Gebrochenes hihat Becken reperable ?

von sloomy, 02.09.04.

  1. sloomy

    sloomy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    1.12.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #1
    HI

    ich habe da ein ziemlich schlimm gebrochenes Zildjian Hihat oberteil. Kann ich das zu Zildjian schicken und da reparieren lassen ? Kann man überhaupt ein gebrochenes Becken reparieren ? Ich habe leider keine Rechnun oder sonsitiges, ist ein Fund..

    Sorry für die Newbie frage, aber das würde mich sehr interessieren.

    Wenn gewünscht wird, kann ich auch Photos hochladen.

    mfG
     
  2. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 02.09.04   #2
    Kurze Antworten
    zu 1): nein
    zu 2): nein

    Du kannst evtl den Riss stoppen, in dem etwas vom Ende des Risses entfernt ein Loch mit einem Körner in das Becken getriben wird. Manchmal klappts.
    Nicht bohren, durch die Kante des Bohrers wird schon gleich der nächste Riss angestzt.

    Mann kann auch noch das Becken abdrehen lassen oder mit ner Blechschere verkleinern und die Knaten vorsichtig glattfeilen.

    Bei ner Hihat natrürlich doppelter Aufwand, da ja das Bottombecken auch noch bearbeitet werden muss.

    Der Klang wird dadurch auch nicht unbedingt besser, aber zumindestens exotischer ...

    Grüße

    Bob
     
  3. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.09.04   #3
    Bob, du hast natürlich recht, aber was ich nicht verstehe, warum man das Bottom Cymbal auch bearbeiten muss, wenn man mit der Schere ein Stück rausschneidet. Beim Abdrehen ist klar, da muss beides kleiner.
    Aber wenn das Bottom noch keinen Riss hat, kann mans bei der "Ein-Stück-Rausschneid" Methode, ganz lassen.

    Und noch zu deinen knappen Antworten, kann er nicht versuchen das Becken einzuschicken und zu hoffen, dass es ein Materialfehler war?
     
  4. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 02.09.04   #4
    Blechschere: auch hier dachte ich mehr an eine gesamte Verkleinerung des Becken. Eine Ecke rausschneiden sehe ich nicht als wirklich sinnvoll für ne Hihat an ....

    Einschicken: ohne Kaufbeleg ?

    Grüße

    Bob
     
  5. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.09.04   #5
    Überzeugt!

    Zu Blechschere: Hab beim Kollegen ( :D ) Sound Formula in 14" gespielt, die im Top ein recht großes Stück rausgeschnitten hatte.
    Die Hi-Hat ist wahrscheinlich nur viel mehr zu gerbrauchen, wie eine von 14" auf 10",11" abgedrehte Hi-Hat.

    Ich habe da in Sachen Hi-Hats nicht so Erfahrung. Kann auch nur mehr von den Crashbecken Geschichten zurück schließen.

    Bob, hast du denn da schon in Sachen Hats Erfahrung?
     
  6. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 02.09.04   #6
    Ich hab leider keine Bilder mehr von meiner ersten Hihat.

    Das war zum Schluss Sound wave Hihat (Bottom UND Top), mit zwei Bohrlöchern
    und ausgeschnittenen Ecken oben und unten.
    Klang? Wie ein Stück Blech halt so klingt. Schrecklich.

    Aber ich könnte ein Bild von meiner Blechschere machen.

    10 oder 11 ergibt wenigstens noch nen Effekt mit Hihat funktion.


    Grüße

    Bob
     
  7. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.09.04   #7
    Achso. :-)

    Naja, ich finde, wenn man die Hi-Hat als Haupthi-hat nutzt und sie vielleicht noch mit der Blechschere "retten" kann und weiter noch als Haupthi-Hat benutzen kann, dann finde ich das besser, als das Teil als ein Effelktbecken draus zu machen.
    Ich meine wenn er "nur" einen Riss hat, muss es ja nicht gleich ne Soundedgequickrocktagonhihat werden!?
    Hab nämnlich noch Hoffnung, dass das so wie in meinem Fall noch nach etwas klingen könnte.

    Mach mal bitte ein Bild, von deinem Top, sloomy.
     
  8. sloomy

    sloomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    1.12.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #8
    Danke für die schnelle detailiserte Antworten !

    Ich werde mal Photos hochladen damit die Sache klarer wird.

    bis denne
     
  9. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 02.09.04   #9
    Deswegen würde ich das erst mal mit nem Körner versuchen .....

    Grüße

    Bob
     
  10. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.09.04   #10
    Dann scheppert das aber eventuell unerträglich?
    Naja, versuchen kann er es ja. Wenn er es dann noch frühzeitig merkt, wann der Riss weiter einreißt, dann kann er ja immer noch mit der Schere arbeiten.
     
  11. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 02.09.04   #11
    Das Scheppert nur, wenn der Riss schon recht lang ist.

    Aber mit dem Körner macht man erst mal weniger kaputt als mit der Blechschere.

    Grüße

    Bob
     
  12. sloomy

    sloomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    1.12.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #12
  13. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.09.04   #13
    Ach du scheiße!!

    Dann kannst du nur nach Abdrehen oder bohren!!
    Und beim Bohren wirds immer scheppern.
    Mein Gott...so sah schonmaln nen Splash im Ü-Raum bei mir aus, aber keine Hi-Hat! :eek:

    Die hast du aber auch immer weiter gespielt, als der Riss schon vorhanden war!?
     
  14. sloomy

    sloomy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    1.12.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #14
    man, ich dachte mir auch, der vorherige Besitzer sollte dummerweise weitergespielt haben..

    vllt könnte ich das Teil nach Zildjian schicken und die schmelzen das Metall und nutzen es nochmall, und dafür geben sie mir ein neues Hi-hat :rolleyes:

    Na ja, träumen darf man ja ! :D
     
  15. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 02.09.04   #15
    Abdrehen lassen und ne Minihihat draus machen.

    Oder Top zu nem Splash umfunktionieren und hoffen, auf Ebay nen Topbecken zu bekommen ....


    Grüße

    Bob
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 02.09.04   #16

    ANSETZGIPS
    ® :great: :cool: :cool:
     
  17. BeatsDrum

    BeatsDrum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.15
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.02.16   #17
    Hallo ich habe mal ein Becken schweissen lassen und das hat gehalten...bloss muss ein Profi ans Werk weildas sind Legierungen.Gruss Beats drum
     
  18. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.950
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.481
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 27.02.16   #18
    @BeatsDrum

    Er wird die Hihats wohl schon weggeschmissen haben.

    Der Thread ist über 11 (in Worten ELF) Jahre alt!. Das dürfte neuer "Leichengräber"-Rekord sein. :D

    Das geht theoretisch schon, allerdings bezweifle ich, dass das klanglich noch was bringt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. der dührssen

    der dührssen Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.040
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    8.196
    Erstellt: 27.02.16   #19
    Hahaha, wow. Wie findet man sowas? :D
    Der Thread ist älter als meine Drummerkarriere :ugly:
     
  20. Stevie65

    Stevie65 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.13
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    697
    Ort:
    Hunsrück
    Zustimmungen:
    199
    Kekse:
    1.064
    Erstellt: 27.02.16   #20
    Vllt kann man das irgendwie bei "Anwälte der Toten", oder "Cold case - Kein Opfer ist je vergessen" einbauen :govampire:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping