Gibt es für mich eine Alternative zum S90ES?

von Cramer, 24.04.06.

  1. Cramer

    Cramer Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #1
    Grüß Euch alle miteinander.


    Das ist eine ziemlich komische Frage ich weiß.
    Aber ich suche einfach ein Gerät, als Alternative. (Da man hiet ja einiges kritische vom S90ES hört.)

    Ich suche ein Keyboard mit SUPER Tastatur (da ich auch Klassik spiele und noch lerne.- Über wirklich 1-2 Stunden täglich Klassik und Jazz.

    Weiters spiele ich aber in einer Band und brauche dazu AKTUELLE TOP Sounds. (also auch Synth Pads und Leads)-(Musikrichtung Pop Rock Blues Jazz Funk.- Ganz ganz wenig Electronic und Techno.)

    Und auch vom Preis (so ca. 2400€)
    Sounds sind vor allem Piano und EPiano wichtig (gibts da andere die besser sind?)

    Ist ein RD700SX dafür eine Alternative? (Kann der auch Synthszeugs?)

    Was gibt es denn sonst noch?
    Ist ein S90ES auch für die nächsten 5-8 Jahre noch aktuell?
    Brauche gute Controllermöglichkeiten (für interne Sounds wie auch PlugIns die ich am Computer habe)

    Danke.
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 24.04.06   #2
    verlaß Dich nicht auf unsere Meinungen, dann bist Du nämlich verlassen. Probiers erstmal selbst aus.

    Da käme nur custom-made näher in Betracht.

    1. Zum S 90 ES? Ja! 2. Synthzeugs kann das RD auch!

    Korg OASYS - da sind 2.400,- schon mal 'ne gute Anzahlung ;)
    Prognosen erweisen sich immer dann als schwierig, wenn sie in die Zukunft gerichtet sind. :D . Nein, im Ernst, die Antwort kann nur lauten: wahrscheinlich nicht.
     
  3. Cramer

    Cramer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #3
    Schon klar dass mit den Prognosen, aber ich denke mal Leute die jetzt mit einem S90ES super drauf sind und man das aufnimmt, dass wird dann auch in 7 jahren noch gut klingen (von den Natursounds her) und Synth wird ja jetzt auch nihct NEU erfunden sondern kann man aus einfachen Gunddingen ja unglaubliches bauen oder?

    Aber gibt es eine Alternative? Irgend ein Gerät, dass dieses konzept hat (Vollwertuger Synth + vollwertiges Stagepiano.
    RD700SX schwächelt als Synth im Vergleich schon ziemlich oder?
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 25.04.06   #4
    Wenn die Sounds heute gut klingen, warum sollten sie das in 5 Jahren nicht mehr? Ein Korg M1 klingt auch heute noch toll.

    Um aus grundlegenden Dingen etwas erstaunliches zu bauen würde ich einen Kurzweil oder ein Modularsystem empfehlen.
     
  5. Cramer

    Cramer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #5
    Eben.- Das finde ich auch. (Außerdem gibt es ja auch noch Racks!)

    also eine Rundumempfehlund des S90eS für mein eanfordeungen? (Oder gibt es Konkurrenz?)
     
  6. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 25.04.06   #6
    Evtl. einen gebrauchten Kurzweil K2500X/K2600X, die können synthtechnisch um einiges mehr als der S90ES.
     
  7. Cramer

    Cramer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #7
    Schon abr die natursounds sind finde ich bei weitem nicht mehr aktuell!
     
  8. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 25.04.06   #8
    Ich mag die Natursounds, gerade die der Erweiterungsboards, immer noch sehr. Die ziehe ich jedem neuen Gerät vor.
     
  9. Cramer

    Cramer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #9
    Ja mir gefällt der Kurzweil halt überhaupt nicht (Tastatur, Sounds, Bedienung,..)
    Ich suche eben eigentlich ziemlich genau so etwas wie den S90ES. Nur stört es mich auch nicht wenn es einmal kein Yamaha ist (habe nämlich in den letzten 8 Jahren nur Yamaha gespielt.
     
  10. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 25.04.06   #10
    mal ganz direkt gefragt: warum versuchst du krampfhaft, eine alternative zum s90es zu finden wenn du doch der meinung bist dass das genau das ist was du suchst?
    wenn dir dann auch noch die sounds gefallen, was willst du mehr?!
    schlag zu!
     
  11. Cramer

    Cramer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #11
    Nun weil mich ein paar Dinge stören:
    1.) Habe ich schon 2 andere Yamaha Keyboards (PSR9000 und noch ein kleines) und da würde mich eine Ergänzuung nicht stören. (Obwohl ich diese Keyboards wirklich NUR Zuhause verwende!)
    2.) Ich finde die Bläsesounds sehr schlecht und diesbezüglich gibt es ja auch keine Erweiterungen. (Vor allem Brass Ensemble)
    3.) Teilweise finde ich die Sounds (Yamaha allgemein) etwas Effektüberladen.- Ganz extrem der Hall! (Ich kenne kein anderes Keyboard wo auf ALLEN Presets so viel Hall drauf ist)

    Ein RD 700SX ist natürlich schon eine Überlegung wert. (Vor allem + SRX Brass oder ähnlichem und ich weiß gar nicht, gibt es auch Synth erweiterungen?)
     
  12. markus85

    markus85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 26.04.06   #12
    Ok, das ist wahr.

    Aber das ist doch kein Problem. Du kannst ja schließlich den Hall so einstellen, wie du ihn gerne hättest. Ich glaub auch nicht, dass du ein Key findest bei dem alles hundertprozentig passt.
    Außerdem finde ich, das die Yamaha-Sounds trotz Effekten noch ziemlich kräftig rüberkommen.

    Schönen Tag noch,
    Markus
     
  13. Cramer

    Cramer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #13
    Schon aber wenn man von vorn herein weiß man muß fast jeden Sound ummodeln,...
    Wenn ich dass dann speicher kann ich auch die Pre überschreiben, odder muß ichdazu einen User Platz opfern?
     
  14. markus85

    markus85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 26.04.06   #14
    Tag,

    sicher, immer wenn du irgendwelche Veränderungen speichern willst, musst du dafür einen der 128 User-Voice Plätze überschreiben.

    Alle Voices verändern und zu speichern wäre da natürlich nicht möglich (bzw. nicht sinnvoll). Du könntest zwar die verschiedene User-Bänke auf dem PC oder auf einer Smartmediacard speichern und bei Bedarf ins S90 laden aber das wärs nicht wert :rolleyes:

    Markus
     
  15. Cramer

    Cramer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #15
    OK! Die ,üßten eh ausreichen :)
    Danke. Kann ich eigentlich jede Voice/Performace (User wie auch Preset, die ein Freund im Motif ES hat ins S90Es laden? (Weil Wavesformen hat er ja alle.)
     
  16. ziggystar

    ziggystar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.10.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #16
    Das einzige, dass dann (immer)noch aktuell ist, ist wahrscheinlich Vintagezeug...
     
Die Seite wird geladen...

mapping