Gibson Explorer von Ebay

von ESCAPED, 27.08.06.

  1. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 27.08.06   #1
    Hallo,

    ich hab heute eine Gibson Explorer 76' von 1992 bei Ebay ersteigert. Mit Koffer liegt der Preis bei 650€ (versand inklusive).
    Hier der Link:
    http://cgi.ebay.de/Gibson-Original-...4QQihZ009QQcategoryZ46648QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Ist das ein guter Deal gewesen? Was meint ihr?

    Wegen der Farbe, bzw. den Beschädigungen und Lackabplatzern: Ich werd die Gitarre eh neu lackieren lassen, sodass die Macken nachher nicht mehr zu sehen sein sollten.

    Gruß E.
     
  2. the_arcade_fire

    the_arcade_fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    14.11.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Graz / Zürich / Amsterdam
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    973
    Erstellt: 27.08.06   #2
    Hallo

    Ich finde das jetzt eigentlich schon recht günstig. Zumindest macht es den Anschein! Sieht nicht schlecht aus das Teil. Obwohl. Ich würde die Gitarre nicht neu lackieren. Vintage und so weiter. Gratulation anyway!

    Mfg

    tHE aRCADE fIRE !
     
  3. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 27.08.06   #3
    Was? Du willst eine Gibson neu lackieren? Man lackiert eine Keiper oder vielleicht gerade so eine Ibanez um aber eine Gibson...? Ich würde es so lassen, das hat wenigstens was vintages. Andere warten da 10 JAhre drauf, dass ihre Gitarre so aussieht und du willst es einfach umlackieren. Ich kann den Bildern nichts ernsthaftes entnehmen und würde sagen, hast einen guten Kauf gemacht. Wenn ich das geld gehabt hätte, hätte ich sie mir gekauft, aber habe schon 770€ für ne Epi Paula bezahlt vondaher!
    Viel spass mit der Gitte un am besten machst noch ein kleines Review!?

    EDIT: Mist zu langsam
     
  4. ESCAPED

    ESCAPED Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 27.08.06   #4
  5. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 27.08.06   #5
    ums mal umgangssprachlich zu sagen sieht die doch ziemlich abgefuckt aus, im postitven sinne.

    ich steh auf explorers!
     
  6. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 27.08.06   #6
    Also ich würde die Explorer so lassen. Weil das lackieren wird nochmal ne ganze Stange Geld kosten, nicht so viel wie die Gitarre, aber mit 300-400 € musst du rechnen.

    Wobei, wenn du n Airbrusher "An der Hand" hast könnte es billiger werden...
     
  7. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 27.08.06   #7
    wenn mann sone abgespielte und benutz aussehende gitarre angeboten kriegt, hat mann immer einen vorteil:

    da die klampfe vom vorbesitzer ja augenscheinlich viel gespielt wurde, muss sie was aufm kasten haben...:great:
     
  8. ESCAPED

    ESCAPED Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 27.08.06   #8
    also zum airbrusher:
    Airbrush Artworks Bonn

    Ich hab schon mit ihm geredet und er meinte es würde so um die 150€ kosten vielleicht 200€.

    Gruß E.
     
  9. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 27.08.06   #9
    Der Preis ist OK. 600 -650€ ist standart, nur net bei eBay.... :screwy:

    Lass Sie so, das gibt der guten Charakter....
     
  10. Ralfi

    Ralfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.06   #10
    Lack ab find ich geil! Endlich mal jemand der sich traut und auf den Vintage Kram einen läßt!
    Gib der Gitarre mal ein Aussehen das zu ihr passt und weg von dem abgefuckten Vintage hin zur MEGA EXPLORER.

    Zeig mal ein paar Bilder wenn sie fertig ist.
     
  11. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 27.08.06   #11
    Einer Gitarre sollte man ansehen, dass sie gespielt wird!
     
  12. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 27.08.06   #12
    explorers sind geil wenn das holz durchschimmert, so wie bei der ersten serie.
     
  13. Ralfi

    Ralfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.06   #13

    Warum?
     
  14. lord_maul

    lord_maul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 28.08.06   #14
    gibt einem instrument sehr viel charakter, außerdem hab ich von fast jedem auftritt eine delle in meiner explorer, sind schöne erinnerungen ;)
     
  15. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 28.08.06   #15
    wenn du die gute Gitarre möglicherweise ruinieren willst dann kannst du sowas machen.

    Gibson Gitarren haben normalerweise Nitrolack, der ist extrem dünn (daher auch so empfindlich) und hat Anteil am typischen Klang der Gitarre. Da macht man nicht irgendeinen Kunstharzlack drauf.
    Und für den Wiederverkaufswert ist es auch eher schädlich.
    Die paar kleinen Stellen am Hals und an der Kopfplatte kann man separat ausbessern, kostet vielleicht 50 EUR beim Gitarrenbauer. Mehr würde ich nicht tun.
     
  16. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 28.08.06   #16
    Weil die kleinen Dings und Dongs das Instriment einmalig machen...
    Vom Klang und vom Aussehen...
    Instrumente die viel gespielt werden klingen besser!
     
Die Seite wird geladen...

mapping