Griffbrett und Saitenprobleme

von Valvestate, 05.11.06.

  1. Valvestate

    Valvestate Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    6.716
    Ort:
    Mojo Planet
    Zustimmungen:
    1.975
    Kekse:
    32.721
    Erstellt: 05.11.06   #1
    Gut es ist schwer zu beschreiben und ich wusste auch nicht genau wie ich dieses Thema nennen sollte.
    Ich hoffe nur auf Hilfe von euch und das jemand weiß wie ich mein Problem beheben kann.

    Also es geht darum das ich eine Gitarre gekauft habe (Schecter) und diese hat auch keine Garantie mehr und Rückgabe ist ja leider auch ausgeschlossen also muss ich das mal hinbekommen.

    Die saiten müssen ja am ende des Griffbrettes in der mitte immer höher liegen als an den Seiten.
    Jedoch ist dies hier nicht so und das ergibt ne menge Progleme. tote Punkte auf vielen Bünden und sehr starkes Schnarren an bestimmten Bünden Eigentlich liegen diese Progleme alle bis zum 12 Bund vor und dannach ist davon kaum mehr was zu spüren.
    Ich finds sehr komisch. Der Satter hat ne Wölbung und die Brücke hat auch eine Wölbung und deswegen finde ich es sehr merkwürdig wieso es dann trotzdem so ist, dass die saiten in der mitte tiefer liegen als die aussen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    PS: auch liegen die Saiten schon auf dem Griffbrett auf bevor man die Brücke ganz runtergeschraubt hat.

    asso die bilder sollen halt nicht die länge sondern die breite des halses darstellen.
     

    Anhänge:

  2. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 05.11.06   #2
    könntest du vllt mal fotos von sattel und brücke machen? da kann man sich das mal anschauen.
    verläuft denn der hals in der gleichen rundung wie der sattel?
     
  3. Fender87

    Fender87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.06
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 05.11.06   #3
    DAs Problem hatte ich auch, Saiten getauscht und das plötzliche Schnarren und Klirren (weiss nicht ob man das so ausdrücken darf -.-) der Saiten. Das Problem: Die Saiten waren zu nahe am Griffbrett! :eek:
     
  4. Valvestate

    Valvestate Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    6.716
    Ort:
    Mojo Planet
    Zustimmungen:
    1.975
    Kekse:
    32.721
    Erstellt: 05.11.06   #4

    Und wie wurde es behoben?

    hier mal ein bild aus der sicht der Brücke.

    http://img106.imagevenue.com/img.php?image=56288_DSC00985_122_372lo.JPG
     
  5. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 05.11.06   #5
    Ich würde die Halskrümmung ändern wenn ich mir die Skizze so anschaue.

    Ansonsten noch so zwischendurch: Hat die Gitarre ein Vibrato und ist es parallel zum Korpus eingestellt?
     
  6. Valvestate

    Valvestate Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    6.716
    Ort:
    Mojo Planet
    Zustimmungen:
    1.975
    Kekse:
    32.721
    Erstellt: 05.11.06   #6

    Nein. Es ist eine String through Konstruktion.

    Und wie gesagt die Skizze zeigt nicht den hals in der länge sondern in der breite also wenn man zum beispiel von der brücke zum hals schaut
     
  7. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 05.11.06   #7
    Ah, entschuldige. Das habe ich überlesen.
     
  8. Fender87

    Fender87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.06
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 05.11.06   #8
    Die Bridge war zu Hoch eingestellt :eek:
    Mein Lehrer hats dann wieder gerichtet!
    Lg Fender
     
  9. Valvestate

    Valvestate Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    6.716
    Ort:
    Mojo Planet
    Zustimmungen:
    1.975
    Kekse:
    32.721
    Erstellt: 05.11.06   #9
    Zu hoch?
    Meinst du nicht zu niedrig?

    Naja ic hdenk der hals ist völlig falsch eingestellt. toll geil das man keinen gitarrenbauer oder sonstwas in der nähe hat.

    aber ich hoff mir kann noch jemand helfen hier und auch das bild mal betrachten und was zu sagen.
     
  10. fiedel

    fiedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    243
    Erstellt: 06.11.06   #10
    Hi!

    lies dir mal das hier durch:

    http://www.rockinger.com/ -> Workshop -> Setup &Tuning

    Die anderen Workshops dort sind übrigens auch sehr lehrreich, um zu verstehen, wie so ne Gitarre tickt.

    Gruß Fiedel!
     
  11. Valvestate

    Valvestate Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    6.716
    Ort:
    Mojo Planet
    Zustimmungen:
    1.975
    Kekse:
    32.721
    Erstellt: 06.11.06   #11
    Problem wurde gelöst. Jedenfalls theoretisch schonmal.

    Problem ist das der Vorbesitzer eine gerade Brücke verbaut hat obwohl das Griffbrett gewölbt ist.
    Das geht ja nicht.

    Werd ich beheben lassen und dann ist wieder alles ok ;)

    Man man.
     
Die Seite wird geladen...

mapping