Gute Effekte ohne Soundverlust?

von Dawni, 05.08.05.

  1. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 05.08.05   #1
    Hi,

    Also ich hab mir letzte Woche einen Engl Powerball und eine Engl 212er VH Box gekauft und muss sagen, dass ich mit den Sound jetzt sehr zufrieden bin, nachdem ich nach vielen Stunden die richtige Einstellung gefunden hab. :rock: :rock: :rock:

    Bevor ich den Kauf gemacht hab, aber ich als Effektgerät ein Korg 1500 benutzt, was mit meiner Transe ja ganz gut war, aber vor dem Powerball passt es einfach nicht mehr. Es rauscht und die Effekte bringen einen ziehmlichen Soundverlust.

    Nun hab ich hier noch 500€ rumliegen und will meine Effekte aufstocken.

    Ich bräuchte:
    Delay
    WahWah
    Tubescreamer
    und noch etwas... weiss aber nicht genau was, irgendwelche Ideen?

    Jedenfalls die Effekte gut klingen und keinen Soundverlust verursachen. Was könnt ihr so empfehlen?
    Schon thx im vorraus.
     
  2. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 05.08.05   #2
    OK, fangen wir mal an:

    WAH: https://www.thomann.de/dunlop_cry_baby_gcb95_prodinfo.html
    Delay:
    https://www.thomann.de/digitech_digidelay_bodeneffekt_prodinfo.html
    https://www.thomann.de/electro_harmonix_memory_man_prodinfo.html
    https://www.thomann.de/danelectro_dte1_reel_echo_bodeneffektgeraet_prodinfo.html
    https://www.thomann.de/rocktron_shorttimer_digitaldelay_prodinfo.html

    Hier kommt es darauf an:
    Geschmack, Delayzeit.
    Ich kann dir nicht sagen welches besser ist. Antesten !!!

    Overdrive: www.uk-electronic.de (Stellt Tubescreamer TS-808 kopien mit True Bypass für nur 99€ statt 200€ her)

    Kaufe dir den hier:
    http://www.uk-electronic.de/eff_td2_a.html
    http://www.dietside.de/MEK TD-2.htm

    80€
    ca. 150€ delay
    165€ Overdrive

    = 395€

    Für 39€ kaufst du dir einen Equalizer:
     
  3. Dawni

    Dawni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 05.08.05   #3
    hi,

    thx für die tipps... ich bräuchte halt einen sehr sehr sanften Tube Screamer... für alles härtere hab ich ja den Powerball... ist der eher weich?

    Brauch ich wirklich einen Equalizier? Ich denke die frequenzbereiche passen schon und boosten kann auch der Amp.

    Und ich bräuchte etwas zum Gitarre stimmen wäre praktisch :-)
     
  4. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 05.08.05   #4
    Korg DT-10 Tuner ... ~ 85€
    Ibanez Weeping Demon Wah ... ~ 130€
    Boss DD-3 Delay ... ~ 130€

    bleiben noch 150 für nen Overdrive ... kannste ja mal verschiedene Modelle durchtesten ...

    Tip: Gebraucht kaufen! Da sparste ne Menge Kohle!
     
  5. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 05.08.05   #5
    wenn du 500 euro hast kannste dir das g-major kaufen. dann hast du ein super effektgerät mit allem was man braucht. es is sogar ein equalizer an board.

    x-man
     
  6. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 05.08.05   #6
    Eigentlich müsstest du ein bisschen sparen und dann ein G Major kaufen:
    https://www.thomann.de/tc_electronic_gmajor_prodinfo.html

    Einen Tubescreamer und ein Wah.

    Ist das ultimative Effekt setup. Brauchst dir dann keine Sorgen mehr zu machen.

    Das ganze (G Major + Tube Screamer + Wah) wird dich ca. 600€ kosten.
     
  7. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 05.08.05   #7
    Wieso brauchst Du noch einen Tube Screamer???? wozu?
     
  8. Dawni

    Dawni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 06.08.05   #8
    Was ist denn besser einzelne Bodentreter oder ein G-Major? Braucht man für das G-Major noch etwas zum umschalten oder so am boden? Kann man damit die Gitarre stimmen zufällig?

    Naja, ich brauch halt gelegentlich etwas um eine ganz sanfte verzerrung zu bekommen. So zum sliden, dazu noch ein Delay, bzw Room effekt... Das bekommt man doch mit dem Tubescreamer oder?

    Ich will halt einen breitgefächerten Sound, für eine knuppelharte Verzerrung, das macht ja der Amp perfekt, aber halt auch mal ruhige sanftere Sounds...

    Ob 100€ mehr oder weniger seilt nicht die grosse rolle...
     
  9. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 06.08.05   #9
    Ja der G major hat eine Tuner Funktion und alle Effekte die ein Gitarrist im Leben brauchen wird.

    Sehr schwer zu sagen. Die Qualität von den Effekten vom G Major ist gut ohne Frage, aber
    manche Leute mögen diese Exklusivität einen bestimmten Delaysound zu haben, den sie nur mit einem speziellen Pedal erreichen.

    Für einen Gitarristen würde ich ein Multi wie den G Major empfehlen, wenn du schon ca. 500€ hast.

    Desweiteren muss du keinen Stepptanz hinlegen um einzelne Effekte ein oder auszuschalten.

    Außerdem verwenden Metallica für ihre Effekte den G Major im Setup. :great:

    Fürs Steuern der Funktionen des G Major brauchst du noch das hier:
    https://www.thomann.de/behringer_fcb_1010_prodinfo.html
    https://www.thomann.de/digitech_control8_prodinfo.html
     
  10. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 06.08.05   #10
    Ich habe meine Bodentreter u.a. wegen dem G-Major verkauft.
    Das Gerät ist wirklich vielseitig und die Effekte klingen meiner Meinung nach sehr gut.:great:
    Umschalten kannst du direkt am G-Major oder über eine Midi-Fußleiste z.B. die Behringer FCB1010. Die ist auch in Ordnung, siehe SuFu.
    Die Gitarre kann auch über den G-Major gestimmt werden.
    Das Display ist auch noch aus ein paar Metern Entfernung gut ablesbar.
    Die Genauigkeit des eingebauten Stimmgeräts kann auch eingestellt werden für schnelles oder präzises Stimmen. Obwohl beides gleich schnell funktioniert.:rolleyes:
    Ansonsten ist hier schon viel über d G-Major diskutiert worden,
    kannst ja nochmal suchen.;)

    Zum Tubescreamer kann ich dir leider nichts konkretes sagen, da ich keinen besitze.:(


    Andreas

    Edit: Ich muß unbedingt lernen schneller zu tippen...:D
     
  11. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 06.08.05   #11
    also ich versteh nicht ganz, wie man sich n teuren verstärker kauefn kann, aber von effekten keinen plan hat...

    du fragst hier nach den gängigsten sachen, die du z.b. mit der sufu finden kannst. über wahwahs findest da genug...

    und in deinr frage, was du noch für sounds suchst, kann dir doch nur dein ohr helfen, oder?
     
  12. Dawni

    Dawni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 06.08.05   #12
    Ich denke ich werd mal das G-Major ausprobieren. Nenn Chorus und Flanger und so zu haben schadet ja auch nicht. Ein Bekannter könnte mir günstig ein Crybaby abgeben und ein Tubescreamer hab ich mir auch schon ausgesucht.

    Zwei kleine Fragen hätte ich noch:

    1. Für meinen Amp brauche ich auch noch einen Footswitch, gibt es da vielleicht eine bessere Lösung als zwei grosse Fußleisten. Ich muss ja gesetehen was ich von midi gar keine ahnung hab. Könnte man da auch beides in einem unterbringen?
    Das wäre sehr praktisch....

    2. Wo Schleife ich die Effekte das am besten ein, das WahWah und den Screamer ganz vorne und das G-Major in den FX Loop?

    Jedenfalls danke für die vielen antworten....

    @jens: Es war auch eher ne allgemeine Frage... sicher hab ich eine vorstellung vom sound und ja ich benutzte auch die Suchefunktion, aber bisher hab ich mich vielleicht mit Amps beschäftigt, aber nicht gerade mit Effekten... Und manchmal hab ich gern auch tipps von anderen.
     
  13. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 06.08.05   #13
    1. Hat dein AMP MIDI ? Wenn ja brauchst du nur 1 Board.
    2. Alles Richtig :great:
     
  14. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 06.08.05   #14
    offtopic...

    sorry, epicine. ich war etwas aufgewühlt, verärgert über was anderes. hätte besser nicht posten sollen. tut mir leid, verstehe dein problem nämlich schon.

    offtopic ende

    ich hab zwar ne transe :-) aber auch n ibanez overdrive II von 1976. das ist der vorgänger vom tubescreamer. ich lass damit immer die strat n bißchen fetter und crunchiger klingen. ich denke, mit dem ts-7 oder ts-9 verhält es sich ähnlich.
     
  15. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 06.08.05   #15

    zu 1. Das G-major besitzt schaltbuchsen, die ermöglichen den Amp zu steuern.

    zu 2. G-Major ist für VORM amp konzipiert, erst mit patch (kill dry) lässt es sich ohne soundverlust im FX loop (parallel) beitreiben
     
  16. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 06.08.05   #16
    für das g-major brauchst du noch ein midiboard. das oben genannte behringer würde schon vollkommen ausreichen. nen tuner haste auch an board. den tubescreamer würd ich echt mal weglassen. mit dem powerball kriegst du auch so alles hin. ansonsten könnte man da mit dem eq vom g-major nachhelfen.

    x-man
     
  17. Dawni

    Dawni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 06.08.05   #17
    Ok, dann probiere ich es mal mit dem gebrauchten Crybaby und dem G-Major, thx für die antworten :)

    Ich denke für den Midikram eröffne ich dann mal besser einen extra thread im passenden Forum
     
Die Seite wird geladen...

mapping