Gitarrenunterricht

supertramp
supertramp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.08.22
Registriert
10.01.09
Beiträge
1.616
Kekse
157.053
Und auf dem Musikerflohmarkt hab ich alle postleitzahlen der nähe durchsucht aber leider nichts gefunden. dafür haben wir einen Musikladen in der nächsten stadt wo ich mich demnächst erkundige. wenn ich hinkomme vielleicht schon morgen :)
ich drück dir ganz fest die daumen :great:
 
G
Gru004
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.11
Registriert
08.12.09
Beiträge
25
Kekse
15
Sephris
Sephris
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.11
Registriert
13.08.06
Beiträge
305
Kekse
508
Ort
Bayreuth
Und auf dem Musikerflohmarkt hab ich alle postleitzahlen der nähe durchsucht aber leider nichts gefunden. dafür haben wir einen Musikladen in der nächsten stadt wo ich mich demnächst erkundige. wenn ich hinkomme vielleicht schon morgen :)

So war das aber gemeint. Dass du im Rahmen deiner Möglichkeiten alles dafür gibst, das zu erreichen. :)
 
O
onkelkeks
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.14
Registriert
02.03.07
Beiträge
442
Kekse
104
das ist eine frage die immer wieder aufkommt (wie lange braucht man um XY zu lernen?) und immer gleich beantwortet wird ;-) (das kommt ganz auf dich an, wie viel übt man, wie gut ist der lehrer bzw die lernquelle, wie geschickt is mann)
also für uns nicht ganz genau zu beantworten
aber als beruhigung - es ist durchaus schaffbar
 
Sephris
Sephris
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.11
Registriert
13.08.06
Beiträge
305
Kekse
508
Ort
Bayreuth
Naja beim Solo wirst du wahrscheinlich ein bisschen länger brauchen. ;)
 
G
Gru004
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.11
Registriert
08.12.09
Beiträge
25
Kekse
15
Jetzt fällt mir ein wie weit könnte ich denn schon sein wenn ich so im durchschnitt liege, weiß nich wie gut ich bin wurde ja nie echt gefördert oder gefordert, das würde mich jetzt doch mal interessieren, damit ich mir vor wut mal richtig in den arsch beißen kann (warn witz). Ich reg mich ja jetzt schon auf das ich erst mit 13 also letztes jahr angefangen hab.Mist irgendwas war noch aber ich weiß nicht mehr was. und achja supertramp ich boxe nebenbei und mache fitness. dafür hab ich auch nur noch wenig freizeit :(
 
Cpt.Hellvis
Cpt.Hellvis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.14
Registriert
12.12.07
Beiträge
160
Kekse
194
Jetzt fällt mir ein wie weit könnte ich denn schon sein wenn ich so im durchschnitt liege, weiß nich wie gut ich bin wurde ja nie echt gefördert oder gefordert, das würde mich jetzt doch mal interessieren, damit ich mir vor wut mal richtig in den arsch beißen kann (warn witz). Ich reg mich ja jetzt schon auf das ich erst mit 13 also letztes jahr angefangen hab.Mist irgendwas war noch aber ich weiß nicht mehr was. und achja supertramp ich boxe nebenbei und mache fitness. dafür hab ich auch nur noch wenig freizeit :(
ganz ruhig, du hast noch genug zeit, zakk wylde hat auch erst mit 15 angefangen und war mit 20 bei ozzy und slash sogar erst mit 16...und wenn du schön übst, spielste das sweet child dann auch mit allen 4 fingern...eigentlich krass, das der kollege aus dem video nur ganz selten mal den kleinen finger benutzt...
 
S
Stoner Age
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.10
Registriert
18.10.09
Beiträge
44
Kekse
129
Jep....ich mein' das auch...kick' den Lehrer, geh' nie wieder hin und bestell' Dir bei Amazon "E-Gitarre für Dummies"*...da biste einmal die Hälfte von Deinem Taschengeld los und dann aber ein Vierteljahr beschäftigt.

Ich meine das absolut ernst...aber dann übe das auch von vorne bis hinten, genau so, wie es drinne steht und dann hast Du schon mal wesentliche Techniken drauf, die Du verfeinern kannst.

Und im Laufe der Zeit wirste weiteres Material finden, welches Du lernen und üben willst!
Ganz sicher...

Lass Dich bloß nicht unterkriegen!


*(das soll keine Anspielung sein!)
 
Zuletzt bearbeitet:
redy
redy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.15
Registriert
27.01.09
Beiträge
267
Kekse
770
Ort
Wien
geduld ist eine tugend, uebe sie.
was ich damit sagen will ist, das du dir keinen kopf machen solltest wie weit du schon sein koenntest, wenn das und jenes nicht so waeren wie sie sind.
aber im grunde genommen ist das eigentlich vollkommen egal. du bist 14 und hast noch ewig zeit, es laeuft dir nichts davon. obwohl es dir vielleicht so vorkommen will.

nimm dir ein, zwei buecher zur hand und gehe die durch. von vorne bis hinten. das wird dir eine gute basis geben fuer die zukunft.
@wie lange brauche ich:
ich habe zwar selbst noch keine grossartige erfahrung, aber ich denke 2-4 jahre (je nach talent und fleiss) wird es schon benoetigen um das instrument halbwegs gut in einer stilrichtung zu beherrschen.

also, kopf hoch und durch, du wirst es dir noch danken ;)

lg
redy
 
Mashooveraner
Mashooveraner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.14
Registriert
20.10.05
Beiträge
227
Kekse
700
Ort
Dresden / Leipzig
jo, und sei doch bitte so lieb und achte auf deine rechtschreibung. bei dir fehlen beispielsweise teilweise jegliche satzzeichen und das macht es (für mich zumindest) unglaublich antrengend, deine posts zu lesen.

so. und ansonsten ist ja alles gesagt:

1. neuen lehrer suchen
2. oder im internet schlau machen, was da so geht

so. und jetz mal noch gerade heraus meine frage: denkst du, dass du das nötige talent zum klampfer hast?

cheers...
 
S
Stoner Age
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.10
Registriert
18.10.09
Beiträge
44
Kekse
129
Und, Gru004...wat meinste nu'?








P.S.:
@Mashooveraner:
So rein theo gehört zur Rechtschreibung aber doch auch Groß/-Kleinschreibung, oder?
 
Kaito J-Rock
Kaito J-Rock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.19
Registriert
08.10.08
Beiträge
1.649
Kekse
1.258
Ort
Wien
Lehrer ist schön und gut, aber ich würde es erst mal als Autodidakt versuchen, wenn das bei dir nicht so funktioniert, dann hol dir einen Lehrer falls du einen findest. Ich spiele selbst seit 2 einhalb Jahren Gitarre und bring es mir selber bei, ich komme super zurecht. Kann auch schon viele Songs spielen, Theorie, die Grundlagen etc. außerdem kannst du dann stolz auf dich sein dass du dir das alles selber beigebracht hast ;)

Die meisten berühmtesten Gitarristen haben auch autodidaktisch gelernt.

Ich hab noch nie nen Lehrer gebraucht oder sonst was, wenn man zum Beispiel etwas nicht weis, ist es gut Freunde zu fragen die auch ein Instrument spielen oder hier im Musiker-Board. Dazu sind wir ja da ;)

Um sich gegenseitig zu helfen.

Naja ich hoffe du verstehst mich ein wenig :)

Alles Gute

Lg Kaito
 
Stephan1980
Stephan1980
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.02.21
Registriert
06.04.04
Beiträge
831
Kekse
10.493
Ort
Göppingen
außerdem kannst du dann stolz auf dich sein dass du dir das alles selber beigebracht hast ;)

:)
Heeeeeeeeeeeeh!!
Man kann aber auch stolz sein, wenn man Unterricht hatte und sich durch Stücke und Übungen gequält hat, die der Lehrer gefordert hat, obwohl man selber nicht wollte.
Und das nur, damit man irgendwas schwieriges kann, das man aber eh nie brauchen wird.
DAS ist doch mal richtiges Durchhaltevermögen!

Also bitte nicht denken dass Autodidakten darin den Mal-Unterricht-Gehabt-Habenden überlegen sind!

:D:);)
 
Kaito J-Rock
Kaito J-Rock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.19
Registriert
08.10.08
Beiträge
1.649
Kekse
1.258
Ort
Wien
Ja das mein ich ja auch nicht x) .. Jeder auf sich selbst ist stolz ob vom Lehrer oder alleine, ich bin nur eben stolzer wenn ich es mir alles selber beibringe :p

Gutes Beispiel ist Art of Life stimmts Stephan :p
 
Stephan1980
Stephan1980
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.02.21
Registriert
06.04.04
Beiträge
831
Kekse
10.493
Ort
Göppingen
Ein hervorragendes Beispiel! ;)

Ich finds eigentlich ne ganz gute Idee immer mal wieder Unterricht zu nehmen, wenn man ein Plateau erreicht hat und nicht weiterkommt.
Aber bevor man Unterricht nimmt kann man sich schon einiges aneignen. Alle wichtigen Chords zum Beispiel.

Und wenn man gar keinen braucht...umso besser.
 
G
Gru004
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.11
Registriert
08.12.09
Beiträge
25
Kekse
15
Cyrex das ist so ich hatte ja im sommer ne knie op, durfte bis ende der ferien nicht laufen. danach hab ich ne schiene für die stabilität bekommen und die schiene wird bei reibung heiß und geht kaputt da ich mein Bein beim Sandsackvermöbeln nicht bewegen muss geht das schon. ich fange dann wieder vernünftig mit boxen an wenn die schiene wieder weg ist.

Achja ich hab oft beim üben Handgelenksschmerzen, hab mir 2006 die arme gebrochen, kann das daher kommen oder eher von einer falschen haltung??? (etwa 1 - 2 cm hinterm Handgelenk gebrochen) ( Handgelenk sogut wie gerade beim spielen)
 
G
Gru004
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.11
Registriert
08.12.09
Beiträge
25
Kekse
15
Hab einen gefunden. soweit ich weiß nennt man dem dann ein lied und er bringt es einem dann bei ich weiß nich wo da der lern effeckt ist aber er soll auch songwriting und so mit einem üben naja ich setz mich mit ihm mal in Verbindung und dann seh ich mal weiter ,wehe der is auch nix :-D.
 
Kaito J-Rock
Kaito J-Rock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.19
Registriert
08.10.08
Beiträge
1.649
Kekse
1.258
Ort
Wien
Man kann Songs auch selber lernen dazu braucht man keinen lehrer. Songwriting für nen Anfänger find ich auch blöd, er sollte dir zuerst das wichtigste beibringen was du brauchst um zu spielen, haltung, techniken, paar grundlagen und so was.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben