Gewa Sopranukulele ? Taugt die was?

von Moxay, 21.10.07.

  1. Moxay

    Moxay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.07   #1
    Hi!
    Also im Internet wird die Brüko Modell 6 ja oft als beste Einsteigerukulele bezeichnet, aber 85€ ist mir da doch fast schon zu teuer. Jetzt ist mir diese Gewa Ukulele aufgefallen und ich wollte mal fragen, ob jemand schon Erfahrung mit der hat und ob sie was taugt?
    Die Brükos sind ja auch von Gewa oder?

    Danke schonmal!

    max
     
  2. Kevin1992

    Kevin1992 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 21.10.07   #2
    Hi,

    also ich habe sie jetzt noch nie gespielt, aber hier und in anderen Foren hörst du nur Schlechtes von der Ukulele! Also die empfehle ich dir nicht wirklich...

    Wie viel willst du denn ausgeben??

    Kevin
     
  3. Moxay

    Moxay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.07   #3
    ich dachte eigentlich so an ca. 50€, aber die anscheinend billigste Ukulele, die noch was taugt ist ja die Brüko 6? So wie ich das verstanden habe.
     
  4. Kevin1992

    Kevin1992 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 21.10.07   #4
    Sonst gibts da eigetlich nicht viel, aber es gäber die Greg Benett UK-50, die kostet 50-60 € und ist superQualität für den Preis.
    Mein Freund hat sich die nämlich gekauft und ich fand die richtig gut.

    Leider hat die Musik-Schmidt nicht mehr, müsste man bei ebay oder google gucken, hier is was:

    Greg Benett UK-50

    Kevin
     
  5. Moxay

    Moxay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.07   #5
    cool! danke :)
     
  6. Rosa-Pferd

    Rosa-Pferd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #6
    ich weiß jetzt nicht wo du wohnst aber wenn du in thomann nähe wohnst spiel doch einfach mal die harley benton uke für 50 € an
     
  7. kobelm

    kobelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.07   #7
    also ich habe die gewa sporanukulele und bin richtig zufrieden! :)
    für meine ansprüche reicht es dicke (zu hause rumklimpern...)
    gruß,
    kobelm
     
  8. ReinGarNichts

    ReinGarNichts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    211
    Erstellt: 02.11.07   #8
    Ich hab irgendeine billige Ukulele aus einem Set von einer Freundin, weiß da her nicht was sie gekostet hat.
    Die sieht haargenauso aus wie die Gewa (den Bildern nach), hat Messingbundstäbchen, die absolut nicht glatt sind, ist alles andere als bundrein und aus Sperrholz.
    Sperrholz und Messingbundstäbchen könnte man ja verschmerzen bei 25,- oder was die Gewa kostet, mitn Bisschen polieren sind die Bünde auch glatt. Aber die nicht vorhandene Bundreinheit ist eine Schweinerei. Ist fast als hätte da jemand den Steg falsch angeklebt. Die Oktave ist einfach keine Oktave (Egal wie sehr man den Steg unterfüttert oder runterfeilt...), damit stimmen dann auch alle anderen Intervalle nicht richtig. Die erste Lage klingt einigermaßen, darüber wirds dann schon kritisch.
    Außerdem zieht das helle unlackierte Griffbrett einem den Dreck von den Fingern.
    An sich eine feine Sache, wenn die Ukulele ein Waschlappen wäre.
    Aber so sieht das nach einigen Spielstunden ziemlich äh ranzig aus :D
    Fazit:
    Mistding :D
     
  9. zilbi

    zilbi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    9.11.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 27.11.07   #9
    Hallo

    diese Ukulele ist extrem schlecht, ich hatte sie nähmlich, nach 2 wochen hatte ich keine bünde in den oberen lagen, also finger weg ;)

    von der GEWA ukulele halte ich auch nichts, weil man für weniger geld z.B. die hier kriegt. Habe sie selber noch nicht ausprobiert aber in allen Foren wird sie als ultimative einsteigerukulele gekrönt.

    nach dem ich die HB ukulele weggeschickt hab, hab mir die Brueko 5 gekauft. Für das geld kriegst du nichts besseres. Brueko ukulelen sind bundrein, vollholz.. usw. Die haben keine überstezten mechaniken, dran gewöhnt sich man aber ;).

    Schau in ebay vllt. nach lieber was gebrauchtes und gutes, als weggeschmiesenes geld.

    MfG
     
  10. Oddo

    Oddo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    4.04.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 28.11.07   #10
  11. jemflower

    jemflower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    134
    Erstellt: 01.01.08   #11
    Die einzig guten Billiguken sind wirklich, wie in der Ukupedia aufgelistet, die Schaepe und die Designerukulele. Auf beiden kann man spielen und sie bei kleinen Feiern als Begleitinstrument einsetzen. Gewa und Carreer benutze ich zum Jonglieren.
     
  12. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 02.01.08   #12
    Gar keine schlechte Idee, auch nicht teurer als Jonglierkeulen. :D

    Auf der von Oddo verlinkten Seite wird aber auch auf eine gute Einsatzmöglichkeit für die Gewa-Sunburst-Ukulele hingewiesen:
    http://stuff.twoday.net/stories/416393/ :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping