Gutes Hall-Modeling Plugin gesucht

von saschaa, 11.09.16.

  1. saschaa

    saschaa Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.10
    Zuletzt hier:
    26.08.18
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    420
    Erstellt: 11.09.16   #1
    Hallo,

    wie mein Titel schon sagt, bin ich auf der Suche nach einem guten Hall-Modeling Plugin. Am besten von dem Hersteller Waves. Würde mich auf einige Vorschläge sehr freuen :)
     
  2. Mr. Bongo

    Mr. Bongo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.10
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    287
    Kekse:
    2.473
    Erstellt: 11.09.16   #2
    ich finde aber, dass Waves keinen richtig tollen "Hall" / Reverb hat. :nix:

    Etwas weiter unten auf dieser Seite hier, bei "Das könnte dich auch interessieren", sind auch bei dir bestimmt ein paar Themen mit guten Empfehlungen aufgelistet. Mein Favorit ist das Lexicon PCM Bundle, mit dem Publikumsliebling Valhalla Plugins bin ich dagegen nie warmgeworden
     
  3. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 11.09.16   #3
    Knufinke S.I.R. mit den entsprechenden IR's deiner Wahl... :)



    HTH
    :hat:
     
  4. Hotspot

    Hotspot Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    5.522
    Ort:
    Ennerweh
    Zustimmungen:
    3.168
    Kekse:
    30.051
    Erstellt: 11.09.16   #4
    Was spricht denn gegen H-Reverb?
    Das ist doch ziemlich gut.
     
  5. Tastenklopfer

    Tastenklopfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.09
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    962
    Erstellt: 11.09.16   #5
    Ist schwer was zu empfehlen, da ich nicht weiß wofür genau du den Hall nutzen wirst und wie dein Budget ist...:rolleyes:

    Hier einige Reverbs, die ich bereits nutze oder ausprobiert habe:

    - die Valhalla Reverbs sind - besonders für den Preis - durchaus zu empfehlen. Der Klang ist vielleicht geschmacksache, aber es gibt soweit ich mich erinnern kann auch ne Demoversion
    - "Relab LX480" - eine digitale Nachbildung des legendären Lexicon 480L; damit bist du sehr flexibel, es braucht aber einiges an Einarbeitungszeit
    - 2C Audio B2 - toller Klang und auch recht flexible Einstellungsmöglichkeiten
    - "East West QL Spaces" - hat lediglich einen WET/DRY Regler, bietet jedoch viele hochwertige IRs (ist eher für orchestrale Sachen konzipiert)
    - Altiverb 7 - sehr teuer, aber saugeil - Riesensammlung an IRs, die auch editiert werden können
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. JoMartin

    JoMartin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.11
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    198
    Erstellt: 11.09.16   #6
    Hi
    Hofa IQ-reverb ,ein super flexibler u.klasse klingender Faltungshall.
     
  7. Hotspot

    Hotspot Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    5.522
    Ort:
    Ennerweh
    Zustimmungen:
    3.168
    Kekse:
    30.051
    Erstellt: 11.09.16   #7
    Den iQReverb von Hofa finde ich auch klasse. Der spielt meiner Meinung nach ganz oben mit, sowohl was die Qualität der mitgelieferten Impulsantworten als auch Einstellmöglichkeiten betrifft. Für natürlichen Reverb ist das derzeit meine Nummer eins.
    Klasse ist auch, dass man die Schallquelle grafisch im Raum platzieren kann. Gute Idee. Wenn man will, bekommt man sehr damit schnell realistische Raumabbildungen hin.
     
  8. MountainKing

    MountainKing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    8.10.18
    Beiträge:
    658
    Ort:
    Mittelhessen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    1.368
    Erstellt: 11.09.16   #8
    2C Audio - Breeze

    ..... wäre auch einen Blick wert.
     
  9. saschaa

    saschaa Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.10
    Zuletzt hier:
    26.08.18
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    420
    Erstellt: 11.09.16   #9
    habe mich für Lexicon entschieden. Danke nochmals :)
     
  10. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.543
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.162
    Kekse:
    14.225
    Erstellt: 11.09.16   #10
    Darf man erfahren warum?
     
  11. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    8.441
    Zustimmungen:
    3.770
    Kekse:
    17.321
    Erstellt: 12.09.16   #11
    Wurde als erstes genannt und deswegen hat er den Link dazu als erstes gefunden. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. saschaa

    saschaa Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.10
    Zuletzt hier:
    26.08.18
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    420
    Erstellt: 12.09.16   #12
    habe mir die Rezensionen angeschaut. Das Ding wird überall hochgelobt. Vom Preis auch OK. Die Altiverb 7 ist sofort wegen des Preises aus dem Favorite rausgestrichen worden.
     
  13. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.848
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.253
    Kekse:
    10.057
    Erstellt: 12.09.16   #13
    du solltest nicht so viel Wert darauf legen, was andere Leute sagen. Vor allem würde ich nicht blind kaufen, nur weil das einen "Namen" hat, der in der Branche annerkannt ist.
    Vor allem ist es ein Irrglaube, dass man direkt zu guten Ergebnissen kommt, weil man ein "Markenprodukt" gekauft hat.
     
  14. Mr. Bongo

    Mr. Bongo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.10
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    287
    Kekse:
    2.473
    Erstellt: 12.09.16   #14
    ... siehe Valhalla: Total viele findens gut, ich kann damit nix anfangen :nix:
    Testen gehört immer dazu, es handelt sich ja schon um einen ganz ansehnlichen Betrag, den man berappen muss. Dann möchte ich damit auch gut zurechtkommen und tolle Ergebnisse erzielen
     
  15. Hotspot

    Hotspot Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    5.522
    Ort:
    Ennerweh
    Zustimmungen:
    3.168
    Kekse:
    30.051
    Erstellt: 12.09.16   #15
    Mit dem Lexicon machst du bestimmt nichts falsch.
    Bei der Auswahl vom richtigen Hall ist es anfangs nicht ganz einfach zu unterscheiden, welches Plugin gut klingt und welches nicht. Da kommt man erst im Laufe der Zeit dahinter, nachdem viele Plugins verglichen und auf die Feinheiten gehört hat ( und dabei wahrscheinlich xxx euro versenkt :-) )
    Dann verblassen plötzlich Hall-Plugins, die man bisher als soweit ganz in Ordnung empfunden hat. Und andere, die man schon abgeschrieben hat, kommen u.U, wieder ins Rennen (z.B. Designer - bei Logic dabei).
    Alles normal.
    Wenn man dann noch zielsicher für die jeweilige Situation den genau richtigen Hall wählen kann, ist man schon weit gekommen.
    Es ist nämlich so, dass manche Sachen manchmal top passen, ein andermal aber wieder gar nicht.
    Mystisch :-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping