Großes Lob für den Knick V Rack

von Mitchindustries, 21.06.06.

  1. Mitchindustries

    Mitchindustries Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    11.09.06
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.06   #1
    :great: Ich habe mir vor einigen Tagen das V Rack von Gibraltar zugelegt und muss sagen trotz aller eher schlechten Kritik (aus diesem Forum) bin ich absolut von diesem Produkt überzeugt !

    Der Aufbau ist total anders als bei allen anderen Racks die ich kenne oder jemals gespielt habe, Toms Becken u.ä. können echt optimal am set platziert werden .

    Das rack ist einfach in der Handhabung und kann auf kleinem Raum verstaut werden !!!!
    [​IMG]

    Der Preis wurde bisher immer als zu überteuert angegeben (UVP 525€) ich rate Jedem das Rack , wenn er es den haben will, bei www.thomann.de zu bestellen das soll keine schleichwerbung sein , aber der Versand ging innerhalb von 4 Tagen über die Bühne und Thomann gibt auf jeden Artikel nochmals 3 Garantie auf Herstellergarantie und die vesandkosten liegen bei 0 € !

    Der Preis Überzeugt auch 399€ !!!!


    MFG MITCH
     
  2. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 23.06.06   #2
    Nunja ich hab für mein komplettes Drumset 420€ bezahlt (inkl. Becken, 3 Toms und Gibraltar DoFuMa).
    Also ich weiß nicht ob sich 400€ für ein Drumrack wirklich lohnen vor allem, da man da auch mit normaler Hardware seine Toms so hinstellen kann, dass es spielbar wird.

    In meinen Augen überteuerter Luxus aber schön das es dir gefällt :)
     
  3. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 23.06.06   #3
    Ein normales Rack mit gebogenen Stangen ist genau so gut.
    Achso, du weisst das dieses Forum zum Musik-Service gehört ?

    Find es hässlich... ;)
     
  4. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 25.06.06   #4
    Racks sind doch typischer Poserkram :>
     
  5. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 25.06.06   #5
    Sry., aber das ist absoluter Käse. Racks haben bei größeren Sets durchaus ihre Berechtigung und das sage ich nicht nur weil ich selbst Racks benutze. Über den Geschmack von Racks läßt sich streiten, aber als "typischen Poserkram" abzutun - zeugt nicht von Intelligenz.

    Aber ich vermute deine Aussage war eh nur dazu da um ein Flam zu starten, oder?

    Groove,

    JC
     
  6. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 25.06.06   #6
    Nein, eigentlich will ich provozieren, dass mich irgendjemand vom Gegenteil überzeugt :]
     
  7. Rey

    Rey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    14.12.13
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    245
    Erstellt: 25.06.06   #7
    Racks haben besonders bei grossen Sets ganz klar ihre Berechtigung. Sie lösen einem das Problem mit dem Ständer WirrWarr und zusätzlich sind Sie sehr belastbar, vom Gewicht her. Einmal positionierte Sachen, sind einfach wieder korrekt zu positionieren. Racks sind aber nicht ganz so felxibel wie Ständer. Erstmaliges positionieren finde ich auch ein wenig aufwändiger. Ich schätze mal, das ein Rack leichter ist als eine Armee von Ständern, was beim Transport auch was ausmacht.

    Meiner Meinung nach sind Racks schöner bei grossen Sets, weil einem nicht 100e von Ständer die Sicht aufs Set versperren. Ich selbst besitze ein Set mit 2 V-Rack Stangen sowie zwei geraden Stangen und bin völlig überzeugt davon, dass das für mich das richtige ist.
     

    Anhänge:

  8. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 25.06.06   #8
    Es gibt aber auch ganz nette Ständer an die mehr als nur ein Becken oder nur eine Tom kann, und man hat nicht so ein hässliches Rack da stehen (Ich empfinde die als sperrig und als Ruin der Optik meines Sets)
     
  9. CHdrummer

    CHdrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    221
    Erstellt: 25.06.06   #9
    @Rey

    Wieviel haste für das set bezahlt (ohne becken)
     
  10. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 25.06.06   #10
    Naja, Fakt ist, dass man, wenn man wollte, mit einem normalen Rack oder eben genügend Beckenständer und Tomhalter sein Set so aufbauen kann, wie mit einem V-Rack. Es kann nur sein, dass man längere Beckenarme oder größere Galgen braucht, aber ich denke all dies rechtfertigt den Preis von dem V-Rack nicht.

    Gut, wenn du glücklich bist, ist doch okay... Nur uns würde z.B. viel mehr ein direkter Vergleich zwischen normalen Rack und V-Rack mit gleich vielen Becken/Toms und gleicher Hardware interessieren.

    Und ja, die ewige Rackdiskussion. Muss jeder für sich wissen. Das Aufbauen wird bei einem gewissen Umfang den das Set hat, schon einfacher, trotzdem die Frage, wie oft man das Set auf- und abbauen muss und ab wie vielen Teilen ein Rack letzendlich Sinn macht... Mir persönlich gefallen Racks optisch nicht gut und dem entsprechend ist auch meine Hemmschwelle zum Rackeinsatz weiter oben, ich baue auch ein 6 Piece-Set mit 8 Becken nicht mit einem Rack auf. ;-)

    PS: Mach mal einpaar Bilder, damit man die Situation besser überblicken kann. ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping