gitarre und bass an "line in"???

von johnny.delsol, 26.06.06.

  1. johnny.delsol

    johnny.delsol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    31.12.09
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 26.06.06   #1
    kurze frage...

    wenn ich eine gitarre und nen bass abnehmen (nicht über mikro sondern über nen ausgang am jeweiligen topteil), reicht dann ein line in eingang aus? oder muss ich nen preamped input im mischpult verwenden? das ganze soll halt dann von dem mischpult aus aufgenommen werden (nur als probemitschnitt). die frage richtet sich aber auch daran, ob das live so gehen kann.


    will mir dieses pult holen (soll was günstiges sein, möchte keine behringer diskussion anschmeissen)

    hat 6 xlr preamped eingänge

    darauf würden liegen

    vox
    bass drum
    snare
    2mal overhead
    sax


    dann bleiben noch 4 line in die ich verwenden kann...

    darauf würde ich dann packen

    vox (mit vorgeschaltetem röhren preamp)
    keys (müsste ja line in mässig gehen)
    bass -> möglich?
    guitar -> möglich?


    wenn das nicht geht, kann sich der guitarist/bassist was günstiges (tretmienenmässig) kaufen,
    damit das signal lineinfähig wird?

    geht das so wie ich mir das vorstelle?

    grüße,

    johnny
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 26.06.06   #2
    Das sind eigentlich immer Line-Ausgänge, anderes würde auch keinen Sinn ergeben. Aber wirklich den LinOut/DI-Out/Emultated Out/Rec...sonstwas Ausgang nehmen, und keinen Lautsprecherausgang!!!
    Fazit: Yo, das geht :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping