Gibson Explorer ´84 Reissue

von javi, 15.01.08.

  1. javi

    javi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.259
    Erstellt: 15.01.08   #1
  2. Fender Bender

    Fender Bender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Enschede
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    785
    Erstellt: 15.01.08   #2
    ich glaube da stehen die chancen schlecht...
    habe grade gelesen, dass es die gitarren nur in den usa geben soll und jede guitar of the week auf 400 stück limitiert ist...
    allerdings gibts grade eine bei ebay: explorer
    aber auch aus den usa
     
  3. javi

    javi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.259
    Erstellt: 15.01.08   #3
    Schade:mad: würde mit Sicherheit auch hier gut laufen.
    Schließlich gibt es ja massig Hetfield Fans:p
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 15.01.08   #4
    Das is wirklich ne 1:1 kopie von der Explorer die Hetfield zwischen der RTL und der MoP gespielt hat. Ich denk die werden weggehen wie schnittbrot und dann aufm gebrauchtmarkt recht extreme Preise erzielen.


    Eine rein weiße Exe ohne schlagbrett is halt sexy wie sau :D
     
  5. Edlennon

    Edlennon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Sonneberg, Germany
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    573
    Erstellt: 15.01.08   #5
    Mich wunderts sowieso daß die sonst doch so geldgeilen Herren bei Gibson dieses heißbegehrte Teil nich als normale Serie auflegen, damit würden die nen riesigen Haufen Kohle machen imo.

    In nem US-Forum hat mir einer n Angebot für seine gemacht nachdem ich Gefallen kund getan habe: 2300$ *ankopftip*

    Da kann ich mir gleich ne ESP MX kaufen...
     
  6. javi

    javi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.259
    Erstellt: 16.01.08   #6
    Hi,
    Da stimm ich dir vollkommen zu.
    Vielleicht liest aber auch jemand vom Gibsonvertrieb diesen Thread und kann eventuell eine kleine Serie besorgen.(Gibson des Monats)
    Ich bin überzeugt die würden weggehen wie warme Semmel.:D
     
  7. Gast56819

    Gast56819 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.07
    Zuletzt hier:
    2.12.13
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    123
    Erstellt: 17.01.08   #7
    Hi, ich habe es gewagt und mir eine in USA im Laden bestellt. Ich bin da ganz durch Zufall drangekommen, denn die Herren von Gibson wollen das Teil ja schon seit Wochen in die Läden bringen und bisher gibt es nur vereinzelte Stückzahlen dort. Ein Bekannter gab mir einen Tipp.

    Wenn ich sie habe, kann ich ja mal posten, wie ich sie finde, wenn ihr Interesse habt ...

    Eigentlich wollte ich eine weiße ESP EX haben, aber das Teil ist Kult. Ich hoffe, es klingt auch live so, wie ich es mir wünsche.

    Hier ein Video für euch (habe ich bei youtube gefunden): http://www.youtube.com/watch?v=IIOOOiolhP4

    Olli
     
  8. javi

    javi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.259
    Erstellt: 18.01.08   #8
    Hi Olli,
    wäre klasse wenn du einen kleinen Bericht abgeben würdest:great:
    wenn ich dezent fragen darf , was kostet die dich umgerechnet in Euro (incl.allem)

    mfg
    javi
     
  9. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
    Erstellt: 19.01.08   #9
    Vielleicht bekommst du die auch irgendwann mal bei ebay oder du findest einen Laden der das Risiko eingegangen ist. Abwarten und auf der Hut sein!

    Der Sinn für den Hersteller von solchen limitierten Gitarren ist doch der dass man einen höheren Preis verlangen kann bei kalkulierbaren Risiko. Denn ist so eine Gitarre mal ein normales Modell dürfte der Kaufanreiz durchaus geringer sein, schließlich fehlt der Bonus der 400 Stück Exklusivität. Ist dann schließlich nur 'ne olle Explorer mit EMG, und sowas will doch keiner haben:p.
     
  10. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 20.01.08   #10


    Normalerweise: Ja

    Hier gilt das aber nicht, da das eine die 1:1-kopie einer Explorer ist die Hetfield mitte der 80s gespielt hat. Und da JEDES metallica-kiddie so ne Gitarre haben will sind 400 Stück etwas zu wenig. Die würde sich verkaufen wie schnittbrot.

    Außerdem gibts auch viele die das Ding ohne schlagbrett wollen, die würden da auch zugreifen.
     
  11. Gast56819

    Gast56819 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.07
    Zuletzt hier:
    2.12.13
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    123
    Erstellt: 20.01.08   #11
    Klar, ein Bericht kommt. Nach der Zollabwicklung weiß ich auch, wieviel sie genau kostet. Könnte auch sein, dass sie wieder direkt weggeht, da ich noch eine schwarze ESP EX (old school) angeboten bekommen habe. Wenn es so ist, poste ich hier in den Thread. Bis bald, Olli
     
  12. Gast56819

    Gast56819 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.07
    Zuletzt hier:
    2.12.13
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    123
    Erstellt: 20.01.08   #12
    Ja, so sieht es aus! Das Teil würde nach meiner Rechnung in Deutschland ca. soviel kosten, wie eine "normale "weiße Gibson Explorer und würde rennen, da bin ich mir sicher. Denn es schließt eine Lücke zwischen der Gibby-EX mit Schlagbrett und der ESP Eplorer alter Form, die man nur aus Japan bekommt. Metfans würden es Gibson danken ...

    Olli

    Übrigens, ich verkaufe eine ESP LTD FX-400, wer Interesse hat:
    http://cgi.ebay.de/ESP-LTD-FX-400-E...yZ114463QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  13. Edlennon

    Edlennon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Sonneberg, Germany
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    573
    Erstellt: 20.01.08   #13
    So schauts aus.

    Ich wollte mir eigentlich eine weiße Explorer kaufen, bin in den Laden marschiert und hab mir die 76er in weiß zu Gemüte geführt:

    1. gefällt mir das nikotinweiß nich (wenn meine Gitarre nach 20 Jahren so wird is mir wurscht, aber wenn se neu is soll se wirklich schneeweiß sein)
    2. is noch ein schneeweißes schlagbrett drauf... raucherweiße Gitarre + schneeweißes Schlagbrett = nein danke

    Deswegen bin ich dann eben bei der schwarzen 76er hängengeblieben. Wo ich die 84er gesehn hab im Internet hätt ich mir am liebsten in den Arsch gebissen. Schneeweiße Gibby Explorer ohne Pickguard und EMGs... ob die EMGs geblieben wären is ne andere Frage aber trotzdem...
     
  14. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
    Erstellt: 20.01.08   #14
    Okay, das Schalgbrett ist schon so 'ne spezielle Sache:eek:. Alternativ gibt es ja noch die Explorer Pro:great: ohne. Aber die ist eben etwas kleiner wie die angesprochene normale Explorer. Jedoch muß ich sagen die Pro gefällt mir von der Größe deutlich mehr wie das riesige Paddel:p.

    Und "Schnittbrot" verkauft sich vielleicht gut. Aber es fördert nicht das wahnsinns- hammergeile-obercoole-exklusive Image von Gibson:cool:.
     
  15. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 20.01.08   #15
    Aber es würde das Füllen der Geldbörsen der Firma Gibson fördern.:D
    Mal sehen, vllt. bringt die NAMM irgendwas dahingehend. Auf einigen Pre-NAMM-Fotos konnte man ja auch die Reissues der XPL-Serie (V bzw. Explorer mit Kahler und ohne Schlagbrett) sehen.
     
  16. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 21.01.08   #16
    das ist ja mal interessant...weißt du wo diese pics zu finden sind?
    ich liebe die alten xpls...und das sich gibson endlich mal traut, wieder kahlers zu verbauen...

    meine dreamguitar is eh ne schneeweiße explorer mit klassischer potianordnung, schlagbrett und kahler...aber da kann ich wohl lange warten...aber so eine v-xpl find ich einfach nur richtig hammer:

    [​IMG]
     
  17. Mesentery

    Mesentery Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    16.10.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #17
    Hallo, kleiner TIP wegen der Kosten: USA Preis + zzgl. 7% Zollgebühren + zzgl. 19% Mehrwertsteuer. Die deutschen Mehrkosten werden sofort bei Lieferung fällig und werden per Nachnahme sofort verlangt (oder Du bekommst eine Nachricht und musst Dir die Klampfe von der Zollbehörde vor Ort gegen Cash abholen)
     
  18. javi

    javi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.259
    Erstellt: 22.01.08   #18
    Die vom ebay link ging ja für knappe 1200 € übern Ladentisch.
    Preislich geht das in ordnung wie ich finde.Wenn man bedenkt was eine ESP kostet.
    Mal sehen ob sie vielleicht nicht doch mal einige Exemplare hier rüberschiffen :D
    Die Hardware sollte aber komplett black sein , dann wärs optisch perfekt.
     
  19. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 22.01.08   #19
    Es sind 3,7% Zollgebühren.

    @Krehlst:
    Guck mal im "NAMM 2008 News"-Thread hier im E-Gitarren-Bereich. Seite 7 oder so hat Hind ein Link zu den Bildern gepostet. Allerdings sieht man da "nur" ne schwarze V und ne schwarze Explorer, keine schicke in Plumburst wie auf dem von dir geposteten Foto.
     
  20. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 22.01.08   #20
    jo die hab ich schon gefunden...fand das ja etwas mager...soll vermutlich die eher schwermetallig-spieler ansprechen....ich hätt mir echt ne weiße ex mit kahler vorstellen können aber nee, auf den einzelnen wird wieder nich gehört :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping