Guitaro sucht Drumset

von Peersy, 20.07.16.

  1. Peersy

    Peersy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.16
    Zuletzt hier:
    5.08.18
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    995
    Kekse:
    2.562
    Erstellt: 20.07.16   #1
    Hallo. Ich bin aus der Gitarren Ecke.

    Früher als Kind habe ich Schlagzeug gelernt. Quasi vor dem Laufen saß ich am Set. Mit 18 hatte das ein Ende. Ich wurde dann zum Saitentrenner.

    Jetzt möchte ich aber ab und an wieder Zuhause zocken. Dafür habe ich mir 3 Kits ausgesucht und frage mich welches Ihr von denen nehmen würdet.

    Thema Platz ist ein großes. Meine Bessere Hälfte wird neben Gitarrenrack ,2x12 und 1x12 box Zuhause ,niemals ein großes Set akzeptieren.

    Es muss klein sein. MP3 Anschluß und einem Output für Kopfhörer oder PA haben. Integrierte Metronom Funktion wäre nett. Kann aber auch über Input der MP3 eingespeist werden.

    Es geht darum ab und an mal Zuhause wieder aus jux etwas zu spielen. Meine Fähigkeiten sind arg eingerostet was ich immer merke ,wenn ich beim Band-Drummer mal am Set sitze. Aber jedesmal für ne halbe Stunde spielen 40 Min Fahren um im Proberaum zu zocken ist nix.

    Hier die 3 Sets: Das HD 50 scheint recht kompakt zu sein?

    https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Fame-DD-Lite-E-DrumSet-/art-DRU0028687-000

    https://www.thomann.de/de/millenium_hd_50_e_drum_set_bundle.htm?r=app

    https://www.thomann.de/de/millenium_mps_150_e_drum_set.htm?r=app

    VG
     
  2. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 20.07.16   #2
    Schlussendlich spielt es keine Rolle... alle drei Sets deiner Auswahl kommen vom selben Hersteller (MEDELI in China).

    Wenn Gebrauchktkauf okay ist, würde ich mir ein Yamaha DTX520 / DTX522 ansehen; ein älteres Roland TD4 baut ebenfalls sehr kompakt.



    Ansonsten böte sich noch die Möglichkeit, bei der Kit-Zusammenstellung selbst kreativ zu werden; beispielsweise so...:


    [​IMG]





    ...oder ein Multipad mit internen Sounds (z.B. Roland Octapad SPD30, Yamaha DTX-M12) zu einem vollwertigen, kleinen Mini-Kit auszubauen:


    [​IMG]




    HTH
    :hat:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. 19geri77

    19geri77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.07
    Zuletzt hier:
    26.07.18
    Beiträge:
    190
    Ort:
    St. Pölten
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.16   #3
    ich bin da kein profi, komm aus der tastenecke.
    mein erstes set war so eins in der art wie deine links sind. das hab ich aber schnell wieder verkauft. hab mir dann ein roland td3 gebraucht zugelegt und bei diesem nacheinander teile ausgetauscht bzw. erweitert. Becken hab ich mittlerweile auch schon ausgetausch und jetzt macht das spielen richtig spass :)
    es nimmt auch nicht sehr viel platz weg.

    lg gerald
     

    Anhänge:

  4. Peersy

    Peersy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.16
    Zuletzt hier:
    5.08.18
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    995
    Kekse:
    2.562
    Erstellt: 20.07.16   #4
    Die Frage ist ob ein Kickpad oder diese Piezo Lösung für die Bass Drum besser ist.

    Die Roland und Yamaha Idee ist eine gute. Aber über 300 euro möchte ich nicht investieren für den Spaß. Es geht ja nur um den Jux bissel zu drummen. 250 +-10 euros sind da Maximum
     
  5. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 20.07.16   #5
    Ich würde definitiv ein Kickpad vorziehen, da du dort auch deine eigene (dir gewohnte) Fussmaschine benutzen kannst! :)


    ...vielleicht macht dir zum Start auch ein gebrauchtes Roland RMP-5 Spass... auch dieses kann man zu einem Mini-Kit formen...


    [​IMG]


    :hat:
     
  6. Peersy

    Peersy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.16
    Zuletzt hier:
    5.08.18
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    995
    Kekse:
    2.562
    Erstellt: 22.07.16   #6
  7. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 22.07.16   #7
    Ich hoffe, du wirst damit längere Zeit zufrieden sein.


    :) :hat:
     
Die Seite wird geladen...

mapping