Gitarre an den PC anschließen

von Mr. Heavy, 03.11.04.

  1. Mr. Heavy

    Mr. Heavy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.04   #1
    Ich möchte meine Gitarre an die Soundkarte meines PCs anschließen um in Cubasis aufzunehmen.
    Jetzt meine Frage:
    Soll ich die Gitarre direkt an die Soundkarte anschließen oder soll ich den line out vom amp mit der soundkarte verbinden??? :confused:
     
  2. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 03.11.04   #2
    Hi.. wenn du die Gitarre direkt in den Line-In Stöpselst wird da nicht viel zu hören sein... es muss ein Preamp davor geschaltet werden (z.B. der interne in deiner Combo)
    Das geht dann über den Weg wie du ihn beschrieben hats...

    Allerdings fehlt dann deine Aufnahmen der "Charakteristische" Klang deiner Endstufe und des Lautsprechers, die einiges am Klang ausmachen!!
    Wenn du Homerecording etwas "professioneller" betreiben willst lies weiter... zum testen rihct aber auch dein jetziges Setup!!!!

    Etwas lustiger wirds dann hiermit:

    Man kann auch MultiFX-Geräte (z.B. den V-Amp,POD, etc etc) welche über ein Line-taugliches ausgangssignal verfügen an den Rechner Stöpslen...
    Die haben den Vorteil, dass man aus verschieden AMP/Boxen Simulationen auswählen kann und so bestimmt nen netten klang zusammenbasteln kann der dann je nach Geldbeutel !!!UND!!! (meines erachtens wesentlicher:)eigenem Geschick sehr realistisch und gut klingen kann!!!



    Ebenfalls direkt in den Rechner kannst du mit den Digitech (Einzel-)Bodentretern, da die ne AMPSimulation (ka wie das genau bei denne intern heiss) eingebaut haben... die Treter haben dann 2 Ausgangbuchsen...
    Es ist dann ne AMP/Boxensimulation.. aber so toll ist die auchnicht... nur eben ein nettes Gimmick an nem Bodentreter
     
  3. Mr. Heavy

    Mr. Heavy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.04   #3
    die einzelpedale haben ne ampsimulation??
     
  4. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 03.11.04   #4
    Definitiv falsch.

    Kommt jetzt drauf an, ob du im Cubase Ampsimulationsplugins verwendest oder nicht. Wenn nicht, dann hast du halt nur den Natursound, ist wahrscheinlich nicht das gewünschte Ergebnis.
    Sonst halt aus dem Amp fahren, wobei Lineout keine guten Ergebnisse liefern. Dann lieber aus einem Ampsimulator oder per Mikroabnahme.
     
  5. Mr. Heavy

    Mr. Heavy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.04   #5
    dann werd ich mich mal nach nem efektgerät mit ampsimulator umsehen.
     
  6. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 03.11.04   #6
    Dann zeig du ir wie du aus nem Giatrrenkabel ohne verstärkung nen ton bekommst!!!
    (ich denke nicht, dass er nen Highend Recordimgpc mit wasweissich Recording-/Soundkarte zuhause stehen hat
     
  7. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 03.11.04   #7
    Wenn man in einen normalen handelsüblichen PC die Gitarre einstöpselt (so wie ich zB) kommt da halt ein Ton raus (auch ohne Mikroverstärkung). Woran das liegt, kann ich dir als PC-Anti nicht erklären;)
     
  8. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 03.11.04   #8
    tach zusammen


    also mit meinem pc (standart soundkarte ac97 und creative live) kahm damals kein ton beim line in an. erst jetzt mit der m-audio kommt was an.Damals musste ich den rocktron chameleon oder zoom 505 davor schließen sonst ging nix.
    mfg dside

    weitere links zum thema vieleicht wirst du daraus schlauer https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=28223
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=4896
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=5717
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=6433
     
  9. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 03.11.04   #9
    Vielleicht hast du ja (unbewusst) nen Vorverstärker auf deiner Soundkarte...
    Alles ist möglich!!!
    Ansonsten kann ich dsides Aussage nur voll unterstützen:
    die erfahrung habe ich auch gemacht (gleicher SounkartenChip etc)
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 03.11.04   #10
    Wenn du direkt mit der Gitarre reingehen willst und über Plugins oder guitar Rig machen willst empfehle ich dir die Terratec Phase 22, da haste auch ne ordentlich Latenzzeit 2 6,3mm Klinkeneingänge und blos 88 Kröten. Wenn du das ganze über ne externe Usb Lösung machen willst kannste mal nach dem M-Audio Mobile-Pre ausschau halten, kostet 174€ und kommt ohne zusätzliche Stromversorgung aus und hat zudem noch 2 XLR Eingänge wenn du in fernen Zukunft einmal mit Mikros Recorden willst.
     
  11. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 03.11.04   #11
    Ansonsten erstmal die 88iger Soundkarte und dann mal ne Mic-Pramp oder nen Mini-Mischpult dazukaufen FALLS du das mal brauchst... sonst kaufste das teurere Teil und hast da Sachen eingebaut die du nie im Leben brauchst
     
  12. NorthWalker

    NorthWalker Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.383
    Erstellt: 04.11.04   #12
    Gerne! Es geht mit Onboard-Soundchips genauso wie mit eingebauten Soundkarten, hier mal ein Beispiel dazu: Aufnahme über den Line-In einer alten Audigy (nicht die II oder Pro, sondern die erste Version) in den ich die Gitarre direkt über Gitarrenkabel und Adapter eingestöpselt habe, den Sound der PU's also direkt von der Gitarre "clean" in den Rechner eingespeist, 2 Spuren (Rhythmus- und Lead), im Rechner dann durch ne Amp-Simulation geschickt und anschliessend zusammengepackt und mit einem Drum-Track hinterlegt:

    fertige Hörprobe klein (600 kb) als MP3

    Wer sich alles komplett antun möchte (jede Spur in voller Länge sowohl clean und noch völlig unbearbeitet (damit man auch mal genau das hört was von den PU's direkt von der Gitarre im Rechner ankam) und nach Anwendung der Ampsimulation, das ganze kommentiert was welcher Sound ist und zum Schluß dann noch mal das fertige Beispiel so wie es oben im kurzen Hörtest allein zu hören ist:

    Hörprobe komplett (gross! - 3,3 MB) als MP3

    Sicher kann man über die Qualität streiten aber für Homerecording-Zwecke zwecks Eigenbedarf reicht das voll und ganz aus, es geht also sehr wohl auch direkt die Gitarre in den Line-In einzustöpseln so das am Rechner auch was ankommt.

    Über die spielerische Qualität der Aufnahme kann man allerdings nicht streiten weil ich gitarrentechnisch gesehen noch absoluter "Lehrling" bin...
     
  13. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 04.11.04   #13
    tach

    @NorthWalker

    Kann es sein das die Audigy einen eigenen vorverstärker hat ?
    bei der soundblaster live der sb 512pci und der ac97 geht es nähmlich auf keinen fall ohne preamp.

    mfg dside
     
  14. NorthWalker

    NorthWalker Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.383
    Erstellt: 04.11.04   #14
    Also zumindest bei mir hats auch mit ner Soundblaster 64 und ner Soundblaster Live funktioniert, habe diese Karten (zuerst noch die SB64, dann die Live) im Rechner gehabt als ich damals vor über 2 Jahren meinen ersten Anlauf nahm Gitarre zu lernen. Ich habe da mal etwas rumprobiert und auch mit den Karten hat es bei mir funktioniert (Gitarre --> Kabel --> direkt in den Line-In), ebenso mit dem Onboard-Soundchip (AC97).

    Allerdings ist die Qualität der Aufnahme mit der Audigy die ich jetzt drin habe besser. Kann es sein das Du den Regler des Line-In bzw. für den Recording-Level des Line-In zu niedrig eingestellt hattest und die Spannung der PU's deshalb nicht ausreichte?

    Gruß

    Mike
     
  15. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 04.11.04   #15
    ne beide regler von mixer (aufnahme und wiedergabe des line-in) sind auf volle pulle gestellt.Und line-in als aufnahme markiert.


    wenn ich da bei den oben genannten einstellungen die gitarre rausnehme und den pod dazwischen schalte hör ich was aber ohne den pod hör ich nix.

    mfg dside
     
  16. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 04.11.04   #16
    genau so siehts bei mir auch aus... wie gsesagt ich bin nicht allwissend und lasse mich vom gegeteil gerne überzeugen (etwas verwirrt geschrieben aber ihr wisst schon)!!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping