Gitarre < 500 €, Strat ähnlich, Blues

von astronaut, 05.05.07.

  1. astronaut

    astronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    21.08.10
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 05.05.07   #1
    Hallo,
    ich suche eine neue Gitarre für Blues/Bluesrock. Stöber schon seit wochen in den Foren rum und habe schon das ein oder andere angespielt. Ich schreibe mal was ich schon für Erfahrungen gemacht habe und wollte wissen (da ich noch nicht so viel Erfahrung habe) ob ich einigermaßen richtig liege oder ob Ihr noch eine Idee habt.

    Musikrichtung: Klassisch Blues/Bluesrock
    Amp: Peavey Classic 30
    Möchte direkte ansprache und Stratähnlichen Sound (wenn die Finger mitspielen).
    Mag eher kürzere Mensuren. Fühle mich da irgendwie wohler.
    Möchte die Gitarre nicht modifizieren müssen.
    Preis <500 €, weiß das ich da nichts spektakuläres erwarten kann, soll aber vernünftig sein. Wenn eine Strat, dann schon eine wirklichh Gute. Die bekomme ich wohl nach meinen Recherchen für das Geld nicht.
    Soll wertig sein. Behalte meine Sachen in der Regel gerne und wenn ich mal etwas Teueres zulegen sollte möchte ich die dennoch gut verwenden können. Kann ich da für 500€ erwarten???

    Folfende habe ich bereits probiert. (Allerdings an jeweils anderen Amps und meist in Zimmerlautstärke)

    Mexico Strat: Fand ich nicht so gut verarbeitet und griffig. Liegt auch an der Mensur.

    Squire Strats: haben mir gar nicht zugesagt.

    Hagstrom F301: Fand ich schon sehr gut. Vor allem den Preis. Hab mich wohl gefühlt.

    PRS Soapbar II: Fühlte sich sehr gut an, das EG- Modell war leider nicht testen.

    OLP MM4: Fand ich auch ganz gut. Mensur ist dort zwar auch Fenderähnlich. Fühlte sich aber gar nicht so an. Weiß nicht genau warum. Fühlte sich gut an.

    Folgendes wollte ich noch ausprobieren:
    Ibanez SA260
    Yamahe Pacifica 412
    Blade T3

    Hoffe Ihr habt es bis hier hin geschafft und seid nicht eingeschlafen. Das Problem ist halt der Sound. Den kann ich ja eigentlich nur mit meinem Amp austesten.
    Habe ich beim Testen noch Modelle vergessen??? (Cort???)
    Was würdet Ihr empfehlen?

    Vielen Dank schon mal. Ciao und schönes Wochenende.
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 05.05.07   #2
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 05.05.07   #3
    Gerade verkauft jemand im Flohmarkt seine American Stratocaster für 520€ (ist allerdings schon 10 jahre alt). Vielleicht solltest du da mal schauen.

    Gruß
     
  4. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 05.05.07   #4
    Was ist denn mit der Pacifica 612? Die passt doch auch noch ins Budget.

    Ich habe (wenn sie denn endlich mal geliefert wird) die 812er und die ist klasse für Blues/Bluerock am Classic 30. Halssinglecoil und dann der Boost rein, ergibt einen klasse Leadsound.
    Ich denke, das der Unterschied zur 612er nicht so gewaltig ist.
     
  5. astronaut

    astronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    21.08.10
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 05.05.07   #5
    Vielen Dank. Ja, stimmt die 612 ist auch noch in dem Bereich. Die unterscheidet sich wohl durch den SD JB Stegtonabnehmer und dem Finish. Vom spielen her sind die sicher ähnlich. Werde ich auf jeden Fall auch ausprobieren.
    Gebraucht schaue ich mir natürlich auch schon eine Weile in der Bucht Gitarren an. Habe aber schon mal schlechte Erfahrungen gemacht. Das ist jetzt meine Übungsgitarre für zu Hause. Gebraucht würde ich nur nach einem Test kaufen.
     
  6. astronaut

    astronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    21.08.10
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 05.05.07   #6
    Hallo noch einmal.
    Hat jemand Erfahrung mit der Washburn X33.
    Einige Gitarren (Cort, Washburn, Blade) sind ja sehr schwer zu testen. Da muss man schon ganz schöne Reisen auf sich nehmen.:mad:
     
  7. Fragile_Rocker

    Fragile_Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 05.05.07   #7
    Hey!

    Ich kann G&L Strats nur wirklich empfehlen. Selten zu bekomen, aber vielleicht klappt es ja bei dir. Die Tribute Serie sollte in deinem preisbereich liegen. Super Verarbeitung und toller Klang.

    www.glguitars.com
     
  8. astronaut

    astronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    21.08.10
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 05.05.07   #8
    Vielen Dank. Hab ich auch schon einiges gelesen. Muss mal schauen wo man die anspielen an. Werde mal im Netz stöbern.
     
  9. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 05.05.07   #9
    Ich kann dir zu 100% eine schöne Diego Strat empfehlen :).
    Die etwas kräftigeren Pickups kommen gerade für Blues/Bluesrock einfach genial und dem Classic 30 meines Bandkollegen liefert sie einen wirklich amtlichen Sound ab.
    In meiner Signatur findest du einen Review dazu.
     
  10. astronaut

    astronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    21.08.10
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 05.05.07   #10
    Eine Diego habe ich mal ohne Amp in der Hand gehabt. Konnte mir kein Bild vom Sound machen. Ich fand das Griffbrett recht schmal. Gibt es da unterschiedliche Modelle?
     
  11. Phantom Lord

    Phantom Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.07   #11
    Und nochmal muss ich sie anpreisen: Washburn N2. Hammer Gitarre fuer den Preis, unfassbar vielseitig, klasse Bill Lawrence Humbucker an Board und schnieke sieht die auch noch aus! ;)
     
  12. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 06.05.07   #12
    Nein, es ist eben eine vintagestyle Strat.
    Für mich ist es so perfekt und ich möcht' keine moderne Strat mehr haben, aber es kann eben nicht jedem gefallen.
     
  13. astronaut

    astronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    21.08.10
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 06.05.07   #13
    OK, die müsste ich aber auch erst mal in die hand bekommen. Könnte was sein. Bin allerdings nicht so ein Floyd Rose Freund. Aber danke. Werde ich mal versuchen in die Finger zu bekommen.
     
  14. astronaut

    astronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    21.08.10
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 06.05.07   #14
    Werde ich auf jeden Fall noch einmal ausprobieren. Da hab ich ja einen Händler wo die noch mal in Ruhe mit Amp ausprobiere. Danke.
     
  15. Phantom Lord

    Phantom Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #15
    Jau, die gibts leider selten irgendwo in Laeden. Floyd Rose Tremolos sind natuerlich immer n bisschen doof fuer verschiedene Tunings, aber zumindest das auf meiner N2 ist ziemlich gut.
    Aber wenn die Klampfe mal irgendwo siehst: Auf jeden Fall anspielen, ist n geiles Geraet! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping