GiMa ?

von Mr.Vain, 11.09.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr.Vain

    Mr.Vain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.07   #1
  2. stratomat

    stratomat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    6.06.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhein-Main Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    220
    Erstellt: 11.09.07   #2
    Was für ein geiler Thread-Name! Aber ich glaube, Du würdest mit ein bißchen
    Nachdenken und ein paar Worten mehr einen noch besseren Thread-Namen hinbekommen, oder?
    Das würde uns ganz schön helfen, echt!
     
  3. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 11.09.07   #3
    Ich hoffe nicht, dass die Klampfen mit der gleichen Hingabe und Leidenschaft gemacht sind wie die HP:screwy::confused:,
    denn dann siehts nich so dolle aus!
     
  4. Mr.Vain

    Mr.Vain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.07   #4

    Naja, es geht halt um die Marke GiMa...


    Wird wohl so sein, dass ihr diese noch nie gehört habt...

    schade :(
     
  5. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 11.09.07   #5
    Naja, aber als Titel einen vollständigen Satz zu schreiben ist doch nicht zu viel verlangt oder?
    z.B.:
    "Kennt jemenad den Hersteller/Vertrieb GiMa?"

    Hört sich doch gleich viel besser an oder?;)
     
  6. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 11.09.07   #6
    Was soll eine Klampfe taugen, die nicht mehr kostet als ein guter Humbucker?
     
  7. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 11.09.07   #7
    Da müsste man das hier posten:

    Mfg
     
  8. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.220
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.981
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 11.09.07   #8
    Hi Mr.Vain,

    zuerst mal willkommen im Board :great:

    Bevor du jetzt hier in diesem Thread weiterpostest, beschäftige dich doch bitte zuerst mal mit der Struktur des Boards, es gibt für alle Instrumente und Stilrichtungen Subforen. Deine Frage gehört eher in das Subforum https://www.musiker-board.de/vb/f75-gitarren/ und da eventuell in A-Gitarren, E-Gitarren-Modelle oder "noch eigentlicher" in die Plauderecke.

    Bitte lies dir auch mal die Boardregeln, und die Hilfefunktion durch, die dich mit den grundsätzlichen Dingen des Boards vertraut machen werden. Ebenfalls ein wichtiges Feature ist die Board-eigene Google-Suchfunktion, die ich auch in meiner Signatur verlinkt habe.

    Außerdem solltest du einem Mod einen aussagekräftigen Titel per PM schicken (mit Link zu deinem Thread) damit er umbenannt und nicht geschlossen wird, siehe hier: https://www.musiker-board.de/vb/allgemeine-themen/217384-warum-aussagekraeftige-titel.html

    Viel Spaß weiterhin!
    Greetz :)
     
  9. Mr.Vain

    Mr.Vain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.07   #9
    Hallo

    sorry, wegen dem Threadtitel...


    Habe den Gitarren-Verkäufer in unserer Nähe mal per Mail angeschrieben und das kam dabei heraus:

    "Hallo.
    Danke für die Anfrage.
    Wir können Ihnen folgende Instrumente anbieten:
    Yamaha Pacifica Nr. 112 in schwarz mit Spiegelschlagbrett (verchr. Metallschl.)
    mit 2 single und 1 humbacker TA für Euro 200,-- (normal 269,00)
    oder Yamaha RGX 121 rot metallic mit 2 humbacker und 1 single. Euro 200,00 (normal 249,00)
    Dazu würden wir Ihnen einen Marshall-Verstärker enweder 1o oder 15 Watt anbieten. Marshall ist immer gut. Roland führen wir nicht. 10 W = € 75,00 und
    15 W € 105,00. Dazu geben wir eine Trageband , Plättchen und Kabel.
    Die Versandkosten betragen Euro 12,00.
    Wir können Ihnen aber auch GiMa-Gitarren (von unserer Schwesterfirma Gitarrenbau Massen Gmb) anbieten, kommen zwar aus China, sind aber eingestellt und bearbeitet von unserem Gitarrenbauer H.G.Friedrich, also in der Bespielbarkeit - Saitenlage, Klirrfreiheit, Bundreiheit) - stehen sie keinen großen Namen nach. Aber auch die großen Namen müssen erst von uns bearbeitet werden. Wir wollen bei allen Instrumenten - ob billig oder teuer - das größtmögliche "Absolute".
    Mit freundlichem Gruß
    Heinrich Friedrich
    Voss-Musikinstrumente GmbH Gf. Heinrich Friedrich/H.-G. Friedrich
    26897 Esterwegen Bockhorster Str. 14
    HRB Osnabrück 121397 FA. 53/200/27482 "

    Was haltet ihr von den Angeboten???

    Was heißt das "2 single und 1 humbacker TA" ??

    Dort erkennt ihr auch, dass GiMa nur eine Abkürzung von "Gitarrenbau Massen" bedeutet. Die Gitarren selber kommen aus China...
     
  10. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 13.09.07   #10
    na, ich weiß ja nicht, wenn ein "Gitarren-Verkäufer" nicht weiß, wie man Humbucker schreibt (einma kann man sich ja vertippen, aber nicht jedesmal) ... und dann noch die Aussage "Marshall ist immer gut" ... und was ist denn "Klirrfreiheit" bei einer Gitarre?

    vergleiche doch einfach mal das Angebot mit dem von www.musik-service.de oder www.thomann.de ... beide liefern versandkostenfrei ...


    Gruß
     
  11. Vincent-Vega

    Vincent-Vega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.615
    Erstellt: 13.09.07   #11
    Auf Deine Frage :
    Was heißt das "2 single und 1 humbacker TA" ??

    TA bedeutet Tonabnehmer (=Pickup = PU)
    Humbucker (und nicht Humbacker !) bedeutet es ist einer von den breiteren die normalerweise in ner Paula sitzen oder auch unten in ner fat Strat, single bedeutet Single coil also (im Gegensatz zum Humbucker) nur 1 Spule, das sind die schlanken Tonabnehmer die typischerweise in ner Strat verbaut werden. Und zu der Marke : Zum einen gibts etliche Threads die sich mit dem Thema Billogitarren auseinandersetzen, blätter die mal durch, und zum anderen - wenn man Kaufwert einer Gitarre noch problemlos mit einigen Saitenwechseln erreichen kann - was soll dann wohl sein ? Schau...2 oder 3 PUs kosten Geld, wenn sie gut sind - viel Geld. Du hast 6 Stimmmechaniken, die spielfrei und stabil laufen sollen. Du hast (hoffentlich) massives Holz, was allein schon wirklich teuer sein kann. Potis, Saiten....und dann erklär mal wie das mit knapp 100 Euro gehen soll, mit Shipping aus CHINA, mit verpacken etc etc.....
     
  12. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 13.09.07   #12
    Stimmt das ist echt der Hammer!!! :D:D:D
    Den kann man denk ich gleich vergessen den Händler :rolleyes:

    Mfg
     
  13. Hans moleman

    Hans moleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 14.09.07   #13
    Ich würde schnell einen Händler suchen!
    Der hier hat sie nicht mehr alle

    btw: die hässlichste Seite im ganzen web!
     
  14. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 14.09.07   #14
    Ich schließe mich meinem Vorredner an.
    (Hoffe, da drängelt sich nicht einer mit ner anderern Meinung dazwischen :-)
     
  15. moe8

    moe8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 14.09.07   #15
    Ich musste gerade ein paar mal herzhaft lachen beim lesen der Homepage^^
    Wirklich sehr schön, muss man sagen:D
    Es geht weiter
    Der Satz ist so geil^^
    Ok genug ;)
    Gruß
    Moritz


    PS>:(Threadersteller, geh am Besten zu nem großen Musikgeschäft in deiner Nähe (Thomann, Musik-Service, Music-Store, Soundland...etc.) und lass dich da RICHTIG beraten..:)
     
  16. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 14.09.07   #16
    Ich fand den hier am besten:

    Meine die damit Gibson, PRS, Ibanez, Fender, ESP....
    Da kann man echt die Marken der großen Namen vergessen:D:D:D

    Mfg :D
     
  17. catfishblues

    catfishblues Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Oostfreesland
    Zustimmungen:
    167
    Kekse:
    12.886
    Erstellt: 14.09.07   #17
    Ich kenn den Laden, ich hab da meine erste Gitarre gekauft. (ne Yamaha)

    Ich kenne die Gima Schlagzeuge etwas besser als die Gitarren und die machen beim Angucken schon keinen Spaß mehr. Schlechte Hardware, Becken wie Topfdeckel, Felle schlecht, Kessel mit schiefen Gratungen,...)

    Bei den E-Gitarren, die ich in der Hand hatte, hatte ich auch ein weniger gutes Gefühl. Es hat einfach keinen Spaß gemacht mit dieser Gitarre zum Amp zu gehen und zu testen, da der erste Eindruck schon ein ungutes Gefühl verbreitet hat. Die Bespielbarkeit war wirklich OK, aber Sound war zum heulen. Bei A-Gitarren muss man eigentlich immer testen, die muss man meiner Meinung nach auf jeden Fall hören. Da waren welche dabei die in Ordnung waren und andere die grauenhaft klangen.
    Der Gitarrenbauer hat jedoch echt Ahnung und baut sehr gute Gitarren, die dann auch den entsprechenden Preis haben.
    Ich stehe diesen Gitarren mit geteilter Meinung gegenüber. Auch wenn ich persönlich den Worten des Gitarrenbauers traue(, aufgrund guter Erfahrungen,) denke ich, dass diese Gitarren zu dem Preis nicht allzu gut sein können.
    Sobald der Gitarrenbauer merkt, dass es einem etwas ernster ist mit dem Gitarrenspiel, empfiehlt er selbst auch beispielsweise Yamaha Pacifica.
    Ich finde, dass diese Gitarren durchaus spielbar sind. Jedoch kam für mich zu keinem Zeitpunkt in Frage diese Gitarren zu kaufen, denn wer billig kauft kauft doppelt (das gilt wohl immer).
    Für meine Schwester hingegen wäre so eine Gitarre die bessere Wahl gewesen, da sie eine recht teure Konzertgitarre hat, die sie nie spielt. ;)

    Lange rede kurzer Sinn:
    Auch wenn es vllt die Besten Gitarren in diesem Preissektor sind, rate ich auch jeden Fall zu etwas mehr Geld und eine Invstition in etablierte Marken und Modelle.
     
  18. jensbreer

    jensbreer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Esterwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.07   #18
    Hallo Leute!
    Ich kenne den Laden auch, weil er bei uns im ort ist.:D
    Also erstmal ist die Homepage echt shit.Irgengwie total unprofessionel mit häßlichem Hitergrund, ne menge Rechtschreibfehlern und fast nur GiMa Angeboten.Obwohl er auch andere Hersteller führt wie Ibanez, Epiphone, Fender und andere ist nichts davon zu sehen.

    Andererseits glaube ich, das er die E-mail nicht selber verfasst hat, sondern die Angestellte,von der ich mich in sachen Gitarren auch nicht beraten lassen würde.Kann mir auch vorstellen das sie die Internetseite erstellt hat :kotz:
    Aber er selbst ist meiner meinung nach ein kompetenter und sehr guter Gitarrenbauer.:great:
    Auch der Laden selbst macht auf mich einen guten Eindruck.
    So scheiße kann der Gitarrenbauer selbst nicht sein, wenn Otto Waalkes seine Gitarren dort ordert.Oder?

    Ach ja.Über die Instrumente kann ich nichts sagen ,da ich dort bisher nur Zubehör gekauft habe.

    Gruß
    Der E-Gitarren Anfänger
    :rock:
     
  19. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 13.12.07   #19
    Oh mein Gott, das ist definitiv der amüsierendste Thread der letzten Wochen (neben dem "mein marshall mg15 ist der beste amp der welt" thread)

    Also das ist wirklich der unprofessionellste Auftritt eines Geschäfttes, der mir je unter gekommen ist.
    Website und Professionalität sind sich so ähnlich, die email könnte glatt vom Webmaster sein :D

    Würde eindeutig die Finger von diesen Gitarren UND diesem Shop lassen, imho...
     
  20. Mr.Vain

    Mr.Vain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.08   #20
    Hallo

    ich habe mich jetzt endlich entschlossen eine Gitarre zu kaufen.

    Da ich noch absoluter Anfänger bin, werde ich mir warscheinlich ein Set kaufen.
    Ich hab auch schon 3 Angebote rausgesucht:

    https://www.thomann.de/de/yamaha_erg121_gp_ii_bl.htm
    http://www.musik-service.de/ibanez-jumpstart-grx-70-prx395761649de.aspx
    http://www.musik-service.de/ibanez-gsa60-jump-start-set-gitamp-prx395501522de.aspx

    250€ ist auch meine absoulte Obergrenze (alles zusammen)

    Was haltet ihr von den Angeboten? (Im Anfänger-Thread ist der Link mit den Einsteiger-Sets leider defekt - deswegen frage ich hier...)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping