Gitarre macht keinen Mucks mehr

von lotusstinkt, 23.07.07.

  1. lotusstinkt

    lotusstinkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    17.06.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #1
    Hi alle miteinander,

    nachdem ich von einem Wochenendausflug wieder kam, musste ich erschreckendes feststellen:
    Meine Ibanez will keinen Ton mehr von sich geben :eek:
    Alle anderen Gitarren verrichten immernoch ihren Dienst wie zuvor, nur die Ibanez nicht.
    Ich habe erfahren, dass übers Wochenende hier ein Gewitter und alles war noch eingesteckt war. Könnte darin ein Zusammenhang bestehen? Es würde jedenfalls erklären, warum die Anderen noch funktionieren außer die Besagte.
    Aber warum hats dann nicht den Amp zerlegt oder meine Treter?

    Hoffe jemand hat eine idee dazu und wie ich die Klampfe wieder flott bekomme, wenn auch eine Ferndiagnose immer schwer ist.

    Hoffnungsvoll,

    lotusstinkt

    Edit: Es ist sicherlich noch erwähnenswert, welches Modell es ist:
    Ibanez GRG-170 DX BKN Black Night hilft, hoffe ich, auch noch ein Stück weiter.
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.07.07   #2
    Zwecks Gewitter, da müsste schon ein Blitz einschlagen damit es die Klampfe brutzelt. Halte ich für sehr unwahrscheinlich. Tippe eher auf die Klinkenbuchse.
     
  3. Pilzedieb

    Pilzedieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 23.07.07   #3
    ich würde auch erst einmal die kontakte überprüfen
    falls die lötstellen i.o. sind mit einem ohmmeter die spulen überprüfen
     
  4. lotusstinkt

    lotusstinkt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    17.06.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #4
    Habe mir das alles nochmal etwas genauer angeschaut:

    Wenn ich ordentlich den Amp aufdrehe, höre ich ganz leicht etwas.
    Sprich, das Signal ist extrem schwach.
     
  5. 0 Negative

    0 Negative Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    5.04.13
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Marburg / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 23.07.07   #5
    Hört sich nach nem Wackelkontakt bzw nach kontaktproblem an...
     
  6. lotusstinkt

    lotusstinkt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    17.06.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #6
    Jep, war es wohl auch.
    Hätte ich auch alleine drauf kommen können :screwy:
    Nach etwas rumwackeln an dem Gekabls hat sich das Problem wie von selbst erledigt gehabt.
    Werde dann noch einmal alle Lötstellen überprüfen um auf Nummer sicher zugehen, dass mir das nicht noch einmal passiert.

    Trotzdem danke für eure Hilfe. :great:

    Angenehme Woche wünsch ich
     
Die Seite wird geladen...

mapping