Gesang recorden - zwei preamps hintereinander ?

von EpiphoneSG, 18.11.07.

  1. EpiphoneSG

    EpiphoneSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 18.11.07   #1
    hallo,

    normalerweise recorde meine gitarrenspuren über mein zoom g2.1 u, das ich via usb mit dem pc verknüpfe......das zoom ist eigentlich ein gitarren-multieffektgerät.......

    nun will ihc aber auch noch gesangsspuren aufnehmen.....und ich kann kein mikrofon an meinem gitarrenmultieffektgerät anschließen.....kann ich einen mikrofonpreamp, zum beispiel diesen hier

    https://www.thomann.de/de/behringer_mic200_tube_ultragain_preamp.htm

    zwischen mikrofon und zoom schalten und dann in folgender konstellation :


    mikrofon -> mikrofonkabel -> preamp -> klinkenkabel -> zoom -> usb-kabel -> pc

    die gesangsstimme aufnehmen ?
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 19.11.07   #2
    Selbst wenn es technisch gehen würde (zoom g2.1u hat einen Line in Eingang), würde das Mic Signal genau so verzerrt werden, die Gitarre. Daher dürfte das wohl eher sinnlos sein.


    Topo :cool:
     
  3. EpiphoneSG

    EpiphoneSG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 19.11.07   #3
    Ich habe beim zoom sämtliche ampsimulationen, effekte etc. deaktiviert....ich benutze es nur noch als USB AUDIO INTERFACE.....um die tonquelle mit dem pc zu verbinden, ohne dabei den klang an sich zu verändern....

    dabei tritt keinerlei verzerrung mehr auf.

    funktioniert das ganze auch, wenn ich einen preamp mit mikrofon davor schalte ?
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 19.11.07   #4
    Der hat keinen Line in Eingang, sondern nur einen HI-Z Gitarren Eingang. Das dürfte nicht gehen, bzw. sich nicht besonders gut anhören.

    So zumindest mein Fazit, nach einem schnellen Überfliegen des Handbuchs.


    Topo :cool:
     
  5. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 19.11.07   #5
    Je nachdem wie hoch der Ausgangspegel des Mic Preamps ist, geht das ohne Probleme... und da dieser Pegel vermutlich frei waehlbar ist, muesste das eigentlich klappen. Ich hab' auch schon aehnliche Sachen mit meinem G2 probiert :)...
     
  6. EpiphoneSG

    EpiphoneSG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 21.11.07   #6
    hast du vernünftige audioaufnahmen mit mikrofon hingekriegt ? was für einen preamp hast du benutzt ?

    und vielen dank, das hat mir schon einiges geholfen jetzt !! =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping