Gerät für Metal

von fanat1C, 18.12.05.

  1. fanat1C

    fanat1C Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.05   #1
    Hallo, ich hab keine Ahnung von diesen Geräten, aber ich würde mich auch für so ein Gerät interessieren, welches würdet ihr mir für Metal im allgemeinen bzw Death-Metal empfelen, am besten in mehreren Preisklassen.

    MfG fanat1C
     
  2. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 18.12.05   #2
    "Gerät"

    Meinst du damit eine Gitarre oder einen Verstärker oder was? :confused:
    Bitte etwas konkreter...
     
  3. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 19.12.05   #3
    Ich glaube du meinst *Bodentreter* und *Multieffektegräte*. Es gibt einzelne *Bodentreter* und es gibt auch *Multieffektegeräte*. Ich würde mal sagen das du einen Verzerrer brauchst.

    https://www.thomann.de/boss_mt2_metal_zone_prodinfo.html

    https://www.thomann.de/digitech_metal_master_verzerrerpedal_prodinfo.html

    Leider weiss ich nicht wie diese Effekte sind. Bei BOSS kann man nicht viel falsch machen. Oder du ersteigerst dir bei ebay ein (altes) gebrauchtes Verzerrer Pedal.

    Ich habe zwei alte Pedale: Ibanez CM5 Classic Metal und Ibanez TM5 Thrashmetal, für die beiden habe ich zusammen 35 € bezalt (gebraucht). Weil mein Buget nicht viel hergab.

    Wieviel kannst\willst du dafür ausgeben?
     
  4. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 19.12.05   #4
    Das Metal Zone hab ich mal getestet, mir gefällts nicht aber es modifiziert den Klang erheblich in richtung Metal. Also qualitativ nicht schlecht, aber ich mag so einen Sound nunmal nicht so.
     
  5. Korgun

    Korgun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    26.04.10
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 19.12.05   #5
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 19.12.05   #6



    Juhu, genau das brauchen wir hier im forum, dinge empfehlen obwohl man sie nicht kennt . . .


    Würde dir z.b. das Vox Bulldog-distortion http://www.musik-service.de/Vox-Cooltron-Bulldog-Distortion-prx395750149de.aspx ans Herz legen , mir hat es sehr gefallen, is aber teuer.

    Auch net schlecht is das BOSS DS-2 http://www.musik-service.de/Boss-DS-2-prx13196de.aspx , is halt irgendwie bissl 08/15, aber liefert gute metal-distortion :)


    Selber benutze ich momentan ne Ibanez Smashbox SM-7. Zerrt ziemlich böse, geht entweder Richtung MT-2 (im Edge-mode) oder Richtung "normal" im smooth-modus. Ab Gain auf hälfte matscht es heftig, v.a. nervig is dass der Fußschalter aus Plastik ist. Is halt recht billig, 50€ . . . Is halt geliehen, selber würd ichs mir net unbedingt kaufen, aber auch Geschmackssache.



    Wolltest halt in verschiedenen Preisklassen was . . .
     
  7. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 19.12.05   #7
    Jeder hat doch mal angefangen, oder?
    Mir wurde mal das Boss MT-2 empfohlen, habe es dann aber doch nicht genommen, da mein Buget zu wenig her gab.
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 19.12.05   #8




    Aber du empfiehlst Sachen und schreibst DAZU dass du sie noch nie getestet hast und dass man bei BOSS eh nix falsch machen kann. Gefährliche Mischung . . .
     
  9. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 19.12.05   #9
    hehe zum thema bei boss kann man nix falsch machen, ich würd sagen das MD-2 is nen tierisch mieses pedal :D
     
  10. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 20.12.05   #10
    ab in den nächsten vernünftigen musikladen und antesten das beste was du machen kannst !
    empfehlen tuht ich dir aber den DIGITECH METALMASTER !


    Greetz darki !
     
  11. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 20.12.05   #11
    also ich hab das Line6 Übermetal...

    1. Das Soundsample wird dem "Gerät" nicht gerecht. In natura klingt es um einiges geiler.
    2. Du hast echt ne ziemlich große Bandbreite an sounds, classic metal über death- oder blackmetal bis nu-metal....

    Also ich bin ziemlich zufrieden damit, und würde noch ne extra Stromversorgung empfehlen... Frisst Batterien wie Kühe Gras....
     
  12. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 21.12.05   #12
    jop. das übermetal is genial. hat n kumpel von mir auch, kanns nur empfehlen. hätte ich nicht schon mein warp factor würd ich mir das übermetal kaufen
     
Die Seite wird geladen...

mapping