Gibts Seymour Duncan Sets auch als Trembucker?

von riddler, 09.02.08.

  1. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 09.02.08   #1
    Die Frage steht eigentlich schon im Titel. Ich möchte mir für meine MH400 ein paar Seymour Duncans zulegen und dachte an die klassische SH2/SH4 Kombi die es ja als Set zu kaufen gibt. Bin aber über keine Informationen bzgl. Trembucker oder Normalausführung gestoßen. Gibts die überhaupt als Trembucker Set?

    Die Marschrichtung ist damit ganz klar Metal. Insbesondere der Solosound ist mir wichtig (als Referenz: http://www.youtube.com/watch?v=Gkg88Mw5xJw), daher auch noch die Frage beim Neckpickup ob nicht doch evtl. der SH1 besser wäre.
    Der soll ja sehr geschmeidig sein, wäre also Ideal, aber ich möchte auf keinen Fall zu viel Mulm bekommen, sollte also doch schon hell und knackig genug sein, was ich wiederum dem SH2 zuschreibe.

    Am Ende geht wahrscheinlich eh nur probieren über studieren und deshlab würd ich gerne erstmal das Set aus SH2 und SH4 holen..sofern es das als auch als Trembuckerausführung gibt.
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 09.02.08   #2
    Ich denke mit dem SH-2 fährst du ganz gut. Mulm soll man auch gut mit Spieltechnik und Ampeinstellung bekämpfen können :D und zum Trembucker: Das bezieht sich ja nur auf die Bridge und dafür gibt es auch eine SH-4-Version - den STB-4.
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 09.02.08   #3
  4. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 09.02.08   #4
    Gibts meines Wissens auch nicht. Wenn du nen Trembucker willst/brauchst, musst du einzeln kaufen. :(
     
  5. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 10.02.08   #5
    Im Set sind mir die Trembucker auch noch nicht untergekommen. Das sollte aber kein Grund für dich sein, dass Set nicht zu kaufen. Die Trembucker haben ein minimal anderes Spacing der Pole pieces, damit die Saiten bei Gitarren mit (Floyd Rose) Tremolo genau über diese hinweg laufen. Soundtechnisch macht das für meine Ohren überhaupt keinen Unterschied, selbst bei nem Trembucker in einer non-trem Gitarre in Halsposition, wo dann so ziemlich keine Saite mehr über die Polepieces läuft. Es ist eher eine optische Sache.
     
  6. riddler

    riddler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 10.02.08   #6
    Macht das wirklich keinen Unterschied? Optisch könnt ich dadrüber hinwegsehen, aber wenn der Hersteller extra Trembucker anbietet dann muss es doch auch nen anderen Grund als Profit geben? Evtl. geh ich dann auch einfach gleich den Weg über eBay und versuch da günstig an o.g. Pickups zu kommen.

    Btw: Will jemand ein EMG81 Set mit Potis und Buchse haben? :D
     
  7. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 10.02.08   #7
    Jein... Du hast schon Recht, es ist kein Drama, wenn die Saiten nicht ganz genau über den Polepieces liegen.

    Allerdings muss man bei den "Randsaiten" (also hohe und tiefe E) schon aufpassen. Diese sollten auf keinen Fall "außerhalb" der Polepieces liegen. Sonst kann es schon sein, dass die Saiten nicht gleichmäßig laut klingen. Und bei nem Humbucker hast du normalerweise auch keine Möglichkeit, sowas über Verstellen einzelner Polepieces auszugleichen.

    In dem von dir genannten Fall "Trembucker am Hals" liegen die Saiten innerhalb der Polepieces. Das ist nicht so kritisch. Das entspricht der allgemeinen Empfehlung, welche da lautet "im Zweifelsfalle Trembucker".
     
Die Seite wird geladen...

mapping