Guter Übungsamp ~ 100 €

von Thomas88, 05.08.06.

  1. Thomas88

    Thomas88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nähe Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.06   #1
    Hi.
    Nachdem ich mich nun mehr oder weniger für eine Gitarre entscheiden habe (Ibanez GRG170) suche ich noch einen guten Amp der so um die 100 € kosten sollte.
    Von vielen wird der Micro Cube empfohlen, ist der wirklich soo gut? Hat immerhin "nur" 2 Watt, andere Amps in der Preisklasse haben da mehr (10-15).

    Habe auch mal ein paar andere Amps in der Preisklasse rausgesucht und würde gern wissen was ihr von denen haltet.

    Roland Cube-15 Gitarren-Combo

    Marshall MG-15 CD Combo

    Roland Cube-15 X

    Marshall MG-15 CDR Combo

    Hughes & Kettner Edition Blue 15 R

    Mehr als 130 € wollte ich halt auf keinen Fall ausgeben.
    Also was für einen dieser Amps würdet ihr mir am ehesten empfehlen oder gibt es vllt noch einen besseren in der Preisklasse den ich nicht aufgelistet habe?
     
  2. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 05.08.06   #2
    wenn du ihn wirklich ausschließlich zum üben benutzen willst ist der microcube glaube ich am besten......aber gegen n schlagzeug kommste damit nicht an(obwohl mit den anderen eigentlich auch nicht).....wenn du n bisschen mehr power willst würde ich dir sonst eigentlich den marshall empfehlen....ich hab den der is eigentlich ganz gut.....mit den anderen hatt ich nich keine erfahrung :D

    mfg
     
  3. Darkdaemon

    Darkdaemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 05.08.06   #3
    Es ist schwachsinn zu glauben das 2 watt nicht laut sein können!Der microcube ist IMO der beste seiner klasse und da kannst du all die anderen in die tonne treten.Wie schon gesagt wurde ist keiner der von dir aufgelisteten amps bandtauglich und in der preisklasse sowieso nicht.Der microcube hat einen super klang und schöne effekte und er ist laut genug um deine nachbarn 2 häuser weiter zu nerven(selbst ausprobiert:D)
     
  4. Thomas88

    Thomas88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    31.10.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nähe Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.06   #4
    Hi.
    Thx erstmal für die Antworten.
    Ich denke ich werde dann wirklich zu dem Micro Cube greifen. War mir halt nur nicht so sicher weil er halt 2 Watt hat im Gegensatz zu den 10-15 von andern amps um die 100 €.
    Aber anscheinend reichen die 2 Watt ja vollkommen zum üben :twisted: . Und zu was anderem brauch ich den Amp ja vorerst eh nicht.

    MfG
     
  5. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 05.08.06   #5
    richtige entscheidung :great:
     
  6. galaxy-class

    galaxy-class Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    17.09.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.06   #6
    Ich hab mir den Marshall MG 10CD gekauft, was haltet ihr von dem ?

    Hmm es treten irgentwie immer wieder Störgeräusche auf.. inwiefern ist den das normal ? Vorallem eben wenn der Verzerrer an ist...
     
  7. Battery_1988

    Battery_1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    565
    Erstellt: 05.08.06   #7
    ????Wo steht das der Micro Cube nur 2 Watt hat??? ???
    der hat doch der MusikService Seite 15W!
     
  8. Treden

    Treden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bad Bellingen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    365
    Erstellt: 05.08.06   #8
    Da steht's:

    Roland Micro Cube

    Ich nehme an, du hast den MC mit dem Cube 15 verwechselt.
     
  9. Phobos

    Phobos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 05.08.06   #9
    Genau, der Micro Cube ist für zu Hause immer die richtige Wahl.

    Gruß
     
  10. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 05.08.06   #10
    Das steht hier: Roland Micro Cube 2 Watt. Du hast wohl etwas vertauscht oder verlesen. ;)
     
  11. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 06.08.06   #11
    ich weiß ja nicht was du für musik machen willst bei eher ruhigeren sachen wie blues oder rock würd ich eher den H&K nehmen aber ansonsten solltest auch den cube-15x in betracht ziehen
     
Die Seite wird geladen...

mapping