Gitarre HOCH stimmen

von dotvoid, 10.11.04.

  1. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.11.04   #1
    Machen wir doch mal nen Gegenthread zu den ganzen Downtunern auf. Habt ihr schonmal eure Gitarre richtig hoch gestimmt, d.h. anders als Hz am Stimmgerät auf 442 stellen oder so?
    Wie lang meint ihr halten die Saiten das aus? Also ich hab mit meiner hohen E mal ne komplette Oktave geschafft, dann ist sie gerissen (010).
     
  2. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 10.11.04   #2
    Naja, Also Ich weiss nicht, ob der Hals von deiner Gitarre das so witzig findet, wie Du. Ausserdem was soll dir das bringen ? Wenn de nen höheren Klang willst dann dreh die Höhen weiter auf, aber ich kann mir nicht vorstellen dass das für die Klampfe gesund ist.
     
  3. dotvoid

    dotvoid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.11.04   #3
    Der Hals bekommt auch mehr Zug wenn ich Heavy Saiten auf nem Standard E drauf mache, das hält der ohne Murren aus.

    Außerdem kriegst du natürlich nicht die Höhen indem du die Höhen am Amp aufdrehst. Dann müssten die Leute hier ja schließlich auch nur den Bass am Amp aufdrehen anstatt auf Drop-C zu stimmen ;).
     
  4. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 10.11.04   #4
    da hätte ich viel zu viel schiss davor, dass mir die saiten um die ohrn fliegen :D
     
  5. dotvoid

    dotvoid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.11.04   #5
    Wie gesagt, meine hohe E hat die Oktave geschafft ... für 3 Sekunden oder so :D. War aber keine Absicht sondern Taubheit bzw. verblödetes Aufs-Stimmgerät-Kucken.
     
  6. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 10.11.04   #6
    Ja nee, aber wie hoch willst du denn spielen? Das mit den Höhen war so gemeint, dass das was hilft. Und mit dem Hals magste wohl Recht haben. Ich hab ja auch gesagt, dass es WARSCHEINLICH so ist.
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 10.11.04   #7
    hatte mal ne zeit lang (ausversehen) alle saiten n ganzton zu hoch gestimmt (10er satz), hat problemlos gehalten.... (auch bendings hats überlebt)

    aber ich garantiere für nichts und übernehme auch keine haftung :great:
     
  8. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 10.11.04   #8
    Ich glaube Dark Funeral spielen generell nen halbton höher oder so... hab ich ma gehört. ne oktave zu hoch kann nicht gesund sein. mir wurde mal von einem erzählt, der das mit seinem bass angestellt hat und fast die fingerkuppe verloren hat, als ne saite gerissen ist... außerdem gibt's für höhere stimmugen ja auch capos. denn haste nur nicht mehr so viel platz zu den ganz hohen tönen...
    @gibson explorer: höhen auf drehen verändert ja die tonhöhe nicht. von daher hat das wenig miteinander zu tun.
     
  9. dotvoid

    dotvoid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.11.04   #9
    naja, ich hab mir gedacht wenn man irgendwie 5 Halbtöne runter stimmen kann .. warum nicht 5 Halbtöne hoch? Klingt sicher interessant ;).

    btw. Blackz - nette Sig :D.
     
  10. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 10.11.04   #10
    Halte ich für noch sinnloser als runterzustimmen ;)

    Probieren will ich es erst gar nicht
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 10.11.04   #11

    Ich spiel öfters nen Ganzton höher, anstatt nen Kapo zu setzen.

    Klar hält die Gitarre das aus. Mit 14er Saiten würd ichs vielleicht nicht machen, aber bei meinen 09-46er, also eher am unteren Rand, seh ich da kein Problem. Die werden auch auf "Lift-Fis" ;) nicht mehr Zug haben als ein 13er Satz auf E.
     
  12. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 10.11.04   #12
    Wer hat dir denn das erzählt?
     
  13. dotvoid

    dotvoid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.11.04   #13
    Kann mir gut vorstellen, dass man dann auch das Tremolo nachstellen muss, weil die Saiten zu nah am Griffbrett liegen. Aber ich frag mich: Ich bin doch nicht der erste der auf die Idee kommt. Wieso macht das keiner? ;).
     
  14. dotvoid

    dotvoid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.11.04   #14
    *lol* .. "Lift-Fis" :D.

    ich spiel auch öfters Capo, ca. 4 Halbtöne höher. Aber damit kommt man ja nicht an die Regionen jenseits des 22 Bundes :).
     
  15. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 10.11.04   #15
    ihr könnt ja gitarrensaiten auf ne mandoline spannen und zwei oktaven höher stimmen.... :o

    ich weiß :D du hast aber immernoch das beste avatar :rock:
     
  16. dotvoid

    dotvoid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.11.04   #16
    oder auf nem zwölfsaiter die zweite saite jeweils ne oktave höher. gibt sicherlich nen bombastischen sound :D.
     
  17. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 10.11.04   #17
    placebo spielen z.b. einen halbton höher gestimmt...
    ihr standardtuning sieht dann so aus: F Bb Eb Ab C C
    hab die idee mit den beiden höchsten diskantsaiten aufm gleichen ton mal ausprobiert... tut geil, und wenn man sie eh nicht für soli benötigt, dann trägt das wirklich was zum sound bei.
     
  18. iron maiden

    iron maiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.04   #18
    shot in the dark wird in diesem tuning gespielt

    e
    b
    g
    d
    b
    f#
     
  19. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 10.11.04   #19
    hab mal nem kumpel das dead skin mask cover von denen gezeigt und er meinte, das wäre etas tief für dark funeral, weil die sonst immer'n halbton höher spielen... kA. vielleicht vertu ich mich auch komplett...
     
  20. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 10.11.04   #20
    oder wie wärs wenn man die zweite saite auf ner kleinen terz belässt? braucht man keinen pitchshifter mehr :D (und wenn man mal aus harmoniegründen die große terz braucht verrenkt man halt mal schnell seine finger... :great: )
     
Die Seite wird geladen...

mapping