Gibson Les Paul für 1000-1500€???

von Latex, 13.07.06.

  1. Latex

    Latex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    15.02.07
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.06   #1
  2. ButT3rs

    ButT3rs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 13.07.06   #2
    Das sind aufjedenfall sehr gute Gitarren. Klingen tun sie so wie sie sollen, dick rund und warm, eben nach Les Paul. Eine Studio ist eben nur eine etwas abgespeckte Version der Standard, kein Binding am Korpus und Hals, eine nicht so toll geriegelte Ahorndecke und kein Gibson Inlay aus Perloid (war doch so oder?) auf der Kopfplatte sondern nur ein Druck.

    Aber wenn man auf diesen Schnickschnack (ich nenn es mal so) verzichten kann, eine sehr gute Gitarre. Ich hab selbst 2 davon und möchte auch nichts anderes mehr. Wenn du auch noch ein bisschen Geld drauflegst kannst du dir eine Premium Plus Studio kaufen welche eben optisch ein bisschen aufgewertet ist. Muss aber nicht sein meiner Meinung nach.

    Spiel sie an und wenn sie dir zusagt dann kauf sie dir ;) sind tolle Gitarren

    MFG
     
  3. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 13.07.06   #3
    wie ButT3rs schon richtig sagte: anspielen und wenn sie gefällt und die verarbeitung in ordnung ist kaufen.

    wenns optisch etwas hermachen soll, kannst du dich in der preisklasse auch mal >>hier<< umsehen.
     
  4. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 13.07.06   #4
    Also ich hab ne Special
    Die ist entgegen allen gerüchten, dass die billigen Gibsons schlecht verarbeitet sein sollen echt super.
    Allerdings hab ich sie mir nicht gekauft, weil Gibson draufsteht, sondern weil ich sie gebraucht billig bekommen habe.
    Ansonsten sind die Epiphone Elitists und Tokai Les Pauls gute alternativen.
     
  5. Valvetronix

    Valvetronix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 13.07.06   #5
    Neu is die aber nich :D
     
  6. PunkRawker

    PunkRawker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 13.07.06   #6
    @Valvetronix: Aua, das hat weh getan :D
    Also ich habe genau die von dir beschriebene Gitarre, nur halt mit Gold Hardware ^^
    Ich find sie echt klasse, klingt fast genau wie die Standard meiner Vater, nur die Pickups der Studio( Gibson Modern Classics) haben ein bisschen mehr Output als die Burstbucker Pro, die in den LP Standard Modellen verkauft werden. Dass die Studios kein Binding haben finde ich persönlich nicht so schlimm, sie sehen immer noch richtig edel aus.
    Wenn du weitere Fragen zu der Gitarre hast kannste dich ja mal bei mir melden.
    Ansonsten: Ich geb der Gitarre, wenn du sie vorher antestest, ein uneingeschränktes OK.
     
  7. Valvetronix

    Valvetronix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 14.07.06   #7
    Ou naja....hab ich mich halt verlesen^^
     
  8. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 14.07.06   #8
    die gibson lp studio ist dünner als die standard und hat dadurch auch nen etwas anderen klang
     
  9. roestzwiebel

    roestzwiebel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.16
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.06   #9
    Exakt dieses schmucke Ding habe ich mir heute geleistet, es ist echt ein Traum. Also ich glaube nicht, dass man bei dieser Gitarre einen Fehler macht.
    Mir persönlich gefällt das Schlichte im Gegensatz zu anderen LP's und über den Sound kann man sich nicht beklagen. Spielt sich butterweich und hört sich verdammt gut an, was will man mehr? :)
     
  10. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 14.07.06   #10
    BILDER! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping