
    Kekse:
    14.640
    Erstellt: 23.03.19   #16
    sondern ?
    Nun Gut , der eine sammelt alte Martins und Gibson Akustics wobei bei Gill auch viele Gleiche Modelle zu sehen sind und der andere eben eher Elektrische . Alles eine Geschmacksfrage .
     
  17. frankpaush

    frankpaush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    4.859
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2.822
    Kekse:
    29.110
    Erstellt: 23.03.19   #17
    .. na, bei genauerer Betrachtung "ein Indiz" dürfte das sehr wohl sein. Sehr unwahrscheinlich, dass jemand über Jahrzehnte Gegenstände gleicher Art sammelt, wenn sie ihn nicht interessieren ...
     
  18. elmwood_3100

    elmwood_3100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    AC
    Zustimmungen:
    1.031
    Kekse:
    25.000
    Erstellt: 23.03.19   #18
    Ich stimme deiner These zu, aber mit der Forderung nach Objektivität und
    Klasse statt Masse bist du in einem Briefmarkenforum besser aufgehoben. ;)
     
  19. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    26.531
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    22.720
    Kekse:
    276.866
    Erstellt: 23.03.19   #19
    Und dann wenden wir uns wieder dem Threadthema zu ... gell :D

    Wenn man sieht was Eric Clapton so alles versteigern konnte, so gehört er sicher auch der Riege der „viele Gitarren Besitzer“ an ...

    Gruß
    Martin
     
  20. elmwood_3100

    elmwood_3100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    20.04.19
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    AC
    Zustimmungen:
    1.031
    Kekse:
    25.000
    Erstellt: 23.03.19   #20
    ... das nicht eindeutig/korrekt definiert ist Martin.

    Für den Ersteller des Themas ist es einfach der, der mit dem meisten Zeug um sich wirft.

    Nerd ist für mich eher ein Freak, so wie die Big Bang Theory Nerds, die du
    mit einer Sammelkarte aus der Kornflakespackung nicht aus der Wohnung
    gelockt kriegst, mit der Erstauflage von Mr. Spock aus dem Jahre 1969 schon! :tongue:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping