Guter Leder-Gitarrengurt?

von Dextra, 26.03.05.

  1. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 26.03.05   #1
    Hi!
    Ich wollte mir zu Ostern nen schönen, gut gepolsterten Ledergurt kaufen.
    Habt ihr irgendwelche Tipps oder Kaufempfehlungen für mich? Wie schon gesagt, sollte der Gurt schön weich & bequem zu "tragen" sein.

    Ich hab schon mal son bischen bei Thomann rumgeschaut:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-175777.html
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-175789.html

    Das wären schonmal son nen paar Kandidaten die mir gefallen würden. Kann vllt. jemand was zu einem von den beiden sagen?!

    Mfg Dextra
     
  2. PocketPilit

    PocketPilit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 26.03.05   #2
    Slapstrap, entweder bei eBay als Sofort-Kauf (billiger, nur 29€) oder bei www.slapring.com
     
  3. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.03.05   #3

    hm...da steht gitaarengurt, das klingt an sich schonmal schlecht. da steht nämlich auch keine gurtbreite-, oder länge. könnte also sein dass der 1. viel zu kurz und 2. sehr schmal und deswegen umbequem ist. je breiter der gurt desto besser wird das gewicht des basses auf den rücken/die schulter verteilt, desto komfortabler ist das tragen. gitarren sind leichter und deswegen auch meist die gurte dünner.
    ich rate um die 7-8 cm breite.

    der basstrap is echt gut, auch nicht sooo teuer. (das is der mit der chicken werbung.:D )
     
  4. .::b00nS-EnD::.

    .::b00nS-EnD::. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Herzogenaurach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 26.03.05   #4
    Also beide Gurte sind vorallem sehr kurz für den Bass (mein Vater hat den ersten für seine Gitarre) und ja sie sind sehr bequem ABER hier in kurz Form^^:
    CONTRA:recht kurz (vorallem für Gitarristen die die Gitarre lieber weit unten tragen)
    PRO:Sehr bequem (was bequemeres gibts nich)

    Ich hab den http://www.netzmarkt.de/thomann/ernie_ball_nylongurt_prodinfo.html und der is zwar nicht ganz so bequem und verstellt sich leider manchmal von selbst, aber er ist schön lang und breit:great:
     
  5. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 28.03.05   #5
    @Dextra: Der Minotaur ist eine gute Wahl (habe ich schon ´mal gepostet). Falls Du noch warten kannst und interessiert bist: Ich habe mir was Neues in Wildleder gegönnt & "blind bestellt". Wenn eingetroffen & Interesse, melde ich mich hier mit "Test" und Bildern.
    Noch frohe Ostern!
    --
    d'Averc

    P.S.: Der Thread wäre unter Saiten/Zubehör besser aufgehoben!
     
  6. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 28.03.05   #6
    Welchen ich uneingeschränkt empfehlen kann, ist dieser hier. Wie breit genau weiß ich nicht, aber ziemlich breit. Er ist bequem gepolstert und rutschfest. Es gibt ihn in drei verschiedenen Längen:

    in kurz
    in länger
    und in noch länger
     
  7. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 28.03.05   #7
    Jau! :great: Der ist gut! ...und ich meine den (ähnliches Modell) auch schon bei Nick Fyffe gesehen zu haben. :D
     
  8. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 28.03.05   #8
    hab mir jeztz den slapstrap bestellt. was meint ihr ist ein 10cm breiter gurt zu klopsig????? noch wurde nix abgeschickt, ich bin also immer noch am überlegen ob ich die bestellung nich noch in ein 8cm gurt ändern lasse....
     
  9. Blorgh

    Blorgh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    14.10.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 28.03.05   #9
    Bringt denn so eine Polsterung wirklich was? Ist ja nicht so, dass man ständig damit herumhüpfen würde... außer man ist so ein komisches Punkdings. Was ich aber wirklich wichtig finde ist, dass er unten rau ist. Damit der Bass den Winkel von selbst hält, und nicht mit dem Hals in richtung Boden kippt.
     
  10. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 28.03.05   #10
    @ freaky_fink: I wo, und der Bequemlichkeitstrieb wird es dir danken. Aber kurz soll der sein.

    Und mir fällt gerade auf, dass der Threadersteller nach einem Ledergurt gefragt hat, und ich ihm Neopren empfohlen habe...

    Und ja, Polsterung bringt was. Ein angenehmes Tragegefühl, weil da gibt was nach und ist beweglich und blabla, es fühlt sich jedenfalls ganz gut an.
     
  11. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 28.03.05   #11
    Ich hatte auch lange Zeit immer so normaler Nylongurte...
    Dann wollte ich mir mal was gönnen und hab mir bei Produktiv einen unheimlich breiten, supergepolsterten, extra weichen Ledergurt gekauft...hat zwar seine 40€ gekostet aber er ist dermaßen bequem beim spielen... man spürt kaum noch das da was an der Schulterhängt, obwohl bei das bei meinen Bässen nicht so einfach ist.. der Kramer ist sehr schwer und der Washburn formbedingt sehr Kopflastig...
     
  12. Dextra

    Dextra Threadersteller MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 28.03.05   #12
    @Naturkost: Haste vllt. nen Link zu dem Gurt? :)
     
  13. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 28.03.05   #13

    gibts auch in der xl version (ohne aufpreis), der is bis zu 140cm lang, das reicht mir alle male
     
  14. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 28.03.05   #14
    Na dann ist doch alles kewl! Ganz nebenbei, so statistikerhebungsmäßig, haben die fachlichen, detailgetreuen, produktgebundenen Abbildungen des Slapstraps auf der Homepage des Herstellers deinen Kauf in irgendeiner Weise beeinflusst? :D
     
  15. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.03.05   #15
    bei MP oder ebay sich für 25€ nen Lake Placid leder gurt (gepolstert) holen!

    vernünftiges ding
     
Die Seite wird geladen...

mapping