Gibson Vintage 57er in Epi Custom?

von reiterw, 27.02.06.

  1. reiterw

    reiterw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #1
    Hi,

    bevor mich jemand auf andere Threads verweist, ich habe versucht per Suchfunkt. mehrere Meinungen zu den Pickups einzuholen leider ohne Erfolg.
    OK, ich will mit meiner Custom Clean aber auch Distorted Geschichten ala Tool, A Perfect Circle ohne Matsch hinbekommen. Adam Jones sowie Billy Howerdel spielen beide Gibson LP Modelle nur leider hab ich keine Ahnung mit welchen Pickups.

    Hat jemand die Vintage 57er verbaut und taugen sie für meine Ansprüche? Kennt ihr am besten einen Onlineshop der die Pickups für mich einbaut? Oder würdet ihr eher zu den aktuellen Gibson 490R und 498T Humbuckern raten? (Geld spielt nur eine untergeordnete Rolle). Bitte helft mir:o
     
  2. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 27.02.06   #2
    hi,

    adam jones spielt Seymour Duncan SH-4...

    Würde ich dir nicht empfehlen! Hatte mittlerweile den Sh-1, den Sh-1 Pearly Gates, Sh-4, und im Moment den Sh-5 von SD...

    Vergiss es!

    Gegen Häussels kommen keine an. Werd mir jetzt wieder 2 Häussels holen übermorgen! Die SD klingen gegen die Häussels einfach zu dumpf, zu undifferenziert! Nicht klar genug und haben kaum dynamik...

    Das alles ist aber bei Häussel zu finden. Ich finde TOOL auch SAU GEIL, aber mit Seymour Duncans mache ich MEINEN Sound nur kaputt!

    Schau dir mal von Häussel den Vin+ oder den Tozz an, der Tozz hat soviel Output wie der Emg81 und der Vin+ ein bisschen weniger, klingt offener, rockiger - beide geniale PU's...

    Auch wenn sie dir zu teuer sind, bestellt sie einfach und teste sie 2 Wochen lang und schick sie dann zurück! Aber ich könnte wetten du wirst wenigstens einen behalten! Ich spreche aus Erfahrung, die machen SÜCHTIG!!!!!!!!!!!

    See ya
    DEnnis
     
  3. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 27.02.06   #3
    hab grad gelesen, dass bei dir Geld nur eine untergeordnete Rolle spielt!

    Also nimm Häussels, machst du nichts falsch!!!!!!!!!!!!!!!! Aber Seymour Duncan ist für mich echt gestorben!

    Bye
     
  4. reiterw

    reiterw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #4
    Danke dir schonmal:). Ich dachte schon ich wär der einzige hier der diese einmaligen Gitarristen zum Vorbild hat. So, der HB-Vin+ und der Tozz klingen schonmal vom lesen großartig, also der HB Vin+ Steg und den Tozz Neck? Krieg ich aus diesen Monstern auch guten crunch und n.bißchen clean?
     
  5. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 27.02.06   #5
    hey...

    ach ich meinte den Vin+ oder den Tozz für bridge!!! welcher dir halt besser gefällt!

    von neck hab ich noch gar nicht geredet! ;)

    Da kommt es drauf an: Willst du einen warmen/weichen/singenden Sound oder eher nen klaren, höhenreichen knackigen Sound am Hals?

    Also für ersteres würde ich sagen einen Häussel Classic, die sind aber teurer (130 Euro) oder für zweiteres einen vin mit alnico 2 Magneten! Den hab ich auch und der klingt echt geil! Da benutzt man gerne den neck pu, weil man da nicht dieses undifferenzierte matschgebrummel hat!

    BYe
    Dennis
     
  6. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 27.02.06   #6
    ach übrigens:

    die original Gibson Pickups kenn ich übrigens auch! die sind aus meiner Paula als erstes rausgeflogen! Dann kam die Seymour duncan periode - welche aufgehört hat nachdem ich auf Häussel gestoßen bin!

    Dann hab ich den Sh-5 gekauft und hab mir gedacht: "so schlecht können die doch kaum sein"...

    Aber doch, alle SD's haben mich enttäuscht! aber jetzt nur noch Häussel...

    greetz
     
  7. reiterw

    reiterw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #7
    ok klingt gut. Nur eines versteh ich nicht du redest bei dem Vin über alnico 2 Magneten auf der Homepage steht jedoch nichts bei der Produktbeschreibung von alnico Mag. Und die Metallkappen der Pickups werden aus "Neusilber" gefertigt, verändern selbige nur das Aussehen oder auch die Klangeigenschaften? Und das wichtigste wie schwer ist eigentlich ein solcher Umbau der Picks bzw. wo kann ich die häussel überhaupt bestellen? (Sorry doch bis jetzt hab ich noch nie was an einer Git hardwareseitig verändert)
     
  8. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 27.02.06   #8
    hi,

    kein problem!

    Also man kann jeden Pickup mit versch. Magneten bestellen (meistens AL2, AL5 oder Keramikmagnet)...jeder Mag bewirkt nen anderen Sound!

    Den Vin mit AL2 fürn Hals, da der AL2 etwas weicher klingt und somit gut fürn Hals ist!

    Kaufen kannst du die z.B. hier: www.acys-lounge.de !!! Auch sehr guter Service, kannst dich dort nochmal informieren! Da bestelle ich am Mittwoch auch, kenn ihn persönlich - kompetentester Mann, den ich kenn!

    Wenn du mit ihm Kontakt aufnimmst sag ihm schöne Grüsse vom DENNIS! :great: und sag ihm, dass ich dich zu ihm gebracht hab :D

    Grüsse
    Dennis

    PS: neusilberkappen verändern den Sound nicht! Sonstige Metall oder nickelkappen schon!!! und der umbau ist ganz leicht! das schwerste ist das löten und selbst das lässt sich gut machen!
     
  9. reiterw

    reiterw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #9
    ich hab jetzt den vin+ und den tozz noch nicht im Vergleich hören können welchen würdest du empfehlen für meine Ansprüche? Gruß
     
  10. hooty

    hooty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    377
    Erstellt: 27.02.06   #10
    Hallo,

    kann mich da nur Squealer anschließen. Kontaktiere einfach mal ACY persönlich, der kann Dir alle Fragen beantworten. Notfalls nimmt der die Pickups sogar wieder zurück, sofern Du die Kabel nicht gekürzt hast. Wirklich super Service dort! Und die Pickups sind ohnehin genial, hab auch die VIN's...

    Gruß,
    hooty
     
  11. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 27.02.06   #11
    Also - so global würd ich das nicht behaupten, es kommt sicher auch auf die Gitarre an und den Rest des Equipments ! :rolleyes:

    lg,NOMORE
     
  12. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 27.02.06   #12
    hm...

    habe sie in 2 versch. gitarren gehabt und in keiner hats den Häussels das Wasser reichen können!
    Man mag ja mit seinem Sound mit SD's zufrieden sein, aber wenn jeder wüsste wie geil die Häussels klingen würden, würd keine mehr SD etc. kaufen! :D
     
  13. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 27.02.06   #13
    Ich wollte auch nicht die Quali von Häussel schmälern - des passt schon - aber sooo abwerten würde ich SD grundsätzlich nicht.

    Der Harry kocht auch nur mit Wasser ! :D

    lg,NOMORE
     
  14. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 27.02.06   #14
    Das beste Wasser! :rock:

    SD = Leitungswasser
    Häussel = Perrier
     
  15. hunting-ben-hur

    hunting-ben-hur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    24.01.09
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #15
    von acys-lounge.de bist du das, der häussel verkäufer?:great:
     
  16. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 28.02.06   #16
    hi,

    neee... ;)

    Aber ich war schon beim acy im laden und hab mich sowohl über Amps (Röhren etc. ) als auch über Häussels umfangreich beraten lassen.
    Der acy kann euch da mit Sicherheit NOCH mehr erzählen!!!

    Auch emailtechnisch habe ich bereits viel vom acy erfahren und gebe das gerne weiter - ist ja für nen guten zweck! und wenn alle häussels kaufen, kann man sie vielleicht auch bald in mehreren grösseren läden kaufen und das vielleicht zu besseren Preisen, wobei ich finde, dass sie Preise mehr als gerechtfertigt sind!
    schaut euch ma Dommenget an: 200 Euro für ein PU oder Lindy Fralin, Tom Holmes und haste nich gesehn...bei solchen Firmen hört man letzendlich echt kaum noch Unterschiede!
     
  17. reiterw

    reiterw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #17
    häussel is the best, ok. Nur krieg ich jetzt mit einem Vin+ auch übelst verzerrte Sachen mit viel Delay sauber und druckvoll hin? Gruß:)
     
  18. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 28.02.06   #18
    hi,

    würde fast sagen mit dem vin+ noch mehr als mit dem Tozz, aber wende dich am besten an ACY www.acys-lounge.de, der hat echt ne hammerahnung von häussels und kann dir nen guten deal anbieten!

    see ya
    Dennis
     
  19. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 28.02.06   #19
    Der Acy hat's echt drauf, hab jetzt für meine Caparison nen Vin+ mit Keramikmagnet und nen AGL Desperado für die Neckposition bestellt und bin echt mal gespannt auf die Teile...
    Der Mann hat echt richtig Ahnung und ist auch was seinen Mailsupport angeht super freundlich und hilfsbereit. Ich hab immer gedacht ich hätte Ahnung von Pickups, aber wenn ich mein Wissen im Vergleich zu Acy's sehe wäre mein Wissen auf ner Skala von 1-10 ne gute 2,5 und beim Acy ne 12,5 :D .
    Der Link ist folgender http://www.acys-lounge.de. Schreib einfach mal ne Mail an Acy und erklär ihm was du haben möchtest und ich bin sicher er wird dich mehr als zufriedenstellen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping