Gurte auf Mass

  • Ersteller Akkordeonkatze
  • Erstellt am
A
Akkordeonkatze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.13
Registriert
17.04.08
Beiträge
11
Kekse
0
Ort
Heidelberg
Hallo miteinander,

hat irgendjemand eine Ahnung, wo man sich Akkordeongurte auf Mass anfertigen lassen kann? Aus orthopädischen Gründen passen mir die Standardgurte leider nicht. Bin für jeden Tipp dankbar!

Akkordeonkatze
 
A
accord
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.18
Registriert
26.04.11
Beiträge
135
Kekse
607
Ich habe mir mal einen Satz Riemen bei meinem lokalen Sattlermeister anfertigen lassen.
Qualität: 1A - besser geht nicht.
Preis: Sehr günstig für die geleistete Arbeit und die perfekte Umsetzung meiner Wünsche.

Die Riemen waren nicht teurer als hochwertige Riemen von der Stange.

VLG
Accord
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
grollimolli
grollimolli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.19
Registriert
14.11.10
Beiträge
397
Kekse
2.418
Ort
Kärnten
Wenn Du keinen Sattler findest, frage doch in einem Sanitätshaus (mit orthopädischer Werkstatt) nach.

Gruß grollimolli
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
A
Akkordeonkatze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.13
Registriert
17.04.08
Beiträge
11
Kekse
0
Ort
Heidelberg
Danke für den Tipp. Werde ich mir alles mal durchlesen. Da ich diverse Probleme mit meiner linken Schulter habe, brauche ich 2 Rückriemen. Einen unten und einen zweiten ungefähr zwischen den Schulterblättern. Da mir aber die original Hohnergute sowieso nicht pgescheit assen, brauche ich mir erst garkeinen 2. Rückriemen dranzufrickeln. Außerdem ist mein Morino leider weiß und ich habe bis jetzt keine Alternative zu den Hohnergurten gefunden. Zu schwarzen Gurten kann ich mich noch nicht durchringen. Deshalb die Idee der Anfertigung.

Gruß
Akkordeonkatze
 
moewejutta
moewejutta
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
02.10.08
Beiträge
927
Kekse
2.827
Ort
OWL
Hallo Akkordeonkatze, ich habe mit meiner rechten Schulter (Schulterblatthochstand) sowie Sprengelscher Deformität (zusammengewachsene Wirbelkörper ohne Bandscheiben dazwischen) meine Probleme und komme bestens mit dem "Riemenwerk" zurecht, das man auf meinem Avatar sieht. Ist leider nur schwarz, aber das wäre mir letztendlich egal. Hier kann man nach unten und oben alles beliebig verstellen, wie es am besten passt. Und hat Rückenmäßig einen guten Halt. Für dieses "Gestell" gibt es auch Lederriemen. Evtl. sogar in Weiß. Muss Schnallenmäßig nur zum Instrument passen.
Mein "Gestell" gibt es über den Online-Shop des Musikhaus "Hoppe".
www.musikhaus-hoppe.com
Wobei er telefonisch sicher auch gut beraten kann.
Gruß Jutta
 
Kalle Wirsch
Kalle Wirsch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.20
Registriert
22.08.08
Beiträge
551
Kekse
5.761
Ort
Kuchen
Außerdem ist mein Morino leider weiß und ich habe bis jetzt keine Alternative zu den Hohnergurten gefunden. Zu schwarzen Gurten kann ich mich noch nicht durchringen.
ok, das ist verständlich. Ein bisschen kann man schon auch auf die Optik achten.

Weiße Gurte gibt's aber schon auch von der Stange

z.B. https://www.thomann.de/de/thomann_akkordeon_gurt_120_weiss.htm oder bei eBay hab ich auch welche gefunden. Thomann hat vielleicht den Vorteil, wenn sie dir nicht zusagen, kannst du sie auch wieder zurückschicken. Im Zweifel könnte man auch mal beim lokalen Akkordeonhändler nachfragen. Soooo exotisch ist weiß ja nun auch wieder nicht. Wenn du eine Werkstatt in deiner Nähe suchst, findest du vielleicht hier etwas.

Gruß Leo
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben