Gitarre überlackieren

von elcativo, 23.05.05.

  1. elcativo

    elcativo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    6.04.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.05   #1
    Hi,
    habe vor meine Gitarre zu lackieren, da mir die Farbe nicht mehr gefällt (ist ein sehr helles grün) .

    http://www.duesenberg.de/duesenberg/image/sb_starspec_sg.jpg

    Wollte die Gitarre schwarz lackieren, da nur die oberseite vom Korbus hellgrün ist und der rest auch schon schwarz ist.
    Meine Frage ist jetzt, muss der komplette lack runter oder reicht es wenn ich die oberseite nur mit schleifpapier anraue und dann schwarz überlackiere. Denke eigentlich das das Schwarz ganz gut denkt und da wohl nichts durchschimmern wird.
    Vielleicht hat ja einer schon erfahrung damit gemacht.
     
  2. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 23.05.05   #2
    Joah die ensprechende Erfahrung haben ich schon öfters gemacht... Allerdings würde ich Dir von Eigenprojekten abraten, außer Du hast entsprechendes Know-How und das daszu passende Equipment. Les Dir das hier mal durch... https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=62292 Vielleicht hilft es Dir ja weiter :)
     
  3. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 23.05.05   #3
    mit nem feinen schleifpapier anrauhen (damit die farbe hält) grundieren vielleicht (gleich in dunkelgrau) in mehreren schichten, zwischendurch immer neu schleifen.
    dann die schwarze farbe auftragen, schleifen, auftragen. ca. 3 mal. dann polieren.
    sollte ein ziemlich gutes ergebnis bringen. oder du lässt es professionell lackieren, vielleicht kostet das in ner lackiererei nich soviel bei ner gitarre....
     
  4. untouch

    untouch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.09
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.05   #4
    kennt ihr vll gute seiten im inet wo der gitarren bau mal etwas ausführlicher erkärt ist? finde ich interessant :D

    Karsten

    edit: ach scheisse...sollte eigentlich in nen anderen thread...naja hier wird man es bestimmt auch finden!!!
     
  5. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
  6. Chryss

    Chryss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    12.08.06
    Beiträge:
    16
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.05   #6
    Lass es von nem Profi machen. Dürfte bei der Oberseite des Korpus ca. 40-70 € kosten (nur lackiern und Materialkosten). Einfach mal nachfragen.
    Ich kann dir vorab schon den Rat erteilen, dass eine 2-Schicht-Lackierung in jedem Falle einer 1-Schicht vor zu ziehen ist, gerade bei Schwarz.

    1-Schicht bedeutet schwarzer Decklack. Vorteil ist der niedrige Preis. Der Nachteil ist bei schwarz, dass du schnell kleine Schlieren auf der Oberfläche hast.Die bekommst du sehr schlecht wieder rauspoliert. Der 1-Schichtlack ist bei dunklen Farben empfindlich.

    2-Schicht bedeutet ein schwarzer Basislack wird in dünnen Schichten aufgespritzt, dannach kommen 2 Kreuzgänge Klarlack als Versiegelung drauf.
    Vorteil hierbei ist , dass der Klarlack härter wird als ein 1-Schichtlack.
    Der Klarack ist eben unempfindlicher. Nachteil: höhere Materialkosten.
     
  7. elcativo

    elcativo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    6.04.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.05   #7
    Ok,
    danke schonmal für die Antworten :great:
    Welches Schleifpapier ist denn eigentlich zu empfehlen (welche Stärke)?
     
  8. Stan

    Stan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 24.05.05   #8
    da gab es mal einen in einem anderen forum, der hat seine gitarre komplett abgeschliffen und neu lackieren lassen. sein vater hatte eine lackierwerkstatt, daher hatte es ihn nichts gekostet. jedoch hat es zum spaß von seinem dad eine rechnung verlangt um zu wissen was es kosten könnte und der rechnungsbetrag belief sie auf über 500€...

    er hatte jedoch sieben schichten lack drauf damit es eben am ende perfect war...
     
Die Seite wird geladen...

mapping