Gitarreo-Software

von Schnumbelpumbel, 13.04.06.

  1. Schnumbelpumbel

    Schnumbelpumbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #1
  2. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 13.04.06   #2
    Vorweg: Ich habe mit dieser Software keine Erfahrung - eigentlich habe ich mit gar keiner Instrumente-Lern-Software Erfahrung...
    Mir ist aber hier im Forum aufgefallen, dass sehr viele Guitar Pro (jetzt keine klassische "Lern-Software") verwenden - das scheint sehr gut zu sein und ich habe es auch gleich auf meine amazon.de Wunschliste gepackt... Mich würden aber auch die Meinungen über Gitarreo interessieren! Von der Produktbeschreibung hab ich jetzt eher das Gefühl, dass man das auch kostenlos in diversen Workshops bekommen kann, z.B. bei planetguitar und so. Aber dafür gabs glaub schon nen eigenen Thread mit Links, oder?
     
  3. Korgun

    Korgun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    26.04.10
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 13.04.06   #3
    Das ist so eine Sache, man findet eigentlich alles was da drin steht (und noch mehr) auch kostenlos im Internet. Natürlich ist es praktisch, alles zusammen zu haben auf einen Klick, aber so eine große Sucherei ist das, dank dem Forum, google,etc ja auch nicht.
     
  4. smurf

    smurf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    14.03.09
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 14.04.06   #4
    ich wuerd dir davon abraten - das ist rausgeschmissenes geld...
     
  5. Schnumbelpumbel

    Schnumbelpumbel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #5
    Also, diese GuitarPro-Software gibt ja als Trial-Version zum Download. Aber die gilt nur 15 Tage und ist vielleicht sogar nur eingeschränkt nutzbar. ODER? Und die Kaufversion kostet 60 Euro - ist also auch viel Geld. Ist GuitarPro soviel besser als die Gitarreo-Software? Warum ist die rausgeworfenes Geld?

    Bin gespannt.
    Schnu
     
  6. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 14.04.06   #6
    Weil du hier und auf der Hauptseite alles findest.
     
  7. cortx

    cortx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    25.01.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 14.04.06   #7
    Ich suche eigentlich ein Programm womit ich normal meine Gitarren-riffs aufnehmen kann und später mit Drums-sets ausmalen lassen kann. Kann mir einer einen guten Rat geben ?
     
  8. smurf

    smurf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    14.03.09
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 14.04.06   #8
    du kannst mit irgendeiner drumming software dir das backing basteln, und dann in aufnahmesoftware importieren, und dazu auf der egitarre klimpern

    ich nutz fuer gnu/linux hydrogen als drummingsoftware und ardour als aufnahmeprogramm(DAW), fuer windows gibts ja auch entsprechende programme.

    @Schnumbelpumbel
    auch wenn ich dafuer keine 60euro ausgeben wuerde, aber guitar pro ist wirklich ein gutes programm. du findest zu fast jedem lied eine gp file, damit kannste die lieder sehr gut lernen.

    mit solchen "lernprogrammen" wie du sie genannt hast wuerde ich abraten das sie nie so universell sind wie zb gp... die wurden fuer einen zweck in einem zeitraum entwickelt und dann verkauft, gp ist ueber jahre hinweg schon entwickelt worden und ist wirklich ausgereift und verbreitet und bietet alles was man braucht

    diese lernprogramme moegen zwar einige gimmicks mitbringen, die auf den ersten blick sehr nett erscheinen, aber ich halte es zum lernen nicht fuer noetig. du bezahlst da viel fuer erklaerungen, beispielmaterial, bilder, videos, uebungen usw, die alle integriert sind, obwohl du das alles besser im web findest... und die moeglichkeit, mit gp files zu spielen, haste dann immer noch net..
     
  9. t4mm0

    t4mm0 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.04.06   #9
    Ich hatte mal ne Demo von Gitarrero - nicht so der Hit.
     
  10. cortx

    cortx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    25.01.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 16.04.06   #10
    @smurf: also ich hab das Programm von einem Kumpel ausgeliehen, nur blicke da noch nicht ganz durch.....muss ich das drumm-set selbst kreieren? oder kann ich keine voreingestellten demos abspielen lassen das ich es somit "irgendwie" (was ich auch nicht weiß) mit meinen gitarren-riffs zusammenschneiden kann....
     
  11. arGo

    arGo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 17.04.06   #11
    Ich find die Gitarrero-Software jetzt nicht so dolle...
    Hab die mal von einem Freund ausgeliehen gehabt und gedacht, dass man da nocht etwas
    beigebracht bekommt was man noch nicht weiss oder so...
    Es ist zwar schön aufgebaut und einfach zu bedienen... nur alles was man da bekommt, kann
    man im Internet für lau finden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping