Guitar Rig läuft nicht mit meinem CPU?!?

von Troublemaker, 09.11.04.

  1. Troublemaker

    Troublemaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.05
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #1
    hi,

    ich denke dieses thema ist hier am besten aufgehoben. ich hab mir guitar rig von native instruments geholt und installiert aber beim start kommt ne meldung: "sorry but your computer does not fulfill the minimum requirements to run guitar rig. you need a cpu that supports SSE or AltiVec".
    ich hab einen athlon 1,2 ghz.
    kann ich des programm irgendwie zum laufen kriegen?
    danke euch schonmal.
     
  2. andiab

    andiab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    7.11.14
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #2
    deine cpu unterstützt offensichtlich die programmierung des plugins nicht, schaut schlecht aus!
     
  3. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 09.11.04   #3
    SSE gilt für x86 Prozessoren:

    AltiVec ist MAC spezifisch und wird meines Wissens nach nur von G4 CPUs unterstützt.
     
  4. Mitch

    Mitch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    30.01.09
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #4
    Hi, habe auch diese Problem mit meinem Athlon,
    gibt's da keine Lösung für ???
     
  5. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 04.03.05   #5
    ich meine mich zu erinnern, dass die Mindestanforderungen für Gituar Rig 1,4 GHz waren und das Programm so programmiert ist, dass es bei schlechterer CPU garnicht erst startet.
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 04.03.05   #6
    Ohne SSE wird es nicht gehen. Das ist weniger eine Geschwindigkeits- oder "Leistungs"-Frage, sondern SSE ist eine Befehlserweiterung der x86er. Sprich: in Guitarrig werden Befehle verwendet, die Prozessoren ohne SSE nicht verstehen.

    http://www.tommesani.com/SSE.html

    Jens
     
  7. notiesrequired

    notiesrequired Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 12.07.05   #7
    *Thread rauskram*

    Tag, bei mir funzt das Guitar Rig leider aufgrund obengenannter Probleme auch nicht..... Jetzt bin ich aber mal ein totaler Anti-Computer-User, finde nur die Aufnahmemöglichkeiten usw. sehr praktisch, da ich aber sonst nix mit dem Comp machen will finde ich das einfach unsinnig nen neuen zu kaufen, ich hab jetzt nen AMD mit 1,5 Ghz und möchte eigentlich nur daß der Krempel läuft und nicht nochmal 150 Euro für irgendeine Aufrüstung bezahlen! Gibt´s denn keinen günstigen Chip den man bei ebay kaufen kann mit dem das Guitar Rig funzt??? Bin für Tips echt dankbar (auch für Links!!!)
     
  8. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 12.07.05   #8
    Nein. SSE ist ein hardwarenaher Befehlssatz, wie ich schon schrieb. Den kann man einem Prozessor nicht "von außen" beibringen. Genausowenig, wie du mit einem anderen Tankdeckel einen Diesel auf Ottokraftstoff umrüsten kannst oder durch anbringen einer Glasscheibe aus einem Kofferradio einen Fernseher machen kannst - so leid es mir tut.

    Wenn es billig sein soll und mit deinem alten Rechner laufen soll, dann musst du auf andere Software ausweichen. Kostenlos und ebenfalls sehr brauchbar ist z.B. http://www.simulanalog.org.

    Jens
     
  9. notiesrequired

    notiesrequired Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 12.07.05   #9
    Hab´s nu schon gekauft :( Ich dachte irgendwie rausgelesen zu haben daß es am Prozessor liegen würde, sorry. Was ist denn mit nem Bundle, das wäre dann ja quasi ein neuer Comp, aber vielleicht bekommt man ja nen Athlon mit SSE dann irgendwie günstig? Ich brauch ja eigentlich gar keine Rechenleistung oder so!!! Falls ich wieder was nicht verstanden habe tut´s mir leid :o
     
  10. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 12.07.05   #10
    Ja, richtig. GuitarRig braucht zwingend einen SSE-Prozessor - also Athlon XP o.ä. aufwärts. So, wie es eben in den Hardwareanforderungen der Software drinsteht - die sind ja nicht zum Vergnügen da.

    Da musst du schon selbst schauen. Aber für unter 150 wird's eng, das kann ich dir so schon sagen. Wenn du zufällig ein Sockel-A Board hast, dann kannst du Glück haben und musst nur die CPU nachrüsten.

    Ich verstehe dein Dilemma. Aber die Rechenleistung gibt es halt "gratis" obendrauf, wenn du einen neuen Prozessor kaufst...

    Jens
     
  11. notiesrequired

    notiesrequired Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 12.07.05   #11
    Wenn man keine Ahnung hat :o Irgendwie stand da ab 1.33 GHz bei nem Athlon, und da dachte ich halt...... :rolleyes: Was muss ich denn nun kaufen? Hab ein Sockel-A Board (soweit ich weiß...), und ein CPU mit Kühler dürfte doch mit ein paar mehr Takten und dem XP Zusatz auch nicht ganz so teuer sein..... Vielleicht kannst du mir da noch was raussuchen (sorry wenn ich dich mit meiner Unwissenheit schon nerve :o )
     
  12. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.07.05   #12
    http://www.alternate.de/html/shop/productListing4C.html?cat1=003&cat2=025&cat3=000&treeName=HARDWARE&Level1=CPU&Level2=Desktop&Level3=Sockel+A&
    Das sind alles CPUs die in deinen Sockel passen würden und SSE beherrschen. Die langsameren AthlonXP gibt es schon gar nicht mehr zu kaufen. Allerdings gibt es dennoch zwei Sachen zu klären:
    1. Bei Native Instruments nachfragen, ob der Duron auch funktioniert. Ich denke mal schon, weil es wohl wirklich nur am fehlenden SSE liegt, wenn ein Prozessor gar nicht unterstützt wird. Dennoch würde ich das abklären, bevor ich Geld ausgebe.
    2. Die Prozessoren passen zwar alle in den Sockel A, das bedeutet aber nicht, dass sie auch laufen. So wie es aussieht, laufen alle von mir genannten CPUs nur mit DDR Speicher; den muss dein Mainboard unterstützen. Ebenso muss er den entsprechenden Bustakt (FSB) unterstützen. Da musst Du also mal im Handbuch zu deinem Mainboard nachkucken. Oder das von einem Programm wie Sandra anzeigen lassen.

    Wenn das nicht geht, musst Du CPU+Motherboard+RAM neu kaufen. Da wäre dann die folgende Kombination wohl die günstigste:
    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=HJAA26&
    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=HJLV42&
    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=GJER22&
    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=I8IDV0& (oder mehr, oderweniger?)

    Oder eben einen ganz neuen PC.

    EDIT: Ihr müsst euch beeilen, wenn Ihr noch neware zum Aufrüsten wollt:
    http://www.gamestar.de/news/hardware/26745/
     
  13. notiesrequired

    notiesrequired Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 13.07.05   #13
    Dank dir schonmal, werd mal schauen was ich jetzt mache.... Ich hab im übrigen einen AMD XP 1500+ CPU mit 1,3 Ghz, vielleicht zuwenig???? Oder kann´s auch am RAM Speicher liegen (256, ich glaub DDR Ram, weiß ich aber nicht ganz genau)?
     
  14. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 13.07.05   #14
    So müsste das eigentlich laufen. Bist du sicher, dass du einen Athlon XP hast? Und nicht einen Athlon?

    Jens
     
  15. notiesrequired

    notiesrequired Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 13.07.05   #15
    Ich hab bei "Hilfe" in Windows XP bei "Daten des Computers" oder so ähnlich nachgeschaut, und da stand auf jeden Fall AMD XP..... Und beim starten des PCs stehts auch nochmal. Ich hab schonmal Native-Instruments ne Mail geschickt, mal sehn wann die antworten, und dann werd ich nach der Arbeit mal die Daten meines Computers hier reinschreiben, vielleicht liegt das Problem ja doch woanders???
     
  16. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 13.07.05   #16
    "da stand auf jeden Fall AMD XP"

    Das kann irgendwie nicht sein. AMD ist der Hersteller und "Athlon" bzw. "Athlon XP" sind die Typbezeichnungen (und zwar von verschiedenen Prozessoren!).
    Mach am besten mal einen Screenshot, und dann wird sich das schon klären.

    Jens
     
  17. notiesrequired

    notiesrequired Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 13.07.05   #17
    Vielleicht stand da auch Athlon XP.... :o
     
  18. notiesrequired

    notiesrequired Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 13.07.05   #18
    So, es ist definitiv ein Athlon XP 1500+. Leider bringt mich das jetzt natürlich gar nicht weiter....:( Mit dem Screenshot hab ich versucht, aber irgendwie will mein 56k Modem nichtmal das Bild hochladen.... Hab im übrigen ein Elitegroup Socket-A K7S5A Board mit 256 MB Ram drin, Sound on-board, vielleicht liegt´s daran? Obwohl daß ja eigentlich eher Probleme mit der Latenz zur Folge haben dürfte, oder?
     
  19. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 14.07.05   #19
    Was kommt Denn bei Dir für eine Fehlermeldung? Als Du den Thread rausgekramt hast, hast Du das so begründet, dass du die glechen Probleme wie der Threadersteller hast. Und bei ihm kam "sorry but your computer does not fulfill the minimum requirements to run guitar rig. you need a cpu that supports SSE or AltiVec". Daher sind wir jetzt auch auf die SSE-Geschichte eingegangen. Aber daran kann es bei Dir dann ja nicht liegen, wenn Du wirklich einen Athlon XP hast.
     
  20. notiesrequired

    notiesrequired Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 14.07.05   #20
    Seltsamerweise ist aber genau daß der Fall! Es erscheint beim starten genau diese Fehlermeldung!!! Kann es sein daß Windows den Prozessor falsch angibt oder sowas (kann ich mir zwar eigentlich nicht vorstellen, aber wer weiß???)
     
Die Seite wird geladen...

mapping