Gitarre komplett neu stimmen

von I got Balls!, 18.07.07.

  1. I got Balls!

    I got Balls! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    5.09.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #1
    Ich habe heute neue Saiten auf die Gitarre gemacht und jetzt habe ich das Problem, das ich alles neu stimmen muss. Und zum Beispiel auf der tiefen E-Saite gibt es ein E da ist die saite total locker und ann nich eins da ist sie zu stramm. Und das Problem habe iuch mit allen Saiten.

    Irgendwie verstehe ich gar nichts mehr. Kann mir irgendwer helfen?
     
  2. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 18.07.07   #2
    Dann sind die alle wohl noch eine Octave zu tief gestimmt....
    Also nochmal weiterdrehen, bis das "nächste" "E/A/D/G/B/E" kommt
     
  3. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 18.07.07   #3
    Am besten von vorne nach hinten durchstimmen... hast du ein Stimmgerät? Das würde alles vereinfachen...

    Wenn nicht: Hast du Guitar Pro? Das hat ein eingebautes Stimmgerät, da einfach Gitarre anschließen und losstimmen.

    Ansonsten musst dus nach Gehör machen.... hier hast du die Soundsamples - einfach so lange stimmen bis es passt^^

    Für weitere Tipps: http://www.gitarre-stimmen.de/


    Hoffe das war wa du wolltest...
     
  4. I got Balls!

    I got Balls! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    5.09.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #4
    Hmm also die E und A saiten passen jetzt aber die D seite ist viel zu hell und wenn ich ein okatave runtergehe dann ist die saite viel zu locker...
     
  5. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 18.07.07   #5
    Hast du ein halbwegs gutes Gehör? Dann würde ichs nach gehör versuchen: Die D-Saite muss leer genauso klingen wie die A-Saite im 5. Bund... versuch mal beide hintereinander anzuschlagen und dann so lange an der D-Saite zu fummeln bis dus hast (LANGSAM! Erst hören, dann denken, dann schrauben).
    Wenn dus testen willst, schlag die A-Saite im 5. Bund und die D-Saite leer gleichzeitig an (noch besser: zupf sie). Wenns gut klingt (und du im Idealfall nur einen Ton hörst), ist sie gestimmt^^
     
  6. I got Balls!

    I got Balls! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    5.09.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #6
    Oh mann ist das peinlich... ich hatte die falsche Saite drauf :D

    Ich finde das voll schwierig die Gitarre zustimmen nur mit der Hilfe der anderen Saiten. Obwohl sie nach meinm Stimmgerät perfekjt gestimmt ist, hört sich das für mich noch verschieden an. Also zb 5te bund tiefe e saite und a saite...
     
  7. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 18.07.07   #7
    hast du einen lehrer? oder bist du autodidakt. ganz grundsätzlich, dass stimmen sollte man üben wie alles andere auch. falls du einen lehrer hast, der soll dir das einmal zeigen und alle tipps geben, die es so für das stimmen ohne stimmgerät gibt.

    ein kleiner von mir, das freizeichen des telefons ist ein A. daran kann man schonmal festmachen, ob man ungefähr in der höhe ist, in die man möchte....aber auch dafür muss das gehör schon mal erlebt haben, wie man eine gitarre stimmt.

    das erste, was ich meine schüler am anfang einer stunde habe machen lassen, war ne runde stimmen, ich habe einfach an den wirbeln rumgedreht und dann waren die dran.

    falls du keinen lehrer hast, du kennst sicher wen, der dir das einfach mal ne halbe stunde zeigen kann, das du und dein gehör das mal "sehen"
     
  8. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 18.07.07   #8
    Wahnsinn, was man im Anfänger-Forum noch dazu lernen kann :great:

    dankschön

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  9. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 18.07.07   #9
    Dito, wusste ich auch noch nicht xD Gibt es dafür eig. einen bestimmten Grund, weiß das wer?
     
  10. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 18.07.07   #10
    Das stimmt leider nicht ganz!
    Das Freizeichen liegt seit 1979 bei 425 Hz.
    Liegt also knapp 1/4 Ton unter dem Kammerton A.

    A.
     
  11. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.816
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.985
    Kekse:
    11.847
    Erstellt: 18.07.07   #11
    Wenn Deine Oktavreinheit richtig für'n Arsch ist kann das durchaus sein das es nicht der gleiche Ton ist, aber davon wolln wa mal nicht ausgehn. Irgendwann hört man halt ob's stimmt oder nicht, vorrausgesetzt man trainiert das n bisschen.
     
  12. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 18.07.07   #12
    ohja, habe ich dann auch gerade festgestellt - und bin wohl jahrelang einem irrglauben aufgesessen. aber sagen wir so, zur ungefähren suche des richtigen tones reicht es aus.

    oder ruf hier an +43 1 150, dort gibt es denn kammerton A in 440 hertz....
     
  13. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 18.07.07   #13
    Früher hatten wir mal sowas.
    Kennt das noch wer :-))))
     

    Anhänge:

  14. moe8

    moe8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 18.07.07   #14
    Mhh ein Stimmgerät????Kann das meine Gitarre von selbst stimmen?:D;):rolleyes:
    Nein also so eine Stimmgabel ist immer noch in meinen Augen das zuverlässigste Mittel sich ein A vor"spielen" zu lassen...und der Sound schlägt jedes Telefon(auch Österreichische:D )

    Gruß
    Moritz
     
  15. I got Balls!

    I got Balls! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    5.09.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #15
    okay das werde ich mal machen lassen. vielen dank an euch alle für eure antworten =)
     
  16. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 20.07.07   #16
    mein telefonsignal tipp in allen ehren, das hier ist der einzig wahre tipp. ein stimmgerät habe ich nur im live-et up, zuhause und im probenraum stimme ich nach stimmgabel und gehör! einfach, dass meine ohren in der übung bleiben...
     
Die Seite wird geladen...

mapping