Git- & Bass-Abnahme

von IgnazSchlaume, 28.07.07.

  1. IgnazSchlaume

    IgnazSchlaume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 28.07.07   #1
    Hallo Leute,
    ich suche eigendlich ein Mikro, mit dem ich Gitarren wie auch Bassamps abnehmen kann. Eigendlich wollte ich mir ein E906 kaufen, frage mich jedoch, ob das auch für die Bassabnahme geeignet ist, oder ich mir lieber zusätzlich z.B. ein Beta 52 für die Bassamp hole... Kann mir da jemand Tipps geben? Könnte ich dann z.B. auch einen Gitarrenamp mit einem E906 und einem Beta52 abnehmen? oder ist das nicht zu empfehlen? Ich suche sowieso ein weiteres Abnahmemikro neben dem E906... Ich weiß, jetzt weden alle "sm57" schreien. Gibts da auch Alternativen?

    Ach, eine letzte Frage noch: Wie groß ist denn der Unterschied zw. einem E606 und einem E906? Die 3000 Hz oben raus nutzt man doch eh nicht bei der Gitarrenabnahme. Und rechtfertigt die verstellbare Charakteristik die 60 € Preisunterschied bzw. ist sie sehr nützlich?

    Viele Frage, ich bedanke mich schon mal:

    Gruß, I.
     
  2. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 31.07.07   #2
    Hallo Ignatz,

    Das Beta52 ist sicherlich für die Bass-Abnahme geeignet - aber vor einen Gitarren-Amp würde ich es nicht stellen ...
    Wenn Du ein Mikrofon für Bass und Gitarre suchst, dann fährst Du mit dem SM57 besser wie mit dem Beta 52.

    Beste Grüße

    Edith: sehe gerade, dass wir ja in der Rubrik Studio sind. Da würde ich dann doch noch gerne einen speziellen Tip einwerfen: KSM27. Ist für Gitarren-Amp-Abnahme ein tolles Teil ... und mit dem Schalldruck von einem Bass sollte es auch gut zurecht kommen.
    Das KSM27 ist ein GM. D. h. der Sound wird durch Oberwellen angereichert ... wenn Du also was total lineares suchst, dann wäre dies die falsche Wahl ...
     
  3. X!nyoung

    X!nyoung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 01.10.07   #3
    laut betriebsanleitung ist das e906 für Bassabnahme nicht geeignet.
     
  4. vhcs

    vhcs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    27.04.12
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 02.10.07   #4
  5. The Past Alive

    The Past Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    76
    Erstellt: 10.10.07   #5
    Das KSM27 kommt am Bass sehr gut. Wir haben es im Studio bei unseren CD Aufnahmen eingesetzt. Zu hören hier: www.myspace.com/thepastalive.
     
  6. Styg

    Styg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Rot an der Rot
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    205
    Erstellt: 14.10.07   #6
    Ungewöhnlich aber durchaus zu empfehlen: Audix i-5. Klingt meiner Ansicht nach um Welten ausgewogener und transparenter als ein sm57 an einem Gitarren-Cab, macht auch bei einem Bass nicht schlapp und bildet den Tieftonbereich noch recht druckvoll ab.

    Würde ich unbedingt mal testen!
     
  7. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 14.10.07   #7
    Hallo

    ich bin nach wie vor begeistert von dem Beyerdynamics opus 99 an der bassdrum wie bei der bassgitarren direktabnahme.

    an die gitarre würde ich auch das nicht stellen. du bekommst einen druckvollen sound. allerdings überdekt der bassige druck alles andere ;)
    experimentiell haben wir einmal sm57 mit dem opus 99 zusammen auf zwei spuren aufgenommen...ganz nett aber keine offenbarung.

    also würde dir auf jeden fall zu zwei mikros raten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping