Guter 6 Saiter Bis 700 Euro ?

von Micka, 26.08.06.

  1. Micka

    Micka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.06   #1
    Hallo,

    ich habe max. 700 Euro und suche einen 6 Saiter,
    der soll am besten große Saitenabstände an der Brücke haben und vielleicht 35er Mensur, naja schlecht darf er natürlich auch nicht sein.

    Kann mir jemand gute Tipps geben ?

    Danke!
    Micka
     
  2. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 26.08.06   #2
    Leg 80€uronen drauf, dann gibt's den Ibanez BTB 556. Der G&B-Test klang nicht übel (gut, dass tun nahezu alle G&B-Tests) und von den BTB liest man auch des Öfteren Gutes. Ich selbst kann Dir zu dem Bass nicht mehr sagen, da weder die Ibanez BTB-Reihe noch ein Sechssaiter an sich in mein Raster für die Auswahl potenzieller Anschaffungen fallen. Immerhin erfüllt der Bass Deine preisliche Forderung recht gut und hat auch eine 35" Mensur. ;)

    Gruß,
    Carsten.
     
  3. Micka

    Micka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.06   #3
    Ja, Bässe von Ibanez sind nicht so mein Dind, ich habe einen BTB 555, den ich gerade verkaufe, weil er nicht so mein Ding ist.

    Micka

     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 26.08.06   #4
  5. PD Marduk

    PD Marduk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    5.07.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Bad Rodach/ Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.06   #5
    für 777€ bekommst du beim Musicstore den Fame Baphomet VI. Des Teil hatte ich am Mittwoch in der Hand, echt der Beste, den de dir für des Geld kaufen kannst.
    Den haben se aber immoment nicht auf der Homepage, aber im Katalog oder im Shop in Köln.
     
  6. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 26.08.06   #6
    An deiner Stelle würd ich mir einen gebrauchten Yamaha schnappen
    Einen von den John Myung signatures
    oder son TRB
    sollten für 600-700 mit Koffer zu haben sein
     
  7. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 26.08.06   #7
    genau das selbe wollt ich uch vorschlagen...bis ich gelesen hab weiter Stringspacing...
     
  8. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 27.08.06   #8
    er hat weites stringspacing nicht weiter definiert oder es in irgendeine relation gesetzt.
    Außerdem sind die reiter individuell justierbar..(laut einem bekannten bayrischen musikgeschäft)
    ich nehme mal an das heißt genau das wie bei warwick, dass man die reiter auch seitl verschieben kann und somit einen gewissen spielraum zur verfügung hat
     
  9. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 27.08.06   #9
    Die TRBs sind schon ziemliche Bretter, für nen 6-String ist da viel Platz. Die klingen imho sehr knorzig, holzig, trocken. Muss man mögen.
     
  10. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 27.08.06   #10
    naja..am besten große Saitenabstände find ich schon dass das weit gemeint ist ^^

    beim Myung ist das nich so...bei den TRB hab ich bisher nur die 5er gesehen...noch keinen 6er...
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 27.08.06   #11
    also wenn hohes stringspacing wichtig ist:

    Yamaha TRB

    wenn KEIN solosound gefordert ist: Fame Baphomet (etwas breiter als die yamaha der JM1/2)

    oder wenns sehr metallisch klickig sein darf, allerdings mit einem sehr "sauberen" knurrpotenzial: Myung neuer signature!

    die BTBs sind geile tappingbässe finde ich, allerdings finde ich keinen sauberen tiefdruck bei den bässen, kann nicht erklären woran das liegt, aber entweder klingen sie dröhnig oder drucklos! aber wie gesagt: für solo und tappinggeschichten ne schöne sache!

    da ich die ibanez SRXe absolut nicht mag, sag ich auch nix dazu ;)

    wenns gebraucht sein darf und kein funk/slapsound gefordert ist: Yamaha JM1
     
  12. Micka

    Micka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.06   #12
    Genau das Problem mit den Ibanez Bässen habe ich, irgendwie habe ich schon SR, SRX und BTB gehabt, fehlte mir am Sound immer irgenwas, deswegen möchte ich von Ibanez nichts haben, aber Yamaha gerade die TRBs finde ich sehr geil, ist halt zur Zeit im Gebrauchtmarkt nichts, neu kan ich sie mir leider nicht leisen.

    Micka

     
  13. Micka

    Micka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.06   #13
  14. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 31.08.06   #14
    Ich hab nen Ibanez BTB406 und ich find den Spitze ! einziges problem is dabei, dasser keinen schalter aktiv - passiv hat und kein batteriefach, man muss hinten aufschrauben um batterien zu wechseln, aber normal sollte man sowas einbaun können (batteriefach).
     
  15. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 01.09.06   #15
    Also wenn man bis 700 Euro nen gebrauchten 6er will muss man Kompromisse eingehen... die ich nicht eingehen würde... entweder ist es das Stringspacing/Handling, Sound (B- Saite) oder sonstwas was nicht so gelungen ist. Ich fand den hier toll:

    https://www.thomann.de/de/peavey_grind_bass_ntb6.htm
     
  16. paulaundball

    paulaundball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    9.09.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.06   #16
    hallo micka!
    ich habe einen yamaha trb 6 den ich aus krankheitsgründen abgeben muß.
    wenn du interesse hast dann melde dich.
    gruß klaus

     
Die Seite wird geladen...

mapping