Gibson Explorer '76 vs. Gothic 2

  • Ersteller ion`storm
  • Erstellt am
ion`storm
ion`storm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.08
Registriert
24.04.04
Beiträge
17
Kekse
13
Ort
Schwelm
Hi Leute,

ich hatte mich schon durch das Forum durchgewühlt aber nichts brauchbares für den Gitarristen aus meiner Band gefunden.

Er will sich nämlich nächstes Wochenende eine neue Gitarre kaufen und kann sich nicht zwischen diesen beiden entscheiden:

Explorer '76
http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=?SKU=GIT0000752-002&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

Gothic 2
http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=?SKU=GIT0010590-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList


Fakt ist, dass er total auf James Heatfield abfährt und sich jetzt zwischen original Design und original Tonabnehmern entscheiden muss.
Weiß jemand von euch vielleicht etwas genaueres bzgl. diesen beiden Gitarren und könnte ihm bei der Entscheidungsfindung behilflich sein?

Die '76er hatte er schon angespielt und war auch vollends begeistert, die Gothic 2 könnte er erst nächstes Wochenende anspielen.

Danke im Voraus für ein paar Tipps ;)
 
Eigenschaft
 
-the-strokes-
-the-strokes-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.17
Registriert
07.11.05
Beiträge
433
Kekse
8
die tonabnehmer der gothic sind ja aber auch nur zur hälfte "original" hetfield spielt in seinen klampfen ja vorrangig die 81/60 kombination...

also wenns komplett "original" sein soll, müsste er selbst bei der gothic noch bisschen investieren

hab mir meine epiphone gothic umgebaut... switch nach hinten zu den potis verlegt. 81 /60 reingebaut... geht ab wie luzi :D

aber wenn er gibson möchte... anspielen...in sonem preisrahmen is das ja eh empfehlenswert^^

(davon abgesehen, dass hetfield nur eine einzige gibson explorer spielt-gothic. für st. anger kram glaubsch....)

greez
 
C
ChoppeR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.07
Registriert
21.02.07
Beiträge
40
Kekse
32
Hi,

wenn er so auf Hetfield abfährt, wieso dann keine ESP ? Kenn mich allerdings mit den Preisen nicht aus.
mfg
 
-the-strokes-
-the-strokes-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.17
Registriert
07.11.05
Beiträge
433
Kekse
8
wird wohl wie so oft an der hässlichen form scheitern -g- die alte explorer form bekommt man ja von esp fast nich mehr bzw nur für unmenschliche preise.. leider :/
 
C
ChoppeR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.07
Registriert
21.02.07
Beiträge
40
Kekse
32
stimmt ...
 
M'tallica
M'tallica
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.13
Registriert
04.10.04
Beiträge
503
Kekse
23
Ort
Neuwied
hm.. besitze eine Gibson Explorer '76 seit anfang Februar..

Aber ich finde, dass sollte dein Freund allein entscheiden welches Teil er
da nimmt.. schon allein in dieser Preislage ;)
Sind sicher beides Top-Instrumente, wobei jedes seine Vorzüge haben
wird..
also schön (lang und intensiv) antesten gehn! :great:

greetz
 
ion`storm
ion`storm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.08
Registriert
24.04.04
Beiträge
17
Kekse
13
Ort
Schwelm
Schon mal danke für die Tipps :)

Wir hatten grad die "grandiose" Idee, dass er sich für die Explorer '76er die 81 /60 EMGs einbaut und in seine alte Epiphone SG die Gibson Tonabnehmer der Explorer einbaut.
Seine Sg müsste sowieso nochmal grunderneuert werden und daher war diese Überlegung naheliegend, um zugleich den Sound aufzuwerten.

Seine Frage ist nun folgende:
Benötigt er ein extra Batteriefach für die Explorer, aufgrund der EMGs?
 
GI Peter Pan
GI Peter Pan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.19
Registriert
12.12.05
Beiträge
4.049
Kekse
3.569
Ort
Aachen
wird ins elektronik fach passen.

aber jetz ma ganz ehrlich. dat is ziemlicher blödsinn schon bevor man eine gitarre besitzt darüber nachzudenken die pus zu wechseln. soweit sollte die james liebe nich direkt gehen ;)
 
M'tallica
M'tallica
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.13
Registriert
04.10.04
Beiträge
503
Kekse
23
Ort
Neuwied
sehe ich auch so^^
....
ich versteh sowieso nicht wieso alle danach schrein so zu
klingen wie Metallica, die selben Gitarren zu spielen und am
besten noch dat selbe Klo zu benutzen :screwy:


greetz
 
ion`storm
ion`storm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.08
Registriert
24.04.04
Beiträge
17
Kekse
13
Ort
Schwelm
Er ist nunmal verrückt nach dem Sound, die Leidenschaft lass ich ihm auch.
Aber die Idee fand ich auch gar nicht schlecht, außerdem hab ich schon schlimmere Leute kennengelernt im Bezug auf den Umbau (ausschlachten) einer Gitarre ;)
 
GI Peter Pan
GI Peter Pan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.19
Registriert
12.12.05
Beiträge
4.049
Kekse
3.569
Ort
Aachen
durch emgs klingt kein mensch nach metallica ;)
 
Blinky87
Blinky87
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.22
Registriert
20.04.05
Beiträge
1.213
Kekse
4.328
PU's werden manchmal hier im Board auch viel zu sehr überschätzt, was die Soundprägung angeht... Was für nen Amp hat er denn überhaupt? Das spielt auf jeden Fall ne größere Rolle, als die PU's. ;) Übrigens spielt Hetfield auch ab- und an, jedoch eher selten, die originalen Gibson PU's in seinen Explorers und Les Pauls.
 
ESCAPED
ESCAPED
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.22
Registriert
11.07.05
Beiträge
522
Kekse
744
Ort
Königswinter
in meiner signatur ist ein link zum Explorer 76 review.

mM nach kann man auch mit der 76er metallica sounds rausbekommen, da brauchts nicht unbedingt EMG's. kommt halt auf amp/verzerrer an.
er sollte beim antesten am besten auf seinem equipment spielen, sonst kommt zuhause die große enttäuschung.

gruß E.
 
ion`storm
ion`storm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.08
Registriert
24.04.04
Beiträge
17
Kekse
13
Ort
Schwelm
kommt halt auf amp/verzerrer an.
er sollte beim antesten am besten auf seinem equipment spielen, sonst kommt zuhause die große enttäuschung.

gruß E.

Ganz meiner Meinung.
Er wollte sowieso im Musicstore die Gitarren nochmal über seinen Amp antesten. Meiner Kenntnisse nach, besitzt er einen 100Watt Marshall Amp.

Aber vielleicht meldet er sich nachher auch mal selbst zu Wort, hatte ihm geraten sich hier im Forum anzumelden, da ich nicht grade sehr bewandert bin, was technische Aspekte von Gitarren betrifft.
 
Hellfire
Hellfire
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.12
Registriert
01.07.04
Beiträge
2.460
Kekse
1.163
Also dass man durch EMG nicht wie Metallica klingt ist doch wohl klar. Aber in wie vielen Threads wollt ihr das noch diskutieren? Ich persönlich würde die normale Explorer in weiß nehmen und dann gegebenenfalls EMGs nachrüsten. Wobei sie ja bis auf das Pickguard sogar so von ihm auf "ride the lightning" verwendet wurde - inklusive der Gibson PU. Und "Ride" hatte den geilsten Sound. ;) Denn transparente Mattlackierung geht mir persönlich nicht wirklich ab. Allerdings ist das ja Geschmacksache. Die Gibson-PU werden sicher über Ebay gut weggehen. Oder halt in die SG, je nach dem. Ich verstehe eh nicht, wieso Gibson nicht endlich eine Weiße Explorer ohne Pickguard, mit schwarzer Hardware und mit EMGs herausbringt. Was die da durch Hetfield-Fans an Kohle machen könnten..
 
M'tallica
M'tallica
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.13
Registriert
04.10.04
Beiträge
503
Kekse
23
Ort
Neuwied
hm.. find die weiße auch toll (bin Besitzer dieser xD/ Review kommt iwann)..

wäre ne Option für Gibson.. aber vllt bekommen die dann Krach von ESP (???), aufgrund der Signaturemodelle von Hetfield.. weil die Gibson wäre dann davon
ja nichtmehr weit entfernt ^^

greetz
 
edeltoaster
edeltoaster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.01.23
Registriert
06.06.04
Beiträge
6.031
Kekse
2.477
ja wie sehen die gothic II teile denn jetzt genau aus (bilder!!) ??
die lackierung würd mich mal intressieren,sowas kann man geil aber auch scheisse machen.
 
S
sven_p
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.10
Registriert
21.03.07
Beiträge
249
Kekse
27
@ hellfire:
stimmt, erst verbraten die arroganten gibson typen esp und jetzt nutzen die ihre chance noch nicht einmal,
manchmal versteh ich die welt eben nicht^^
 
M'tallica
M'tallica
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.13
Registriert
04.10.04
Beiträge
503
Kekse
23
Ort
Neuwied
hm.. glaube die gothic explorer dürfte ca. so:
57571.jpg


aussehen
 
Martinho the Met
Martinho the Met
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.08
Registriert
28.09.06
Beiträge
1.006
Kekse
168
Ort
Schliengen
Also ich denke das die Gothic wohl die beste wahl sein wird und falls er sie im Store kauft kann er ja sagen macht am Hals nen 60er rein und behaltet den is ja in 10 minuten gemacht dank quick connect


Ja hetfield hat diese gitarre wie gesagt wurde mit dem Switch versetzt und nem gebürsteten alu pickguard
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben