günstiger amp für downtuning

von cannibal corpse, 04.12.04.

  1. cannibal corpse

    cannibal corpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.12.04   #1
    ich hab im moment dropped A tuning und mein kleiner 15 watt marshall kasten bringt des nicht so fett rüber da ich die bässe runterdrehen muss.meine frage ist obs gute combos gibt mit so 100 watt die auch dropped A gut mitmachen.metal bodenverzerrer von zoom hab ich also bei der zerre kann ich nachhelfen
     
  2. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 04.12.04   #2
    hi!

    gut, ich müsste dir jetzt zu nem recto oder so raten... der brachte mein dropped a sogar besser rüber als der savage se.

    ABER: es gibt auch günstigere alternativen! :great:
    ich hatte einmal einen engl straight, ne 100w combo. ist ein altes ding, aber hallo, diese combo hat es in sich!!! schau mal, ob du einen gebrauchten straight findest.
    hab den amp damals zwecks zu wenig flexibilität abgegeben (damals mit der zweiten band einfach mehr sounds gebraucht), inzwischen geht er mir aber ab. den amp an ne mesa-box angeschlossen war es einfach nur ne freude. :eek: :cool:
     
  3. Samsiviliar

    Samsiviliar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    13.03.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #3
    dann versuchs vielleicht mal mit nem warp 7, den gibs als stack und als combo, also die eigentliche zerre find ich absolut scheisse (= aber hab mein boss gt3 davorgeschaltet und wenn ich die zerre benutze kommt da schon nen ganz amptlicher sound raus, denn druck hat der warp wie hölle (=
    wurde auch extra für die downtunings gemacht und preislich is er nicht wirklich teuer.
     
  4. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 05.12.04   #4
    wie wärs mit nem line 6 spider II?
    ich spiel zwar nur dropped d aber dat kanner ganz gut.
    vll ma antesten.
     
  5. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 05.12.04   #5
    also drop D und A tuning ist schon ein gewaltiger unterschied.

    der warp7 von hughes und kettner ist auf jedenfall die günstigste alternative. da du sowieso noch ne zoom zerre hast (vermutlich den tri-metal) denke ich mal, wirst du nen ordentlichen dampf rausbekommen. ich selber halte aber nicht so viel von den dingern,da sie meines erachtens zu steril klingen, aber an deiner stelle würd ich den auf jedenfall ausprobieren. :great:
     
  6. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 05.12.04   #6
    ich hab mal nach einem straight gesucht... und tatsächlich, bei ebay war einer. siehe hier.

    wie gesagt, der wär sicher günstig zu bekommen und klingt einfach geil. :)
     
  7. cannibal corpse

    cannibal corpse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 06.12.04   #7
    also danke für eure vorschläg von warp 7 und dem spider 2 hab ich scho ghört sollen beide gut sein hab grad von jemand erfahren dass sein peavey bandit bei dropped A fett klungen hatt der kost glaub ich 330 euro sowas rick danke fürn link der preis etz is total gut für ne 50 watt röhre vo engl aber der preis wird noch fett in die höhe gehn wie alles bei ebay
     
  8. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 06.12.04   #8
    naja, ich hab damals meinen straight 100 gegen ein pod pro getauscht (und da war noch irgendein fx dabei, das ich um 100,- euro vertickt habe)... weiß jetzt nimmer, was das pod pro gekostet hat, aber der amp war an sich sehr günstig.
    zum bandit: ist das nicht diese billig-schrott-serie???
     
  9. cannibal corpse

    cannibal corpse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    3.03.06
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 07.12.04   #9
    ich kann mir mit 16 kaum nen mesa boogie tripple rectefier mit box für so 4000 kaufen und 330 euro is standartpreis da gibts viel billiger und mehrere leute ham mir scho gsacht dass der gut für metal sein soll und dass der auch donwtunings gut mitmacht also preislich kommt nur ne transe in frage
     
  10. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 07.12.04   #10
    hughes & kettner attax 200 :)
    die alten krümelmonster bringens immernoch, is zwar hybrid aber damit kriegt du sogar mit nem bass nen geilen sound hin :)
    ansonsten würd ich mir mal nen crate gx212 combo anschaun
     
Die Seite wird geladen...

mapping